Gedichte
Wahre Schönheit ;-)

0
"Wahre Schönheit ;-)"
Veröffentlicht am 16. Oktober 2010, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Wahre Schönheit ;-)

Wahre Schönheit ;-)

Beschreibung

"Nun" dachte ich ... und begann mich zu besinnen, das wahre Schöheit, eben doch kommt, von innen.

 

Wahre Schönheit

 

Manchmal fühle ich mich alt und schwach
Beschloss für mich, das ich was dagegen mach

Um zu betrachten meinen Körper, legte ich diesen frei
Mein erster Gedanke: "Oh Gott, das wird ne schinderei"

Der Spiegel nicht gleich alles zeigt, schummrig ist das Licht
Näher ran, ein tieferer Blick, offenbart kleine Fältchen im Gesicht

Waren die gestern auch schon da? - Meine Stirn sie runzelt
Meine Frau kommt ins Bad, bei dem Anblick sie nur schmunzelt

"Mein Schatz, ich lieb Dich so wie Du bist"
"Wenn sie das sagt, es wohl so ist"

"Nun" dachte ich ... und begann mich zu besinnen,
das wahre Schönheit, eben doch kommt von innen.

Und ... dass bisschen Bauch ist nicht wirklich wild.
Bis zum nächstenmal, mein Spiegelbild

 

 

© Frank K. - 16, Oktober 2010

Bild Quelle: http://www.babul-omar.de

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_42412-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_42412-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_288759.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Delphy

Leser-Statistik
527

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Delphy Re: Ein kluger Text, -
Zitat: (Original von Fuchs1957 am 18.10.2010 - 11:32 Uhr) denn ich versuche auch die Menschen von innen her zu erforschen. Schönheit ist da unwesentlich.
Steffen


Danke Steffen für Deinen netten kommentar.
Glaube man müsste mal einen Spiegel erfinden, der die inneren Werte offenbart ;-)

Liebe Grüße
Frank
Vor langer Zeit - Antworten
Fuchs1957 Ein kluger Text, - denn ich versuche auch die Menschen von innen her zu erforschen. Schönheit ist da unwesentlich.
Steffen
Vor langer Zeit - Antworten
Delphy Re: Re: Re: ich fühle mich ertappt. -
Zitat: (Original von UteSchuster am 17.10.2010 - 22:07 Uhr)
Zitat: (Original von Delphy am 17.10.2010 - 07:53 Uhr)
Zitat: (Original von UteSchuster am 16.10.2010 - 23:26 Uhr) obwohl es mir da wie den meisten geht :

Gute Zeiten - schlechte Zeiten.

in Guten denke ich, olala

und in Schlechten,ojeoje.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was man liebt, gefällt einem automatisch.

liebe Gute Nacht Grüße

Ute


Liebe Ute,

Recht hast Du, wenn Du sagst, das die Schönheit im Auge des Betrachters liegt und das was man liebt einem automatisch gefällt.
Aus dem Grunde, schiebe ich dann auch immer meinen Engel vor mein Spiegelbild ;-)))

Ganz liebe Grüße zurück
Frank



Ab und an lieber Frank solltest du dich aber auch betrachten, denn ganz aus den Augen verlieren sollte man sich doch nicht.

Liebe Gute Nacht Grüße

Ute


Deshalb das dreifach Augenzwinkern ;-)))

Liebe Gute Nacht Grüße zurück
Fank
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster Re: Re: ich fühle mich ertappt. -
Zitat: (Original von Delphy am 17.10.2010 - 07:53 Uhr)
Zitat: (Original von UteSchuster am 16.10.2010 - 23:26 Uhr) obwohl es mir da wie den meisten geht :

Gute Zeiten - schlechte Zeiten.

in Guten denke ich, olala

und in Schlechten,ojeoje.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was man liebt, gefällt einem automatisch.

liebe Gute Nacht Grüße

Ute


Liebe Ute,

Recht hast Du, wenn Du sagst, das die Schönheit im Auge des Betrachters liegt und das was man liebt einem automatisch gefällt.
Aus dem Grunde, schiebe ich dann auch immer meinen Engel vor mein Spiegelbild ;-)))

Ganz liebe Grüße zurück
Frank



Ab und an lieber Frank solltest du dich aber auch betrachten, denn ganz aus den Augen verlieren sollte man sich doch nicht.

Liebe Gute Nacht Grüße

Ute
Vor langer Zeit - Antworten
Delphy Re: ich fühle mich ertappt. -
Zitat: (Original von UteSchuster am 16.10.2010 - 23:26 Uhr) obwohl es mir da wie den meisten geht :

Gute Zeiten - schlechte Zeiten.

in Guten denke ich, olala

und in Schlechten,ojeoje.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was man liebt, gefällt einem automatisch.

liebe Gute Nacht Grüße

Ute


Liebe Ute,

Recht hast Du, wenn Du sagst, das die Schönheit im Auge des Betrachters liegt und das was man liebt einem automatisch gefällt.
Aus dem Grunde, schiebe ich dann auch immer meinen Engel vor mein Spiegelbild ;-)))

Ganz liebe Grüße zurück
Frank
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster ich fühle mich ertappt. - obwohl es mir da wie den meisten geht :

Gute Zeiten - schlechte Zeiten.

in Guten denke ich, olala

und in Schlechten,ojeoje.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was man liebt, gefällt einem automatisch.

liebe Gute Nacht Grüße

Ute
Vor langer Zeit - Antworten
Delphy Re: -
Zitat: (Original von Luap am 16.10.2010 - 14:25 Uhr) Mit dem Alter wird man ja Weitsichtig und dann sieht man doch über solche Kleinigkeiten einfach hinweg...
Und auf Lachfalten darf man jedenfalls immer mächtig stolz sein!

Lieben Gruss
Paul


Lieber Paul,

danke für Deine aufmunternden Worte ;-)
Habe mir schon fast gedacht, das es Lachfalten sind ;-)

Auch Dir ein schönes Wochenende und einen herzlichen Dank für Deinen Kommentar und Deine Bewertung.

Liebe Grüße
Frank
Vor langer Zeit - Antworten
Delphy Re: Schön, dass auch Männer diese Probleme haben -
Zitat: (Original von MarionG am 16.10.2010 - 11:15 Uhr) Lieber Frank,
ein süßes Gedicht - mit einem Augenzwinkern geschrieben.
Ich habe zu diesem Ereignis auch einmal das Gedicht "Im Spiegel" geschrieben, kam aber zu einem anderen Ergebnis. ;-)
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Und auch ich sage: Glaube Deiner Frau - Frauen lügen nicht.
Liebe Grüße
Marion


Liebe Marion,

danke für Deinen netten Kommentar und Deine Bewertung.
Das Ergebnis zu "Im Spiegel" werde ich mir heute Abend mal anschauen ;-) Warum wußte ich nicht, das der Satz "Frauen lügen nicht" auftaucht ;-)

Wünsche Dir ein schönes Wochende

Ganz liebe Grüße
Frank
Vor langer Zeit - Antworten
Luap Mit dem Alter wird man ja Weitsichtig und dann sieht man doch über solche Kleinigkeiten einfach hinweg...
Und auf Lachfalten darf man jedenfalls immer mächtig stolz sein!

Lieben Gruss
Paul
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Schön, dass auch Männer diese Probleme haben - Lieber Frank,
ein süßes Gedicht - mit einem Augenzwinkern geschrieben.
Ich habe zu diesem Ereignis auch einmal das Gedicht "Im Spiegel" geschrieben, kam aber zu einem anderen Ergebnis. ;-)
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Und auch ich sage: Glaube Deiner Frau - Frauen lügen nicht.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
12
0
Senden

42412
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung