Gedichte
Für Lara

0
"Für Lara"
Veröffentlicht am 02. September 2007, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin 46 Jahre alt, Mutter von zwei Zauberlehrlingen(24 und 21 Jahre alt) und aus Überzeugung solo. Gedichte schreibe ich seit meinem 11 Lebensjahr. Meine Freizeit verbringe ich so oft es geht mit meiner Labradorhündin Lucy im Wald.
Für Lara

Für Lara

Für Lara

Für Lara


Ich trug es in mir,
dieses Kind.
Ganz voller Stolz,
mit rundem Bauch.
Es hörte auf sich zu bewegen,
es hörte einfach auf zu leben.


Es war mein eigen Fleisch und Blut,
das ich gebar an jenem Tag.
Das Kind, das ich unter meinem Herzen trug,
das trug ich nun zu seinem Grab.

Lara,
mein süßer Engel.
Vergiss die Schmerzen und die Qual.
Niemals ich dich vergessen kann.
Für immer werde ich dich lieben.
So steht es auch auf ihrem Stein geschrieben.


Copyright by S.Dobbelstein


http://www.mscdn.de/ms/karten/v_20826.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_20827.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Waldhexe
Ich bin 46 Jahre alt, Mutter von zwei Zauberlehrlingen(24 und 21 Jahre alt) und aus Überzeugung solo. Gedichte schreibe ich seit meinem 11 Lebensjahr.
Meine Freizeit verbringe ich so oft es geht mit meiner Labradorhündin Lucy im Wald.

Leser-Statistik
466

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
NStellaObuz Re: Re: Meine tränen sagen dir........... -
Zitat: (Original von Waldhexe am 03.02.2008 - 23:48 Uhr)
Zitat: (Original von nstella am 29.01.2008 - 18:20 Uhr) Meine tänen sagen dir; Oh mein lieber Gott in uns, was für ein Schicksal.Lara lebte mit dir in deinen Bauch, du hast sie gespürt und gefühlt.Mein Brief an mein ungeborenes Baby, habe ich nicht gespürt und nie gesehen.Wir beide haben gelitten, mit schmerz und sehnsucht nach einem Baby.Dein Lara ist ein Engel mit meinem Baby, sie fliegen um uns herum, sie Lieben uns, glaube mir.
Zwei Engel die eine kurz gelebt, die eine nur in Sehnsucht gelebt, beide waren erwünscht.
Ich kann nicht mehr, ich weine sehr liebe Waldhexe.
Ich habe oder meine Krankheit hat versagt, aber du hast nicht versagt liebe Waldhexe.
Weinende grüsse von Stella



ja ich hatte das glück lara fast 2 stunden in meinen armen halten zu dürfen auch wenn sie tot war, waren es unsere schönsten stunden die wir hatten.
lg silke



Tränen..............
Vor langer Zeit - Antworten
Waldhexe Re: Meine tränen sagen dir........... -
Zitat: (Original von nstella am 29.01.2008 - 18:20 Uhr) Meine tänen sagen dir; Oh mein lieber Gott in uns, was für ein Schicksal.Lara lebte mit dir in deinen Bauch, du hast sie gespürt und gefühlt.Mein Brief an mein ungeborenes Baby, habe ich nicht gespürt und nie gesehen.Wir beide haben gelitten, mit schmerz und sehnsucht nach einem Baby.Dein Lara ist ein Engel mit meinem Baby, sie fliegen um uns herum, sie Lieben uns, glaube mir.
Zwei Engel die eine kurz gelebt, die eine nur in Sehnsucht gelebt, beide waren erwünscht.
Ich kann nicht mehr, ich weine sehr liebe Waldhexe.
Ich habe oder meine Krankheit hat versagt, aber du hast nicht versagt liebe Waldhexe.
Weinende grüsse von Stella



ja ich hatte das glück lara fast 2 stunden in meinen armen halten zu dürfen auch wenn sie tot war, waren es unsere schönsten stunden die wir hatten.
lg silke
Vor langer Zeit - Antworten
NStellaObuz Favoriten lara - ich nehme es zu meinen favoriten
Vor langer Zeit - Antworten
NStellaObuz Meine tränen sagen dir........... - Meine tänen sagen dir; Oh mein lieber Gott in uns, was für ein Schicksal.Lara lebte mit dir in deinen Bauch, du hast sie gespürt und gefühlt.Mein Brief an mein ungeborenes Baby, habe ich nicht gespürt und nie gesehen.Wir beide haben gelitten, mit schmerz und sehnsucht nach einem Baby.Dein Lara ist ein Engel mit meinem Baby, sie fliegen um uns herum, sie Lieben uns, glaube mir.
Zwei Engel die eine kurz gelebt, die eine nur in Sehnsucht gelebt, beide waren erwünscht.
Ich kann nicht mehr, ich weine sehr liebe Waldhexe.
Ich habe oder meine Krankheit hat versagt, aber du hast nicht versagt liebe Waldhexe.
Weinende grüsse von Stella
Vor langer Zeit - Antworten
Liyane Oh.... - Hab das Gedicht gerade entdeckt, find es wunderschön und supertraurig.

Tut mir wirklich Leid für dich.

Kannst ja auch mal eines von meinen Gedichten lesen, Kritik tut mir gut, glaub mir.
Vor langer Zeit - Antworten
Replicant Für Lara - Das tut mir sehr leid für dich

Replicant
Vor langer Zeit - Antworten
Trollbaer Lara - Das geht unter die Haut. Schade, dass Du es schreiben musstest.
Trollbär
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Für Lara - Beim lesen eine Gänsehaut bekommen, so etwas ist das Schlimmste was einer Mutter geschehen kann.
Einfühlsam geschrieben.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
Waldhexe Re: Oh -
Zitat: (Original von Nera200 am 02.09.2007 - 23:54 Uhr) Sehr gut geschrieben
ich finde es echt arg
Es ist immer schwer wenn eine Mutter ihr Kind sterben sieht egal wo


ja, das stimmt wohl.
LG Silke
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

3721
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung