Gedichte
Enormer Altersunterschied - Er wollte mich auf Händen tragen, solange er kann

0
"Enormer Altersunterschied - Er wollte mich auf Händen tragen, solange er kann"
Veröffentlicht am 10. November 2010, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.
Enormer Altersunterschied - Er wollte mich auf Händen tragen, solange er kann

Enormer Altersunterschied - Er wollte mich auf Händen tragen, solange er kann

Ich werde dich auf Händen tragen,
solang ich kann.
Ich werde mit dir neue Schritte wagen,
solang ich kann.

Du aber solltest wissen, dass ich irgendwann
deine Wünsche nicht mehr erfüllen kann,
denn ich bin irgendwann ein alter Mann.

Ich habe ihn verstanden, es nicht hinterfragt.
Ich habe ihn geliebt, mit ihm mein Leben gewagt.
Ich spürte in meinem Leben irgendwann:
wird mein geliebter Mann ein alter Mann.

Er wollte mich auf Händen tragen,
solang er kann.
Er wollte mit mir neue Schritte wagen,
solang er kann.

Ich habe ihn all die Jahre geliebt, meinen Ehemann.
Er  hat mir jahrelang sehr gut getan,
dann aber wurde er ein alter Mann.
Ich kam nicht mehr an ihn heran.

Er hat mich auf Händen getragen,
solange er konnte.
Wir konnten neue Schritte wagen,
weil ich mich in ihm sonnte.

Jetzt aber ist er wirklich ein alter Mann.
Er ist ein Mensch, den ich nicht verstehen kann.
Seine Intelligenz stirbt von Tag zu Tag mehr.
Ich spüre, ich liebe, achte diesen Mann nicht mehr.

Ich wünschte, ich könnte dich auf Händen tragen,
wünschte, ich könnte mit dir neue Schritte wagen,
doch dein Verstand gibt das nicht her.
Ich muss gestehen, ich liebe dich nicht mehr.

Meine Gedanken wandern an den Anfang zurück.
Unser Zusammensein, unsere Liebe war wahres Glück.
Ich hätte damals niemals gedacht,
dass Alter das Zusammenleben so schwierig macht.


http://www.mscdn.de/ms/karten/v_300071.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_300072.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_300073.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Chrissy55
Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.

Leser-Statistik
993

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
FLEURdelaCOEUR .....dass Alter das Zusammenleben so schwierig macht. - Ich glaube, nur alte Menschen können alte Menschen richtig verstehen, weil sie die gleichen Probleme haben. Will mal vorzeitige schwere Krankheiten aussparen, die können jeden treffen, zu jeder Zeit.

Dein Gedicht hat mich sehr berührt.
wünsche dir viel Kraft, denn es hört sich nicht fiktiv an.

Lieben Gruß
wega
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster Chrissy, das ist zu Weinen traurig und schön geschrieben - ich glaube nicht, dass es allein der Altersunterschied ist.
Eine Freundin von mir hatte einen Mann der 24 Jahre älter war als sie. Sie ist mit 58 gestorben und er hat mit über 80 eine sehr nette neue junge Frau gefunden. Wir wissen nie was uns beschert ist und ich glaube das ist gut so.

liebe Gute Nacht Grüße Ute
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
2
0
Senden

43664
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung