Weihnachtsgedichte
Ach, könnte ich einen Wunschzettel schreiben - dann würde das Kinderlächeln ewig bleiben

0
"Ach, könnte ich einen Wunschzettel schreiben - dann würde das Kinderlächeln ewig bleiben"
Veröffentlicht am 06. Dezember 2010, 2 Seiten
Kategorie Weihnachtsgedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.
Ach, könnte ich einen Wunschzettel schreiben - dann würde das Kinderlächeln ewig bleiben

Ach, könnte ich einen Wunschzettel schreiben - dann würde das Kinderlächeln ewig bleiben

Ach, wäre ich in der Lage, einen Wunschzettel zu schreiben,
wünschte ich mir vom Weihnachtsmann, er würde länger bleiben,
denn ich sehe jetzt in manchem Kindergesicht
ein Strahlen, das sehe ich den Rest des Jahres leider nicht.

Ach, gäbe es für mich die Kraft von Raum und Zeit,
dann gäbe es eine längere Weihnachtszeit.
Dann könnte ich öfter Glänzen in Kinderaugen sehen.
Es sind Strahlen, die mir tief zu Herzen gehen.

Ach, wie oft wünsche ich mir die Kraft,
die Harmonie in den Menschen schafft.
Ach, wie gerne würde ich in einem Wunschzettel schreiben:
Das Kinderlächeln möge ewig bleiben.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_318991.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Chrissy55
Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.

Leser-Statistik
304

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

45160
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung