Romane & Erzählungen
Das Fliegentagebuch

0
"Das Fliegentagebuch"
Veröffentlicht am 17. September 2010, 4 Seiten
Kategorie Romane & Erzählungen
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Was soll ich schreiben? Ich bin halt voll toll ne?
Das Fliegentagebuch

Das Fliegentagebuch

Liebes Fliegentagebuch...

Heute war ein wirklich aufregender Tag. Als ich heute morgen auf dem obersten Blatt der Zimmerpflanze, im Wohnzimmer aufgewacht bin, konnte ich bereits einen verlockenden Duft vernehmen. Es roch s├╝├č und lecker. Wie sich herausstellte, hatte Frau Mayer vergessen, die Keksdose zu zu machen. Mh, sie war randvoll mit Schokokeksen. Ich lecke doch so gerne am Schokoguss. Oh, wenn die das w├╝sste! In der Keksdose habe ich dann den Billy getroffen. ich wei├č, er ist ein wenig komisch, seit er von den s├╝├čen S├Ąftchen in der Apotheke von neben an genascht hat aber ich finde ihn nett. Ich habe ihm erz├Ąhlt, dass ich ein Date mit der Summine habe. Er hat nur gelacht und gemeint, dass eine so flotte Fliege doch niemals auf einen Typ wie mich fliegen w├╝rde. Wei├čt du, liebes Tagebuch, sie ist was ganz besonderes. Ihre engelsgleichen Fl├╝gel schillern im Sonnenschein und ihre F├╝├če sind die haarigsten, die ich jemals gesehen habe.

Ich will dir was anvertrauen, ich hatte mich sogar einparf├╝miert. Ich habe mich unterm Waschbecken gesuhlt. Du wei├čt schon, da wo es so gut riecht, weil die Frau Mayer da nie sauber macht. Am Abend bin ich dann schon eine Stunde zu fr├╝h am Treffpunkt gewesen. Einen ganz feinen Laden hat sie sich da ausgesucht, mich h├Ątten die da ohne Summine wahrscheinlich gar nicht rein gelassen. ├äh, wie hie├č der Schuppen noch gleich? Das... ├Ąhm... das Katzenklo! Ja, so hie├č er. Da ist echt eine super Atmosph├Ąre. Also, so lange der Kater Karlo nicht rein kommt aber der ist Abends so wie so immer drau├čen, also ist das kein Problem. Ich hab mir dann Schokokr├╝mel bestellt. Summine wollte nur Brotkr├╝mel haben. Sie meinte, sie m├╝sste auf ihre Linie achten. Naja, typisch Frau eben. Nur weil der Panzer mal ein s dr├╝ckt oder zwickt gleich ab nehmen. Das war schon ein gelungener Abend. Man, haben wir gelacht, als ich gegen die durchsichtige Klappe geflogen bin. Naja, als ich wieder dagegen flog war es dann nicht mehr ganz so lustig. Nach dem f├╝nften mal war es eher peinlich. Pl├Âtzlich kam dann auch noch Kater Karlo und wollte nach mir schnappen. Dazu ist der zu langsam, also sind wir einfach ab gehauen. Als ob der dicke Kerl es n├Âtig h├Ątte, jemand wie mich zu fressen.

Wir haben uns dann auf dem gelblichen Lampenschirm versteckt. In dem schummrigen Licht sahen wir uns in die Augen. Unsere R├╝ssel glitten langsam auf einander zu. Unsere Beinhaare ber├╝hrten sich. Als sich unsere R├╝ssel trafen, summten wir vor Verz├╝ckung mit den Fl├╝geln. Liebes Tagebuch, das war mein erster Kuss! Leider wurden wir dann durch einen lauten Knall aus diesem magischen Moment gerissen. Frau Mayer hatte Billy mit einer Fliegenklatsche gejagt. Sie hat ihn am Bein erwischt. Wir mussten ihn zu zweit zu Doktor Kellerassel bringen.

Der hat seine Praxis neuerdings im Kellerfenster der Apotheke, wor├╝ber sich Billy f├╝r meinen Geschmack ein wenig zu sehr freute. Er hat scheinbar eine Panzerzerrung am linken Mittelbein. Naja, das wird schon wieder. Sp├Ąter als die Summine gegangen war, hat er sich tausend mal entschuldigt, dass er uns dazwischen gefunkt hat. Er wollte mir dann einen, wie er es nannte selbst gemachten Cocktail anbieten. Den lehnte ich allerdings dankend ab. Wer wei├č, wo er den wieder her hatte. Ich fress ja auch nicht alles. Ich bin ja schlie├člich kein Mensch. Tja, liebes Tagebuch. Das war die Geschichte von meinem ersten Kuss. Ich freue mich schon auf den n├Ąchsten!

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_275344.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_275345.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_275346.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_275347.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Marco88
Was soll ich schreiben? Ich bin halt voll toll ne?

Leser-Statistik
55

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Apollinaris Gern nochmals gehört! :)

Geiler Schuppen das Katzenklo! ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Apollinaris Super Story !! Klasse geschrieben. :-)

Da ist noch ein Rechtschreibfehler ├╝brigends:

... mal ein s dr├╝ckt ...

Von mir ein paar Coins und danke f├╝r`s Oninestellen.

Simon

P.S. H├╝bsches gelugenes Cover !! Das hat mich angezogen wie die Motte das Licht. :-)
Vor langer Zeit - Antworten
Gast l├Ąsst sich wahrlich gut an, lauschend zu verweilen^^
ne Fliege fliegt nicht auf jedes dahergeflogene Wesen, da die allgemein unter Fliegen vorherrschende F├Ąhigkeit, fliegen zu k├Ânnen die Faszination Fliegen grunds├Ątzlicher Natur degenerieren l├Ąsst^^
Rasieren d├╝rfen sich Fliegen ebenso wenig, um nicht die sexy haarige beine zu verlieren ^^
Wahrlich einfach trefflich gelungen Marco- sehr gerne mehr davon;-)

Sams oder Beppa oder du weisst eh von wem^^
Vor langer Zeit - Antworten
ConnyB Die Lovedream Fliege *gr├Â├Âhl* - Bauchweh vor Lachen hab, Du bist genial Marco!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
glg an Dich, Conny :)
Vor langer Zeit - Antworten
dunkelkristall Das - Leben aus einer anderen Perspektive
gel├Ąllt mir

LG Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Marco88 Re: genial -
Zitat: (Original von Himmelskind am 17.09.2010 - 23:10 Uhr) kicher..ich bestehe auf fortsetzung des tagebuchs der lovedream fliege
:-))))


lg

birgit


Naja, ich k├Ânnte mir ja mal was f├╝r n├Ąchsten Freitag einfallen lassen. Ich glaube, ich hab da schon eine Idee, die zum Thema passt...
Vor langer Zeit - Antworten
Marco88 Re: da kommt ja wohl noch eine Fortsetzung -
Zitat: (Original von UteAnneMarieSchuster am 17.09.2010 - 23:50 Uhr) geht doch gar nicht anders.

Toll geschrieben und noch viel toller gesprochen.

LG Ute


Sch├Ân, wenns gef├Ąllt : )
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster da kommt ja wohl noch eine Fortsetzung - geht doch gar nicht anders.

Toll geschrieben und noch viel toller gesprochen.

LG Ute
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

41117
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung