Gedichte
Alt und neu - Zur Sonnenwende

0
"Alt und neu - Zur Sonnenwende"
Veröffentlicht am 21. Dezember 2010, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Alt und neu - Zur Sonnenwende

Alt und neu - Zur Sonnenwende

Beschreibung

Nicht alles was wir mit uns herumschleppen ist schlecht.

Alt und Neu

Aus der Asche uns erheben

Wie göttlich Federvieh

So sehr wir nach Unberührtheit streben

Gelingen wird´s uns nie.

 

Wir schleppen alles mit uns mit

Auch wenn wir es oft gut verstecken

Hält es doch immer mit uns Schritt

Im unrechten Moment Erinnerung zu erwecken.

 

Die Lebensbänder zieh´n und zerren

Und wird der Rucksack gar zu schwer

Wir oft aus vollem Herzen plärren

Ach wenn die schwere Last nicht wär.

 

Wir müssen lernen sie zu tragen

Sie nehmen als den Teil des Ganzen

Der uns durch seine argen Plagen

Gestärkt, gestählt und hart gemacht.

 

Wie Phoenix immer wieder neu

in jedem Zyklus zart und blank

wir wären immer brav und treu

doch wär´n wir auch im Herzen krank

 

Die Liebe lebt in uns für immer

Ein jeder wunderschöner Tag

All das Vergessen wäre schlimmer

Als man sich vorzustellen wagt.

 

Doch pack ihn um den alten, schweren Ranzen

Nach unten was das Schwerste ist

Ganz oben drauf: das schöne Kleid zum Tanzen

Beim öffnen dann, ein Lächeln sicher ist.

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_45662-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_45662-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_324610.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_324611.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Mediocre

Leser-Statistik
136

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Ephraim Da ich kein Reimmaßanleger bin, sondern eher den Bildern und Emotionen die in mir beim Lesen aufsteigen Beachtung schenke,
mag ich die Weitsicht deiner Worte sehr !

LG Ephraim
Vor langer Zeit - Antworten
Mediocre Re: Alt und Neu -
Zitat: (Original von wanove am 17.02.2011 - 17:37 Uhr) Kurz und bündig:
Dieses Gedicht ist einfach wundervoll geschrieben und hat mir einfach klasse gefallen !

Das freut mich, dass ich einen neuen Leser habe. Bin zur Zeit im Stress, da bleibt die Kreativität auf der Strecke.
Angelika
Vor langer Zeit - Antworten
wanove Alt und Neu - Kurz und bündig:
Dieses Gedicht ist einfach wundervoll geschrieben und hat mir einfach klasse gefallen !
Vor langer Zeit - Antworten
erato Re: Re: Wohl dem... -
Zitat: (Original von Mediocre am 24.01.2011 - 11:20 Uhr)
Zitat: (Original von erato am 24.01.2011 - 09:50 Uhr) der Phoenix aus dem Leben kennt,
er kann die Tage wandeln
und abends schon die Sonne kennt,
in der wird lustwandeln....
LG Thomas

Eigentlich ist beides gut, je nachdem, aber wir können es uns leider nicht aussuchen, ob wir vergessen oder bewahren. jedenfalls nicht immer.
Danke für den Kommentar Angelika


Liebe Angelika,
es sollte natürlichen heißen:
"in der er wird lustwandeln...."
und dein Gedicht bekommst du!
LG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Mediocre Re: Wohl dem... -
Zitat: (Original von erato am 24.01.2011 - 09:50 Uhr) der Phoenix aus dem Leben kennt,
er kann die Tage wandeln
und abends schon die Sonne kennt,
in der wird lustwandeln....
LG Thomas

Eigentlich ist beides gut, je nachdem, aber wir können es uns leider nicht aussuchen, ob wir vergessen oder bewahren. jedenfalls nicht immer.
Danke für den Kommentar Angelika
Vor langer Zeit - Antworten
erato Wohl dem... - der Phoenix aus dem Leben kennt,
er kann die Tage wandeln
und abends schon die Sonne kennt,
in der wird lustwandeln....
LG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Mediocre Re: Der Rat am Ende ist wirklich gut -
Zitat: (Original von MarionG am 21.12.2010 - 19:19 Uhr) Mir gefallen Deine Zeilen.
Liebe Grüße
Marion

Hallo Marion, danke das du es gelsen hast. Schönes Fest. Angelika
Vor langer Zeit - Antworten
Mediocre Re: Die Verse sind gut geworden. Inhalt super - Ich weiß manchmal hilft alles nichts aber geniesse was du kannst und mach aus dem jetzt das beste. Es ist wie es ist.
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Der Rat am Ende ist wirklich gut - Mir gefallen Deine Zeilen.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriella Die Verse sind gut geworden. Inhalt super - Oh ja mal wieder tanzen,
ich packe dann mal meinen Rucksack das Schwere nach unten.
ich werde ein Loch reinschneiden damit das Schwere heraus fallen kann.
danke für die Zeilen konnte für mich etwas daraus hervor holen.
GLG Gabriela
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

45662
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung