Gedichte
Der Geschichtenerzähler

0
"Der Geschichtenerzähler"
Veröffentlicht am 04. September 2010, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Moin moin. Ich bin DosenBrot. Was soll ich noch sagen? Aussen bin ich aus Metall und innen aus Brot. So, nun dürften alle wissen, mit wem sie es zu tun haben.
Der Geschichtenerzähler

Der Geschichtenerzähler

Der Geschichtenerzähler / Ein kleines bisschen Freud

Ein alter Mann

inmitten von Hütten,

ein paar hungrige Kinder

die um Freude bitten.

Ein ratloses Lächeln,

mehr traurig als froh,

ein tiefes Räuspern,

zurecht gesetzt und los.

 

Er beginnt zu erzählen,

er redet ganz leis´

und die Kinder komm näher,

rutschen eng hin zum Kreis.

Und auch all die Erwachsnen,

die bis eben gelauscht,

kommen ein bisschen näher,

im glücklichen Rausch.

Und er erzählt von den Dingen,

die noch keiner je sah,

und sie verschlingen seine Reden,

es ist sonderbar.

Gerade noch alle,

vom Hunger gebrannt,

sitzen mit feuchten Augen,

lauschen ihm wie gebannt.

 

Und sein raues Lachen,

wenn die Freude ihm kommt,

steckt an all die andren,

weil keiner entkommt,

weil die tiefe Stimme,

aus dem Herzen ihm spricht,

man sieht´s seinen Augen an,

und seinem Gesicht.

 

hir gibts endlich wieder frischfleich und das von ner Dose. lasst es euch schmecken.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_397046.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_397047.png
0

Hörbuch

Über den Autor

DosenBrot
Moin moin. Ich bin DosenBrot.
Was soll ich noch sagen?
Aussen bin ich aus Metall und innen aus Brot.
So, nun dürften alle wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Leser-Statistik
74

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
DosenBrot Re: ...und viel Freude beim Lesen! -
Zitat: (Original von Forseti am 27.03.2011 - 18:19 Uhr) Wieviel Freude und Glück doch im Erzählen einer Geschichte liegen kann.....
.....leider haben das viele Menschen schon vergessen.
Liebe Grüße Marianne



ich nicht!!!!
xDD
aber du hast recht... viele haben es vergessen.
das erzählen, das lesen von geschichten. das haben viele vergessen. aber wir sind hier um die welt daran zu erinnern das wir noch nicht tot sind!! muhahahaha
wir leben und nur über unsere leichen werden wir aufhören unserer leidenschaft, der literatur, der fantasy und der kunst zu dienen!!!
heil den schriften und den lesenden!!!
ok... genug durchgedereht... es ist zeit das ich ins bett komme.
guten appetiet.
DosenBrot
Vor langer Zeit - Antworten
DosenBrot Re: -
Zitat: (Original von shirley am 27.03.2011 - 17:53 Uhr) Eine Hommage an Andys 'Geschichtenerzähler', oder nur ein netter Zufall?
Hat mir jedenfalls sehr gefallen.



andy? ich habe den autor leider nicht finden können...
aber nein.. das gedicht ist schon relativ alt und keine homage an irgendwen.. auser an meiner fantasyliteratur-sucht.
irgendwie gibt es in fast jeder fantasygeschichte einen alten mann der alle geschichten kannt.
und wenn wir mal in die vergangen heit zurückblicken, war ja neben wein und weib für die menschen damals nur das erzählen von geschichten eine art des vergügen.
aus geschichten schöpften sie ihr wissen und ihre hoffnung.
und das wollte ich festhalten.
einen wunderfollen abend und köstliche speißen und trank wünscht:
DosenBrot
Vor langer Zeit - Antworten
shirley Eine Hommage an Andys 'Geschichtenerzähler', oder nur ein netter Zufall?
Hat mir jedenfalls sehr gefallen.
Vor langer Zeit - Antworten
Lilith Oja, die Stimmung beim Vorlesen oder Gechichten erzählen ist der Wahnsinn!!!
Hat mir sehr gut gefallen dein Gedicht!!
Ganz selten, ein holpriger Reim. Ansonsten sehr gelungen!!! :)

Lg, Lilith
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Jepp ... - sprachlich sehr schön, Dose, ein paar kleine Holperer, aber stark im Ausdruck.

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
DosenBrot Re: Grüße ins schöne Sachsenland -
Zitat: (Original von Fuchs1957 am 12.09.2010 - 14:35 Uhr) Ich bin wieder zurück, ich war für einige Tage weg, denn ich musste eine Geldstrafe absitzen, habe in meinem neuen Text darüber geschrieben. Dort gibt es auch eine Danksagung an alle.
Bis gestern war ich im Knast, da gab´s auch Dosenbrot.
Steffen



wow... im knast? o.'O
was willst du da. voll der freiheitzentzug xD, nix ordentliches zu fressen und so... auser DosenBrot ^^
schön dasde wieder da bist.
lass dir jetze weidere die ordentichen geistigen mahlzeiten schmecken die dir hir servirt werden.
DosenBrot
Vor langer Zeit - Antworten
Fuchs1957 Grüße ins schöne Sachsenland - Ich bin wieder zurück, ich war für einige Tage weg, denn ich musste eine Geldstrafe absitzen, habe in meinem neuen Text darüber geschrieben. Dort gibt es auch eine Danksagung an alle.
Bis gestern war ich im Knast, da gab´s auch Dosenbrot.
Steffen
Vor langer Zeit - Antworten
DosenBrot Re: ein Geschichtenerzähler tut jedem so gut -
Zitat: (Original von Ostseemoewe am 06.09.2010 - 21:07 Uhr) macht selbst dem Ärmsten doch auch wieder Mut
er erfindet den Kater der menschlich gar spricht
und geht auf die Straße mit dem Glühwürmchenlicht

ganz toll hat mich an mein Opa erinnert
GLG Ilona




ich hatte nie einen opa Q,Q *sniff*
und auch keinen der mir geschichten erzählt... ich stell mir das sooo doll for... T.T
ok genug xD
ich hatte bücher. und das tolle an denen ist ja das der autor den leser in sein gehirn hinain holt. mann erkennt an einem buch wie der Ator so drauf ist xD
es ist schön geschichten zu hören und zu sehen. abtauchen. einen moment, der stunden dauern kann, einfach mal in eine "besser" welt tauchen... oder richig fomulirt: in eine "andere" welt.
lassen wir unsere sorgen und gedanken einfach mal hinter uns und beschäftigen uns mit den sorgen und gedanken der "anderen"
danke für das kommi und verdammt.... eigentlich wollte ich anfangen kommis und antworten kürzer zu gestalten...
nuja. guten hunger, immer braf aufessen
Dosenbrot
Vor langer Zeit - Antworten
Ostseemoewe ein Geschichtenerzähler tut jedem so gut - macht selbst dem Ärmsten doch auch wieder Mut
er erfindet den Kater der menschlich gar spricht
und geht auf die Straße mit dem Glühwürmchenlicht

ganz toll hat mich an mein Opa erinnert
GLG Ilona
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

40342
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung