Humor & Satire
"Wenn "Mann", mit "Frau" gemeinsam einkaufen geht" - Stress beim gemeinsamen Einkauf!

0
""Wenn "Mann", mit "Frau" gemeinsam einkaufen geht" - Stress beim gemeinsamen Einkauf!"
Veröffentlicht am 14. Juni 2010, 6 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de
"Wenn "Mann", mit "Frau" gemeinsam einkaufen geht" - Stress beim gemeinsamen Einkauf!

"Wenn "Mann", mit "Frau" gemeinsam einkaufen geht" - Stress beim gemeinsamen Einkauf!

Beschreibung

Wie sagt man immer so schön: Wenn ein Mann allein einkaufen geht, dann ist er so schnell wieder draußen, wie er reingegangen ist! Wenn er aber mit seiner Angetrauten einkaufen geht, dann kann sich dieses Spiel schon manchmal Stunden hinziehen, dass einem Mann natürlich ganz schön auf den Geist gehen kann!

\"Wenn \"Mann\", mit \"Frau\" gemeinsam einkaufen geht\"

Es war wieder einmal soweit, es war Freitag und endlich Feierabend! Paul kam von der Arbeit und begrüßte wieder aufs herzlichste seine Ehefrau Susanne: Hallo liebste, wie gehts?...Küsschen.  Und steht schon wieder ein Einkauf an, oder etwas anderes? Natürlich bekam Paul die passende Antwort von seiner liebsten: Aber Paul, du weißt doch, dass wir Freitags immer einkaufen gehen müssen, denn wir benötigen soviele Dinge, die man unbedingt im Haushalt haben sollte. Paul dachte natürlich in diesem Augenblick, ach wäre ich doch nur Solo, dann könnte ich mir diesen Stress ersparen, aber was solls, was tut man nicht alles, nur um die Liebste nicht zu verärgen. Da muss ich wohl oder übel durch! Paul schaute zu seiner Liebsten hinüber, und sah wie Sie sich hübsch machte und hatte sogleich wieder einen schönen Spruch auf der Lippe: Schatz, wir gehen nur einkaufen, und nicht zu einer Modenschau!...Ja ja, mein Lieber, erwiderte Susanne und packte die passenden Worte noch dazu: Du gönnst mir aber auch gar nichts, nicht einmal das ich mich etwas hübsch mache...nun komm endlich Paul und lass uns ins Kaufland fahren! Paul verdrehte schon die Augen und im stillen murmelte er vor sich hin: A' h immer diese blöde Einkauferei, dass geht mir tierisch auf den Keks. Was hast du eben gesagt Paul, was murmelst du so herum, es wird sich nicht gedrückt rief Susanne herüber! Paul erwiderte wie immer und erzählte seiner Angetrauten, mir drückt nur der Schuh, ich habe aber kein Bock zwei Stunden in diesem Kaufland herumzustürzen. Also Paul und Susanne machten sich auf den Weg, und verließen das Haus, stiegen sogleich in das Auto und fuhren los, es dauerte nicht lang und Sie kamen beim Kaufland an und Paul war schon wieder fertig, als er diese Massen schon wieder herumstürzen sah. O' h Susanne, muss ich mir das wirklich antun, da bekommt man ja eine Krise, schau dir diese Massen an, da wird ja jeder Mann verrückt! Susanne hörte nicht hin was Paul sagte, denn Sie war fest entschlossen, dieses Massendomiziel zu betreten! Komm Paul, aussteigen und dann geht es los, du kannst ja schon mal einen Einkaufswagen holen. Paul war schon tierisch abgenervt, von diesen Massen und machte sich zu den Einkaufswagen, doch er hatte keinen Chip dabei, also ging er wieder zurück. Schatz, hast du einen Chip dabei? Susanne rief zu Paul, ja ich habe einen, hier hast du ihn, nd hole dir schnell einen Einkaufswagen, dass wir noch einen bekommen! Paul holte schnell den Einkaufswagen und wartete auf seine Liebste, aber Sie kam nicht, denn Sie hatte doch tatsächlich eine ehemalige Schulfreundin getroffen und unterhielt sich mit Ihr, dass ging Paul natürlich tierisch auf den Wecker, den er wollte so schnell wie möglich wieder hinaus, also rief er geschwind zu seiner Frau: Schatz, kommst du nun endlich mal, ich möchte heute noch nach hause kommen, und nicht erst in 14 Tagen!

Fortsetzung folgt

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_36571-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_36571-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_223794.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_223795.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_223796.png
0

Hörbuch

Über den Autor

schreiber304

Leser-Statistik
540

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gast Solltet Ihr mal ein Buch rausbringen wollen und braucht dafür jemanden, der Euch das Cover gestaltet... dann meldet Euch: klausheinzl@gmx.de Zeichne seit meinem 7. Lebensjahr Comic und bin gerne behilflich...
Man findet auch Beispielgrafiken von mir auf meiner Homepage: http://klaus-design.jimdo.com/

LG Klaus
Vor langer Zeit - Antworten
HelenUebler War nett zu lesen. Muss sagen ich hab kein Problem mit meinem Partner einkaufen zu gehen. Wir haben immer spass.

lg Celine
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster dann wäre ich stink, aber wirklich stinksauer. Wir gönnen uns dieses Vegnügen aber nur sehr sehr selten. Warum soll mein Mann seinen evtl. Frei-Tag m it mir in den Shoppingmalls verbringen, wenn es ihm zu Hause besser gefällt. zu 90 % mache ich das allein.
und wir sind damit beide recht zufrieden.

LG Ute

Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

36571
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung