Gedichte
Verloren - Die Illusion

0
"Verloren - Die Illusion"
Veröffentlicht am 09. August 2010, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: fleur de la coeur
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-) Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen. Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur ...
Verloren - Die Illusion

Verloren - Die Illusion

Verloren


Der Abend hat dem Tag die Türe zugemacht,
und Unerfülltes kann nicht mehr entweichen.
Mit bunten Flickenträumen fliegt heran die Nacht,
doch spür ich deutlich Zweifel mich umschleichen

Wenn Nacht im Zwielicht stirbt, ist alles klar,
es war ein Trugbild, das den Traum durchweht,
obwohl - die Farben leuchten wunderbar -
am Morgen Zuversicht aus meinem Herzen geht.

Der Tag mit seinem Graulichtkarren tut sich schwer,
ihm fehlt’s an Sonne, die ihn hell

durchflutet,
erlegt mir Taten auf, fernab von Wiederkehr,
und ruht nicht eher, bis die Seele wieder blutet!

Ich suche, ihm den Illusionenschleier zu entreißen, verbrenn die goldnen Flügel meines Lebensdrangs -
gleich einem hellen Sonnenstrahlengleißen,
erkenne, dass mein Glück verlor den Glanz.

© fleur 2010

0

Hörbuch

Über den Autor

FLEURdelaCOEUR
Habe hier 2010 als Wega mit Gedichten begonnen, aber das meiste davon ist für mich inzwischen passé. Man lernt auch als Großmutter nicht aus ;-)
Bin in der DDR aufgewachsen, immer gerne berufstätig gewesen, links orientiert. In zweiter Ehe verheiratet, gehören zu meiner Familie insgesamt zwei Kinder und drei Enkelinnen.

Mein Nick "Fleur de la coeur" (frz., Blume des Herzens) hat nichts mit der Gestalt aus den Harry-Potter-Büchern Fleur Delacour zu tun.

Inzwischen bin ich im letzten Lebensquartal angelangt, da küsst mich die Muse nur noch selten. ;-(

mariewolf43@gmail.com

Leser-Statistik
180

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zwiebel 
Das Glück des Tages ist das Licht,
nur dunkel ist die Welt im Grunde nicht!

Vielen Dank.
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Damit hast du ganz sicher recht. Nur gibt es solche Tage, deren Dunkelheit einen zu erdrücken droht ...
Herzlichen Dank DIR!

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
Brubeckfan Applaus.
Die ersten zwei Zeilen sind ein Volltreffer, würdig eines Rilke.
Tja, so geht das eben. Außer, man hat keine Träume, oder keinen Selbstzweifel.
Und Dein Cover füllt hier ja scheinbar die ganze Seite. Raffiniert!
Viele Grüße!
Gerd
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Schön, dass dir die Zeilen gefallen, aber ... würdig eines Rilke? ... Warte nur, ich komme gleich mit dem Fieberthermometer! ;-))))

Ja, aber das mit dem Cover stimmt! dieser Hintergrund war aber auch schweineteuer, ich hatte mich damals verguckt, eine 0 weniger gelesen ...

Danke, dass du hier warst, wir waren am WE in Berlin zum G*tag der Enkelin und haben an der Bernauer Str. alles angeguckt...

Sonnige Grüße von hier
fleur

Vor langer Zeit - Antworten
Brubeckfan Oh weh ... 8o)

O oh ... Weil Schwiegermutter manchmal im Laden die Brille nicht aufsetzte, bekam ich anschließend sündhaft teure Geschenke ...

Na ja ... Damals erlebte wohl jeder etwas anderes, und heute gilt die eine einzige Sicht und die wird auch noch immer simpler - die Berliner Zeitung ausgenommen. Egal.
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR Ja, heute gilt nur noch eine einzige Meinung, und man hat nicht mal die Mühe, sie sich selbst BILDen zu müssen ...
;-)))
Vor langer Zeit - Antworten
KaraList "Der Abend hat dem Tag die Türe zugemacht" ... mit einer besseren Zeile hättest Du Dein Gedicht nicht beginnen können. Auf ihr baut sich Endgültigkeit, Trauer, Enttäuschung, Resignation in den folgenden Zeilen auf. Gefällt mir sehr, liebe Fleur.
Das Cover ist toll ... Einflug nicht möglich ... verschlossen ... passend!
LG
Kara
Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Liebe Kara, ich danke dir für deine treffende Interpretation. Das Cover habe ich gestern, bei der Umsetzung in's neue Format, erst geändert. Vorher war da nur ein grauer Wolkenhimmel ... langweilig ...
Leider sind meine Coins heute schon wieder out ...du hättest sie verdient!

LG fleur
Vor langer Zeit - Antworten
evelin --- des glückes glanz
geht nie verloren ist immer
heller als mein ich

Vor langer Zeit - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Das Glück war heller Schein -
jedoch erwies sich bald
als Illusion ....
;-)

DANKE, liebe Grüße
fleur

Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
121
0
Senden

38981
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung