Gedichte
sehnsucht nach unendlichkeit - haiku für gabriela..

0
"sehnsucht nach unendlichkeit - haiku für gabriela.. "
Veröffentlicht am 25. Januar 2011, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele." Verfasser unbekant ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ *** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE! Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der ...
sehnsucht nach unendlichkeit - haiku für gabriela..

sehnsucht nach unendlichkeit - haiku für gabriela..

Beschreibung

Ich suche die blaue Blume, Ich suche und finde sie nie, Mir träumt, dass in der Blume Mein gutes Glück mir blüh. (Eichendorff) Blaue Rosen Blaue Rosen sind ein Symbol für das Unerreichbare, denn blaue Rosen gibt es in der Natur nicht, und auch die Züchtung scheiterte bislang. Man kann blaue Rosen herstellen, in dem man frische weiße Rosen einige Stunden in blaue Tinte stellt. Durch die Stile gelangt die Farbe in die Blütenblätter.

sehnsucht nach unendlichkeit

weiße rose trinkt

himmelblau schenkt mut freude

streut hoffnungssamen

 

luanna, 25. jan 2011

 

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_47407-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_47407-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_477027.png
0

Hörbuch

Über den Autor

luanna
" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele."
Verfasser unbekant

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE!

Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der Zeit. Ich muss etwas fühlen, hautnah erleben, erst dann und nur dann kann ich zum Bleistift greifen, um zu schreiben. Mit dem Schreiben schenke ich meinen erlebten/durchlebten Emotionen ein Gesicht!

Jede Dichtung ist für mich ein eine Art Kunswerk, im Sinne von sprachliche Faszination. Ich spiele gerne mit Buchstaben, zaubere daraus neue Worte. Die Worte müssen stets fließen, ähnlich wie ein Rinnsal/Bach, seine zarten Wellen den Leser streifen, sanft berühren und irgendwie auch *mitreißen und verzaubern*.

Meine Worte sollen den Leser für kostbare Augenblicke aus seinem Alltag entführen, ihm Entspannung und Glückberührungen schenken.

All das ist nur möglich, wenn das geschriebene Wort dort ankommt, von wo es zum Leser auf die Reise geht: HERZEN.
:-))


" Ich liebe Gedichte und lese daher nur GEDICHTE ! "

*** DANKE für Nachsicht und BITTE nicht zu arg enttäuscht sein! Mußte während der Schulzeit einfach so viel Literatur verschlingen, dass ich bis HEUTE immer noch satt bin!
:-)))

Leser-Statistik
275

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gunda So sehr ... - ... mir dein Haiku gefällt, Nelly, wenn ich wüsste, dass eine blaue Rose ein Symbol für das Unerreichbare ist ... würde ich sie mir vermutlich nicht in die Vase stellen. Dann lieber viel Grün für die Hoffnung ... :o))

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
Seelenklang die blaue rose... - wie wunderschön sie aussieht - ein Traum - und darin so nah und lebendig... :-))))

blaues rosenlächeln
seelenklang
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Re: -
Zitat: (Original von shirley am 01.08.2011 - 06:53 Uhr) Sicherlich ist die Rose eine der schönsten Blumen. Und wieder reizt das, was wir nicht haben können - blaue Blüten.
Doch wenn ich blau will, sehe ich einfach auf mein Roggenfeld, da stehen tausende Kornblumen im allerschönsten Blau....
Einen schönen Wochenanfang im August....
Shirley


Wenn Zeus den Blumen eine Königin geben wollte, müßte die Rose diese Krone tragen.
(Sappho, etwa 600 v. Chr.)

Du scheinst mir eine Rose zu sein - Danke!

Lieben Gruß

N.
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Re: hallo nelly -
Zitat: (Original von rainer001 am 31.07.2011 - 19:01 Uhr) wir sehen was wir sehen wollen ,
und sind die blauen rosen auch weiß so sind sie blau für uns , wenn wir es so sehen ,

lieben gruß zu dir rainer


Die Liebe ist die einzige Blume, die ohne Jahreszeiten wächst und gedeiht.
(Kahlil Gibran)

~~~~~~~

Ich wünsche Dir Licht und Liebe.

Danke

Lieben Gruß

N.
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Re: Rasse hat Klasse... -
Zitat: (Original von AncoraDaSolo am 31.07.2011 - 17:43 Uhr) ich sag´s mit verlaub.
Jede Rose ist eine Persönlichkeit ,
so wie auch du sie besitzt.
Die mit Abstand schönsten Rosen,
stammen aus dem weit entfernten Ecuador,
wo sie auf einer Höhe von bis zu 2900m angebaut werden .
Jedoch die schönste aller schönen ,
jene entsteht im eigenem Herzen.
diese kann, darf ,je nach Laune , die Person Widergeben,
die sie in sich trägt und spürt , so wie es Du hier uns vermittelst.
Grande Unico !!!
Ciao
Pietro


Diese Rose pflückt ich hier,
In der fremden Ferne;
Liebes Mädchen, dir, ach dir
Brächt ich sie so gerne!
Doch bis ich zu dir mag ziehn
Viele weite Meilen,
Ist die Rose längst dahin,
Denn die Rosen eilen.
Nie soll weiter sich ins Land
Lieb von Liebe wagen,
Als sich blühend in der Hand
Läßt die Rose tragen.

(Nikolaus Lenau)

~~~~~~~

Dass man an Rosen glaubt, das bringt sie zum Blühen.
(Autor unbekannt)

Ich danke Dir für dein Blühen - Salut

Luanna
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Sicherlich ist die Rose eine der schönsten Blumen. Und wieder reizt das, was wir nicht haben können - blaue Blüten.
Doch wenn ich blau will, sehe ich einfach auf mein Roggenfeld, da stehen tausende Kornblumen im allerschönsten Blau....
Einen schönen Wochenanfang im August....
Shirley
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Re: das Unerreichbare, -
Zitat: (Original von Altspund am 12.02.2011 - 02:45 Uhr) der 'impossible dream', den wir wohl alle haben, der 'unreachable star', nach dem wir alle uns strecken, die blaue Rose, die's eigentlich nicht gibt, aber die wir doch gerne geschenkt bekommen und sie als Zeichen nehmen dafür, dass es sich lohnt, die Hoffnung nicht aufzugeben...

Ist einfach schön, wie du hier wieder mit wenigen Worten ein großes Bild gemalt hast!

Lieben Gruß,
Herbert


salü nach monnem..

mei gudda, erblicke dich jetzt erst - tschuuuuuuldigung..
verzeih halt meiner extrem überentwickelten langsamkeit..
:-)))

blaue rosen gibt es sehr wohl im blumenfachgeschäft, nur
uff da wiese hinnam haus wachsen leider nur rote..
*smile

Allein die Liebe erhält und bewegt unser Leben.
Iwan Turgenjew

darauf sollten wir Y & Y anstossen..

MERCI mei GUDDA

herzliche grüsse in deinen ausklingenden sunnDACH

luanna
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
40
0
Senden

47407
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung