Romane & Erzählungen
Wir nennen es Gl├╝ck

0
"Wir nennen es Gl├╝ck"
Veröffentlicht am 25. Februar 2010, 8 Seiten
Kategorie Romane & Erzählungen
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

verr├╝ckt und freiheitsliebend.
Wir nennen es Gl├╝ck

Wir nennen es Gl├╝ck

Beschreibung

Ob Gl├╝ck oder Schicksal oder Zufall... Es trifft einfach jeden irgendwann...

Hektik. Sie┬áerf├╝llt die Menschen. Aber von Erf├╝llung kann dabei ja kaum die Rede sein.┬áDie Menschen┬ásind kaum in der Lage das Leben zu genie├čen. Leben f├╝r die Arbeit statt Arbeiten, um zu leben, sagt man.

So verwundert es kaum einen, dass Dichter und Denker aussterben, weil sie einfach nicht mehr gefragt sind.

Vielleicht gibt es noch den Einen oder Anderen, der an das Hier und Jetzt glaubt und es lebt oder gar vergessen hat zu denken und einfach unbekümmert durch diese Welt wandert, aber sie sind leider von zu geringer Zahl.

Hier haben die Menschen doch l├Ąngst vergessen, was es bedeutet zu atmen. Zu essen. Zu trinken. Zu gehen. Und das Leuchten in den Augen eines Fremden zu deuten.

Hier haben die Menschen l├Ąngst vergessen, was Freude und auch was Leid ist.

Solange sie genug Reichtum haben und sich auf eine h├Âhere Ebene stellen k├Ânnen, meinen sie gl├╝cklich zu sein.

Aber wie k├Ânnen sie das, wenn sie doch Gl├╝ck nie erfahren haben? Wenn sie den winzigen, sch├Ânen Augenblick nicht als besonders erkennen k├Ânnen und stattdessen alles Nat├╝rliche f├╝r Selbstverst├Ąndlichkeit halten?

Mich haben die Menschen bitter entt├Ąuscht, gelten sie doch als intelligenteste Rasse auf Erden. Wenn Intelligenz bedeutet den Kontakt zum Ursprung, zu sich selbst und auch zu allen anderen Wesen, zu verlieren, dann m├Âchte ich mich nicht l├Ąnger Mensch nennen.

Manchmal habe ich eine enorme Wut auf diese Wesen! Aber letztendlich bemitleide ich sie und hoffe, dass sie eines Tages den R├╝ckweg finden werden.

Oft hatte ich mir gesagt „H├Ątte man mir die Wahl gelassen, ob ich zu ihnen will oder in eine fernere Galaxie, ich h├Ątte die Galaxie gew├Ąhlt und gesehen, was mich dort erwartet.“, denn jetzt kann ich es mit Sicherheit sagen: Schlimmer geht es wohl kaum. So korrupt und eigenn├╝tzig sind nur die Menschen.

Aber mein Weg f├╝hrte mich hierher und da ich das Schicksal sch├Ątze und wei├č, dass ich den tieferen Sinn verstehen muss, der dahinter steckt, habe ich mich entschieden, weiter das Gute zu suchen. Egal wie tief es sich noch so sehr verstecken mag.

Aber macht mich das nicht nun auch genauso menschlich, wie sie, wenn ich anklage, dass alle anderen schlecht sind? 

Nach geraumer Zeit des Widersetzens und Widerstrebens mich ihnen anzupassen, bin ich wohl doch eine von ihnen geworden.

Vielleicht m├Âchte mein Inneres einfach nicht vergessen, was ich bin. Wo meine Wurzeln sind. Wo meine Fl├╝gel wuchsen und ich lernte zu lieben und zu leben. Wo ich lernte, dass jedes Wesen seine Bestimmung hat.

Wo ich erlebte, wer ich bin.

Und doch w├╝rde ich alle Abscheu gegen die Menschlichkeit verlieren und fallen lassen, wenn mir noch einmal dieses Gef├╝hl erscheinen w├╝rde.

Es w├╝rde mich nicht scheren, ob ich vergesse, wer ich bin.

Wenn ich nur einmal noch diesen Zauber erwecken k├Ânnte. Diesen Moment, in dem die Zeit still steht. Sich dein K├Ârper l├Âst und deine Gedanken sich so frei entfalten, dass du sie nicht mehr fassen kannst, weil sie durch den Raum und durch die Zeit springen und dich ganz dem Gl├╝ck ├╝berlassen, gleich dem Hochgef├╝hl eines Drogenrausches, der dein Herz aussetzen l├Ąsst, deine Wangen fiebrig-rot f├Ąrbt und deinen Magen durcheinanderwirbelt.

Es w├╝rde mich nicht scheren, zu vergessen, was ich lernte und mir aneignete ├╝ber mich und die Welt. Es w├Ąre mir egal, wenn ich die Gesichter, die ich lieb gewonnen, aus meiner Erinnerung verlieren w├╝rde.

Alle Worte, die ich je gesprochen, k├Ânntet ihr mir nehmen. Alles, was ich je ber├╝hrte. Alles, was ich je sp├╝rte.

Wenn nur einmal noch das Gl├╝ck zu mir k├Ąme, mich in die Arme nehmen und mir die Sterne zeigen w├╝rde…

Denn eigentlich waren und sind mir alle Menschen egal. Sie sind unwichtiger, unn├╝tzer Dreck. Abschaum, auf den ich zu verzichten versuchte.

 

Doch dann und wann gibt es diesen einen Menschen, in den du dich ganz unverhofft verliebst.

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_31520-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_31520-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_755836.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_755837.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_755838.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_755839.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_755840.png
0

Hörbuch

Über den Autor

LorelaiPatton
verr├╝ckt und freiheitsliebend.

Leser-Statistik
70

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
LorelaiPatton Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:41 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:36 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:29 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:24 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P


Sie machen gl├╝cklicher, als wir manchmal erwarten, ohja, da hast du Recht! Ich habe mich heute extrem ├╝ber Regen gefreut, z.B. ... endlich kein Schnee mehr! Und ich habe mich gefreut, dass meine Projektwoche genehmigt wird, weil sich genug Leute eingetragen haben. Daf├╝r habe ich sogar ein kleines T├Ąnzchen aufgef├╝hrt vor Freude! Haha! Sah bestimmt bl├Âd aus, aber ich hab mich einfach sehr gefreut ;)

Und Magen-Darm-Grippe ist aber nicht sch├Ân... Au├čer das Salzstangen essen und Cola trinken, das mir fr├╝her immer "aufgebrummt" wurde ;) W├╝nsche dir eine gute Besserung damit du das Wochenende vollends genie├čen kannst!

Glg


Das T├Ąnzchen h├Ątte ich ja gerne gesehen :-) Was machst du denn in deiner Projektwoche bzw. was ist das denn genau? ^^

Haha, wei├čt du mit was ich gerade vor dem Laptop sitze? Rechts eine Flasche Cola und links eine Packungs Salzstangen :D
Und danke, das werde ich bestimmt. Ich kuschel mich einfach in mein Bett und mach einen DVD-Marathon oder so. Sowas kann ja auch gl├╝cklich machen :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Ha, nein, wie witzig! :) Ja, so ist's richtig! Salzstangen und Cola! Das leckere und wirksame Hausrezept ;)
Und ein DVD-Marathon macht auch immer gl├╝cklich, ohja! Auch wenn ich schon beim ein oder andern Mal eingeschlafen bin (wenn ich z.B. mit meiner Freundin alte Teeniefilme rauskrame)...

Tja, die Projektwoche. Dazu muss ich etwas ausholen ^^ Ich mache ja eine Ausbildung zur Erzieherin und bin mittlerweile im 2. Jahr, also in der Mittelstufe, wie man so sch├Ân hier sagt. Und f├╝r dieses Jahr gibt es 3 Projektwochen, die wir Sch├╝ler selbstst├Ąndig vorbereiten und durchf├╝hren sollen. Eben mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Und ich habe mich dazu bereit gestellt, ein Projekt in einer nahegelegenen Stadt durchzuf├╝hren, mit dem Schwerpunkt auf Musik. Das Ganze wird in einem selbst verwalteten Jugendzentrum stattfinden und die Jugendlichen d├╝rfen sich dann 3 Wochen lang mit uns 5 Erzieherinnen und ihren Musikw├╝nschen rumschlagen. Da das sehr offen gestaltet wird, muss ich mein p├Ądagogisches Konzept noch begr├╝nden (Also: warum lasse ich den Jugendlichen die freie Wahl zu kommen, wann sie wollen und gebe ihnen so viel Selbstst├Ąndigkeit sich in allem Musikalischen aus zu probieren?)... Naja, das werde ich bis Montag dann mal fertig machen.
Die Hauptsache ist, dass ich es geschafft habe, genug Leute mit ins Boot zu ziehen, denn das wird ein ganzer Haufen Arbeit, aber es w├Ąre Schade drum, es nicht zu machen, denn die Jugendlichen freuen sich schon darauf! ;)
Sooooooooo, ich glaube das wars, ja :)




Allerdings hat das Cola die Nebenwirkung, dass ich alle paar Minuten auf die Toilette renne ;-)

Das ist ja echt genial. Ich hab von meiner Schule aus ein halbes Jahr Praktikum im Kindergarten gemacht mit lernbehinderten Kindern und deswegen bin ich bei sowas immer total begeistert und die Idee ist ja mal ziemlich Bombe, um das mal so legere auszudr├╝cken :-)
Das wird bestimmt richtig klasse, da dr├╝ck ich dir mal die Daumen, dass alles so klappt, wie du das gerne h├Ąttest :-)


Danke, das hoffe ich auch! Gerade auch, weil ich nicht unbedingt ein Organisationstalent bin..... ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Robin Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:36 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:29 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:24 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P


Sie machen gl├╝cklicher, als wir manchmal erwarten, ohja, da hast du Recht! Ich habe mich heute extrem ├╝ber Regen gefreut, z.B. ... endlich kein Schnee mehr! Und ich habe mich gefreut, dass meine Projektwoche genehmigt wird, weil sich genug Leute eingetragen haben. Daf├╝r habe ich sogar ein kleines T├Ąnzchen aufgef├╝hrt vor Freude! Haha! Sah bestimmt bl├Âd aus, aber ich hab mich einfach sehr gefreut ;)

Und Magen-Darm-Grippe ist aber nicht sch├Ân... Au├čer das Salzstangen essen und Cola trinken, das mir fr├╝her immer "aufgebrummt" wurde ;) W├╝nsche dir eine gute Besserung damit du das Wochenende vollends genie├čen kannst!

Glg


Das T├Ąnzchen h├Ątte ich ja gerne gesehen :-) Was machst du denn in deiner Projektwoche bzw. was ist das denn genau? ^^

Haha, wei├čt du mit was ich gerade vor dem Laptop sitze? Rechts eine Flasche Cola und links eine Packungs Salzstangen :D
Und danke, das werde ich bestimmt. Ich kuschel mich einfach in mein Bett und mach einen DVD-Marathon oder so. Sowas kann ja auch gl├╝cklich machen :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Ha, nein, wie witzig! :) Ja, so ist's richtig! Salzstangen und Cola! Das leckere und wirksame Hausrezept ;)
Und ein DVD-Marathon macht auch immer gl├╝cklich, ohja! Auch wenn ich schon beim ein oder andern Mal eingeschlafen bin (wenn ich z.B. mit meiner Freundin alte Teeniefilme rauskrame)...

Tja, die Projektwoche. Dazu muss ich etwas ausholen ^^ Ich mache ja eine Ausbildung zur Erzieherin und bin mittlerweile im 2. Jahr, also in der Mittelstufe, wie man so sch├Ân hier sagt. Und f├╝r dieses Jahr gibt es 3 Projektwochen, die wir Sch├╝ler selbstst├Ąndig vorbereiten und durchf├╝hren sollen. Eben mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Und ich habe mich dazu bereit gestellt, ein Projekt in einer nahegelegenen Stadt durchzuf├╝hren, mit dem Schwerpunkt auf Musik. Das Ganze wird in einem selbst verwalteten Jugendzentrum stattfinden und die Jugendlichen d├╝rfen sich dann 3 Wochen lang mit uns 5 Erzieherinnen und ihren Musikw├╝nschen rumschlagen. Da das sehr offen gestaltet wird, muss ich mein p├Ądagogisches Konzept noch begr├╝nden (Also: warum lasse ich den Jugendlichen die freie Wahl zu kommen, wann sie wollen und gebe ihnen so viel Selbstst├Ąndigkeit sich in allem Musikalischen aus zu probieren?)... Naja, das werde ich bis Montag dann mal fertig machen.
Die Hauptsache ist, dass ich es geschafft habe, genug Leute mit ins Boot zu ziehen, denn das wird ein ganzer Haufen Arbeit, aber es w├Ąre Schade drum, es nicht zu machen, denn die Jugendlichen freuen sich schon darauf! ;)
Sooooooooo, ich glaube das wars, ja :)




Allerdings hat das Cola die Nebenwirkung, dass ich alle paar Minuten auf die Toilette renne ;-)

Das ist ja echt genial. Ich hab von meiner Schule aus ein halbes Jahr Praktikum im Kindergarten gemacht mit lernbehinderten Kindern und deswegen bin ich bei sowas immer total begeistert und die Idee ist ja mal ziemlich Bombe, um das mal so legere auszudr├╝cken :-)
Das wird bestimmt richtig klasse, da dr├╝ck ich dir mal die Daumen, dass alles so klappt, wie du das gerne h├Ąttest :-)
Vor langer Zeit - Antworten
LorelaiPatton Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:29 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:24 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P


Sie machen gl├╝cklicher, als wir manchmal erwarten, ohja, da hast du Recht! Ich habe mich heute extrem ├╝ber Regen gefreut, z.B. ... endlich kein Schnee mehr! Und ich habe mich gefreut, dass meine Projektwoche genehmigt wird, weil sich genug Leute eingetragen haben. Daf├╝r habe ich sogar ein kleines T├Ąnzchen aufgef├╝hrt vor Freude! Haha! Sah bestimmt bl├Âd aus, aber ich hab mich einfach sehr gefreut ;)

Und Magen-Darm-Grippe ist aber nicht sch├Ân... Au├čer das Salzstangen essen und Cola trinken, das mir fr├╝her immer "aufgebrummt" wurde ;) W├╝nsche dir eine gute Besserung damit du das Wochenende vollends genie├čen kannst!

Glg


Das T├Ąnzchen h├Ątte ich ja gerne gesehen :-) Was machst du denn in deiner Projektwoche bzw. was ist das denn genau? ^^

Haha, wei├čt du mit was ich gerade vor dem Laptop sitze? Rechts eine Flasche Cola und links eine Packungs Salzstangen :D
Und danke, das werde ich bestimmt. Ich kuschel mich einfach in mein Bett und mach einen DVD-Marathon oder so. Sowas kann ja auch gl├╝cklich machen :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Ha, nein, wie witzig! :) Ja, so ist's richtig! Salzstangen und Cola! Das leckere und wirksame Hausrezept ;)
Und ein DVD-Marathon macht auch immer gl├╝cklich, ohja! Auch wenn ich schon beim ein oder andern Mal eingeschlafen bin (wenn ich z.B. mit meiner Freundin alte Teeniefilme rauskrame)...

Tja, die Projektwoche. Dazu muss ich etwas ausholen ^^ Ich mache ja eine Ausbildung zur Erzieherin und bin mittlerweile im 2. Jahr, also in der Mittelstufe, wie man so sch├Ân hier sagt. Und f├╝r dieses Jahr gibt es 3 Projektwochen, die wir Sch├╝ler selbstst├Ąndig vorbereiten und durchf├╝hren sollen. Eben mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Und ich habe mich dazu bereit gestellt, ein Projekt in einer nahegelegenen Stadt durchzuf├╝hren, mit dem Schwerpunkt auf Musik. Das Ganze wird in einem selbst verwalteten Jugendzentrum stattfinden und die Jugendlichen d├╝rfen sich dann 3 Wochen lang mit uns 5 Erzieherinnen und ihren Musikw├╝nschen rumschlagen. Da das sehr offen gestaltet wird, muss ich mein p├Ądagogisches Konzept noch begr├╝nden (Also: warum lasse ich den Jugendlichen die freie Wahl zu kommen, wann sie wollen und gebe ihnen so viel Selbstst├Ąndigkeit sich in allem Musikalischen aus zu probieren?)... Naja, das werde ich bis Montag dann mal fertig machen.
Die Hauptsache ist, dass ich es geschafft habe, genug Leute mit ins Boot zu ziehen, denn das wird ein ganzer Haufen Arbeit, aber es w├Ąre Schade drum, es nicht zu machen, denn die Jugendlichen freuen sich schon darauf! ;)
Sooooooooo, ich glaube das wars, ja :)


Vor langer Zeit - Antworten
LorelaiPatton Re: Re: Re: Re: Re: Es wird sich alles so einst darstellen -
Zitat: (Original von Luzifer am 26.02.2010 - 13:28 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:26 Uhr)
Ja, da hast du Recht. In Beiden Punkten. Ich habe mich auch erst gefragt, ob diese "Kleinigkeiten" denn wirklich Kleinigkeiten sind, auf die man Einfluss ├╝bt.
Und Menschen sind sowieso schon besonders, das stimmt auch ;)

Also, ich stimmte dir in allen Punkten zu... Hat mich gefreut das Thema nochmal mit jemandem zu er├Ârtern :)

Glg


Und mich gr├Ąmt es nun, dass ich schon wieder Recht behalten habe *lacht*
Nein, war wirklich eine sch├Âne Unterredung ^^


Naja, du hattest, so gesehen, ja eigentlich von Anfang an Recht! :P Habe nur im Laufe des Gespr├Ąchs bemerkt, dass ich eigentlich das meine, was du erl├Ąutert hast :P
Also, alles gut ;)
Vor langer Zeit - Antworten
Robin Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:24 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P


Sie machen gl├╝cklicher, als wir manchmal erwarten, ohja, da hast du Recht! Ich habe mich heute extrem ├╝ber Regen gefreut, z.B. ... endlich kein Schnee mehr! Und ich habe mich gefreut, dass meine Projektwoche genehmigt wird, weil sich genug Leute eingetragen haben. Daf├╝r habe ich sogar ein kleines T├Ąnzchen aufgef├╝hrt vor Freude! Haha! Sah bestimmt bl├Âd aus, aber ich hab mich einfach sehr gefreut ;)

Und Magen-Darm-Grippe ist aber nicht sch├Ân... Au├čer das Salzstangen essen und Cola trinken, das mir fr├╝her immer "aufgebrummt" wurde ;) W├╝nsche dir eine gute Besserung damit du das Wochenende vollends genie├čen kannst!

Glg


Das T├Ąnzchen h├Ątte ich ja gerne gesehen :-) Was machst du denn in deiner Projektwoche bzw. was ist das denn genau? ^^

Haha, wei├čt du mit was ich gerade vor dem Laptop sitze? Rechts eine Flasche Cola und links eine Packungs Salzstangen :D
Und danke, das werde ich bestimmt. Ich kuschel mich einfach in mein Bett und mach einen DVD-Marathon oder so. Sowas kann ja auch gl├╝cklich machen :-)

Ganz liebe Gr├╝├če
Vor langer Zeit - Antworten
Luzifer Re: Re: Re: Re: Es wird sich alles so einst darstellen -
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:26 Uhr)
Ja, da hast du Recht. In Beiden Punkten. Ich habe mich auch erst gefragt, ob diese "Kleinigkeiten" denn wirklich Kleinigkeiten sind, auf die man Einfluss ├╝bt.
Und Menschen sind sowieso schon besonders, das stimmt auch ;)

Also, ich stimmte dir in allen Punkten zu... Hat mich gefreut das Thema nochmal mit jemandem zu er├Ârtern :)

Glg


Und mich gr├Ąmt es nun, dass ich schon wieder Recht behalten habe *lacht*
Nein, war wirklich eine sch├Âne Unterredung ^^
Vor langer Zeit - Antworten
LorelaiPatton Re: Re: Re: Es wird sich alles so einst darstellen -
Zitat: (Original von Luzifer am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:06 Uhr)
Zitat: (Original von marc50 am 26.02.2010 - 13:03 Uhr) wie es genau zu diesem und an diesem Zeitpunkt m├Âglich ist und sich einf├╝gt.
Alles ist einer st├Ąndigen Verwandlung unterworfen, so kann immer nur auf Kleinigkeiten Einflu├č genommen werden.

panta rhei (Heraklit)

lieben gru├č
markus


Da hat wohl jemand Luzifers und meine Unterhaltung mitbekommen! ;)
Aber ja, so sehe ich das auch. Toll zusammengefasst!

Lg


Ja und nein.
Die st├Ąndige Verwandlung will ich gar nicht abreden. Unterst├╝tze sie sogar. ^^ Doch das man nur auf Kleinigkeiten Einflu├č nehmen kann, halte ich bei weiten f├╝r zu wenig. Andererseits w├╝rde hier dann das Verst├Ąndnis von Kleinigkeit und Gr├Â├če zu untersuchen sein und das w├╝rde zu weit f├╝hren. Naja, eigentlich k├Ânnte ich das schon weiter f├╝hren, aber das ist die falsche Stelle f├╝r solche Unterhaltungen ^^

@Lorelai
Tr├Âstlich ist sicher die Vorstellung (f├╝r andere). F├╝r mich ist es einfach nur eine Entschuldigung, weil man nichts sinnvolleres finden konnte. Menschen sind schon toll, wenn man es genau nehmen sollte ^^

LG
Luzifer


Ja, da hast du Recht. In Beiden Punkten. Ich habe mich auch erst gefragt, ob diese "Kleinigkeiten" denn wirklich Kleinigkeiten sind, auf die man Einfluss ├╝bt.
Und Menschen sind sowieso schon besonders, das stimmt auch ;)

Also, ich stimmte dir in allen Punkten zu... Hat mich gefreut das Thema nochmal mit jemandem zu er├Ârtern :)

Glg
Vor langer Zeit - Antworten
LorelaiPatton Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:14 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P


Sie machen gl├╝cklicher, als wir manchmal erwarten, ohja, da hast du Recht! Ich habe mich heute extrem ├╝ber Regen gefreut, z.B. ... endlich kein Schnee mehr! Und ich habe mich gefreut, dass meine Projektwoche genehmigt wird, weil sich genug Leute eingetragen haben. Daf├╝r habe ich sogar ein kleines T├Ąnzchen aufgef├╝hrt vor Freude! Haha! Sah bestimmt bl├Âd aus, aber ich hab mich einfach sehr gefreut ;)

Und Magen-Darm-Grippe ist aber nicht sch├Ân... Au├čer das Salzstangen essen und Cola trinken, das mir fr├╝her immer "aufgebrummt" wurde ;) W├╝nsche dir eine gute Besserung damit du das Wochenende vollends genie├čen kannst!

Glg
Vor langer Zeit - Antworten
Luzifer Re: Re: Es wird sich alles so einst darstellen -
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:06 Uhr)
Zitat: (Original von marc50 am 26.02.2010 - 13:03 Uhr) wie es genau zu diesem und an diesem Zeitpunkt m├Âglich ist und sich einf├╝gt.
Alles ist einer st├Ąndigen Verwandlung unterworfen, so kann immer nur auf Kleinigkeiten Einflu├č genommen werden.

panta rhei (Heraklit)

lieben gru├č
markus


Da hat wohl jemand Luzifers und meine Unterhaltung mitbekommen! ;)
Aber ja, so sehe ich das auch. Toll zusammengefasst!

Lg


Ja und nein.
Die st├Ąndige Verwandlung will ich gar nicht abreden. Unterst├╝tze sie sogar. ^^ Doch das man nur auf Kleinigkeiten Einflu├č nehmen kann, halte ich bei weiten f├╝r zu wenig. Andererseits w├╝rde hier dann das Verst├Ąndnis von Kleinigkeit und Gr├Â├če zu untersuchen sein und das w├╝rde zu weit f├╝hren. Naja, eigentlich k├Ânnte ich das schon weiter f├╝hren, aber das ist die falsche Stelle f├╝r solche Unterhaltungen ^^

@Lorelai
Tr├Âstlich ist sicher die Vorstellung (f├╝r andere). F├╝r mich ist es einfach nur eine Entschuldigung, weil man nichts sinnvolleres finden konnte. Menschen sind schon toll, wenn man es genau nehmen sollte ^^

LG
Luzifer
Vor langer Zeit - Antworten
Robin Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Die -
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:07 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 13:05 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 13:03 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:59 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:57 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 26.02.2010 - 12:51 Uhr)
Zitat: (Original von LorelaiPatton am 26.02.2010 - 12:39 Uhr)
Zitat: (Original von Robin am 25.02.2010 - 23:46 Uhr) ganzen Fragen, die du aufgeworfen hast... echt interessant. Irgendwie etwas anderes und passt doch perfekt. Manchmal hab ich mich selbst darin gefunden, irgendwie. Denn w├╝rde mich das Gl├╝ck auch nochmal umarmen und meine Gedanken w├╝rden so frei sein, dass ich sie nicht mehr ergreifen k├Ânnte, w├╝sste ich auch nicht, was ich machen w├╝rde. Wundersch├Ân.

Liebe Gr├╝├če
Lisa


Aber es w├Ąre f├╝r dich ein Zustand, den du auch gern wiederh├Ąttest, wieder erleben wollen w├╝rdest?
Danke f├╝rs Lesen :)

Glg


Auf jeden Fall... Manchmal w├╝rde ich alles daf├╝r geben, wieder dieses Zustand zu erreichen, aber man kann eben nicht alles haben -.-"

Ganz liebe Gr├╝├če
Lisa


Hehe, du sagst es ;) Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann... Wenn es bei dir mal so weit ist, sag mir Bescheid! Dann hoffe ich jetzt einfach mal f├╝r uns 2, vielleicht bringt es ja was, nicht immer f├╝r das eigene Gl├╝ck zu hoffen, sondern auch auf das Gl├╝ck eines anderen!? :)
Ich probiere es ausnahmsweise mal mit Anti-Ego-Ma├čnahmen ;)

Glg


Dann fahr ich doch auch mal diese Schiene *lach*. Vielleicht bringt das mehr :-)

Ganz liebe Gr├╝├če


Hehe, genau, probieren wir das mal! ;)

Ganz liebe Gr├╝├če zur├╝ck


Du musst mir sofort sagen, wenn es bei dir funktioniert, vielleicht springt es dann auch mich ├╝ber oder so... So irgendwie halt *lach*
Aber wahrscheinlich sind wir alt und grau bis das passiert :-)


Aber besser alt und grau und gl├╝cklich, als tot und verwesen und ungl├╝cklich sch├Ątze ich :D
Ich werd Bescheid geben, wenn es denn nochmal passiert! Aber wichtig ist sich auch ├╝ber die kleinen Dinge zu freuen... Heute ist FREITAG z.B. :) Juhu, Wochenende!

Glg


Stimmt, das ist weise :-)
Hihi, ich hab mein Wochenende verl├Ąngert. Sch├Âne Magen-Darm-Grippe eingefangen, aber da kann ich auch gl├╝cklich sein, schlie├člich musste ich nicht fr├╝h aufstehen :-)
Immer sch├Ân auf die kleinen Dinge achten, denn sie machen einen manchmal gl├╝cklicher, als wir erwarten w├╝rden :-P
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
33
0
Senden

31520
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung