Gedichte
Feuerstuhl

0
"Feuerstuhl"
Veröffentlicht am 13. November 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen. Mit lieben Grüßen euer/Ihr Norbert (van Tiggelen) Meine bisherigen Buchveröffentlichungen: Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015 ISBN: 978-3738617566 Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015 ISBN: 978-3734763984 Unser Revier - das ...
Feuerstuhl

Feuerstuhl

Beschreibung

Das ist die alte Kawasaki Z1000 von meinem Freund Achim Cziesla.

Feuerstuhl

 

Lederjacke, Handschuh, Stiefel,

schützen duftend meine Haut,

Edelstahl und Lack glänzt seidig

Dein Rumpf ist wie für mich gebaut.

 

Freiheit schießt mir durch die Adern,

wenn ich mich im Chrome seh’,

will mit Dir in Richtung Sonne

sanft an Deinen Gaszug dreh.

 

Pferdestärken treiben kraftvoll

uns im Nu auf Schnelligkeit,

jeder Meter den wir fahren,

mich vom Alltagsstress befreit.

 

Tempo fast schon überm Limit,

Krümmer eisblau glühend heiß,

Tachonadel bis zum Anschlag,

Sinne bleiben kalt wie Eis.

 

Fahr Dich langsam wieder runter,

Drehzahl sinkt in Richtung Null,

Dank für diesen tollen Ausritt,

heiß geliebter Feuerstuhl.

 

©Norbert van Tiggelen

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_27118-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_27118-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_301653.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_301654.png
0

Hörbuch

Über den Autor

NorbertvanTiggelen
Lieber Leser! Viel Spaß und eine gute Unterhaltung wünsche ich Ihnen beim Lesen meiner Gedichte und Aphorismen.

Mit lieben Grüßen euer/Ihr
Norbert (van Tiggelen)

Meine bisherigen Buchveröffentlichungen:


Menschenskinder ... ,werdet wach! Taschenbuch 01.07.2015
ISBN: 978-3738617566

Mit freundlichen Grüßen ... ,der Gedichtband speziell für Gästebuch-Einträge im Internet. 23.02.2015
ISBN: 978-3734763984

Unser Revier - das Ruhrgebiet ... ,mit Ecken und Kanten aus Kohle und Stahl, doch ganz tief im Herzen oft treu und loyal! 25.11.2014
ISBN: 978-3735757999

Nackte Tatsachen ... ,denn wegschauen bringt uns allen nichts! 25.08.2014
ISBN: 978-3735743473

Weisheiten ... ,erlebt, verdaut, betrachtet - geschrieben! 11.07.2014
ISBN: 978-3735757418

Aufrecht gehen ... ,das Buch für Menschen mit Rückgrat! 23.06.2014
ISBN: 978-3735742827

Streicheleinheiten ... ,was ich Dir immer mal sagen wollte! 19.06.2014
ISBN: 978-3735739896

Stolpersteine ... ,das Leben ist nicht immer fair! 18.06.2014
ISBN: 978-3735741578

Galgenhumor ... ,wer zuletzt lacht, lacht am besten. 06.06.2014
ISBN: 978-3735792037

Na(rr)türlich van Tiggelen 20.3.2014
(ISBN: 978-3735791542)

"Narrenfreiheit" - 20.12.2013
(ISBN: 978-3-86483-034-1)

"Mensch Meier" - November 2012
(ISBN: 978-3864830198)

"Von A bis Zett" - November 2011
(ISBN: 978-3864830037)

"Kopfkino" - Juni 2011
(ISBN: 978-3940119674)

"Ende gut, alles gut" - Oktober 2010
(ISBN: 978-3940119520)

"6 vor 12" - Dezember 2009
(ISBN: 978-3940119346)

Leser-Statistik
456

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gast Hallo Norbert
Wie immer hast Du es mit Worten auf den Punkt gebracht.
Liebe Grüße aus Garmisch
Anton
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Re: Re: Ich hasse Motorräder ... -
Zitat: (Original von MarianneK am 16.11.2009 - 13:00 Uhr)
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 16.11.2009 - 09:40 Uhr)
Zitat: (Original von MarianneK am 13.11.2009 - 23:56 Uhr) Nur hast Du sehr gut beschrieben wie es in einem Kopf von so einem Biker abgeht, wenn er auf solch einem höllischen Feuerstuhl sitzt.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Meine Mutter hat diese Dinger auch immer gehasst, und weißt Du warum?
Sie hatte immer die Angst davor, dass ich mir eines Tages so ein Teilchen holen werde, und mich damit kaputt fahre. Sie hat mich ständig gegen diese Dinger aufgehetzt, was wahrscheinlich dazu führte, dass ich (bisher) noch keinen Führerschein der Klasse 1 gemacht habe.
Mofa, Mokick und 1B habe ich schon gefahren, wobei die 1B ja im Grunde ein Motorrad ist . Wenn der Verstand im Kopf okay ist und man mit Beherschung fährt ist es ein wunderbares Hobby! ;-)
LGNorbert


Norbert wenn Du meine Geschichte "Traurige Erinnerung" gelesen hast dann würdest Du mich verstehen warum ich Motorräder hasse.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Ich werde beizeiten mal reinschauen, notiert habe ichs mir schon. ;-)
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
MarianneK Re: Re: Ich hasse Motorräder ... -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 16.11.2009 - 09:40 Uhr)
Zitat: (Original von MarianneK am 13.11.2009 - 23:56 Uhr) Nur hast Du sehr gut beschrieben wie es in einem Kopf von so einem Biker abgeht, wenn er auf solch einem höllischen Feuerstuhl sitzt.

Lieben Gruß Marianne


Hallo Marianne!
Meine Mutter hat diese Dinger auch immer gehasst, und weißt Du warum?
Sie hatte immer die Angst davor, dass ich mir eines Tages so ein Teilchen holen werde, und mich damit kaputt fahre. Sie hat mich ständig gegen diese Dinger aufgehetzt, was wahrscheinlich dazu führte, dass ich (bisher) noch keinen Führerschein der Klasse 1 gemacht habe.
Mofa, Mokick und 1B habe ich schon gefahren, wobei die 1B ja im Grunde ein Motorrad ist . Wenn der Verstand im Kopf okay ist und man mit Beherschung fährt ist es ein wunderbares Hobby! ;-)
LGNorbert


Norbert wenn Du meine Geschichte "Traurige Erinnerung" gelesen hast dann würdest Du mich verstehen warum ich Motorräder hasse.

Lieben Gruß Marianne
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster Re: Re: -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 16.11.2009 - 09:56 Uhr)
Zitat: (Original von timeless am 16.11.2009 - 09:52 Uhr) wer möchte da nicht auf dem Sozius sitzen und sich den Wind durch die Haare wehen lassen.
Schade , daß man heute Helmpflicht hat.

Liebe Grüße Ute


Hallo Ute!
Ja, stimmt schon... ohne Helm war die Freiheit schon etwas besser zu genießen, aber ich denke, dass es so wie es ist schon besser ist! ;-)
LG Norbert


nicht alles was besser ist, ist automatisch schöner. Aber Sicherheit kommt allemal vor Lust und Gefühl ;-))))

LG Ute
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: -
Zitat: (Original von timeless am 16.11.2009 - 09:52 Uhr) wer möchte da nicht auf dem Sozius sitzen und sich den Wind durch die Haare wehen lassen.
Schade , daß man heute Helmpflicht hat.

Liebe Grüße Ute


Hallo Ute!
Ja, stimmt schon... ohne Helm war die Freiheit schon etwas besser zu genießen, aber ich denke, dass es so wie es ist schon besser ist! ;-)
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
UteSchuster  - wer möchte da nicht auf dem Sozius sitzen und sich den Wind durch die Haare wehen lassen.
Schade , daß man heute Helmpflicht hat.

Liebe Grüße Ute
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: -
Zitat: (Original von pilot4377 am 16.11.2009 - 08:50 Uhr) Ein Traum von mir und das auf der Route 77.

Vielleicht schaffe ich es noch, bevor ich im Altersheim lande.

Lg
pilot4377


Hi Pilot!
Ja das wäre was. Wünsche dir, dass dieser Traum bald schon zur Realität wird! ;-)
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Feuerstuhl -
Zitat: (Original von sonnenschein am 16.11.2009 - 08:46 Uhr) hi keule, beim lesen des gedichtes bin ich glatt hinten aufgesessen und habe dieses wunderbare fahrgefühl mit erlebt. vielen dank für den ausflug.

liebe grüße
heike


Bitte, Bitte gern geschehen ;-)
LG norbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: -
Zitat: (Original von mukk am 15.11.2009 - 22:42 Uhr) Da drin steckt Leidenschaft und Liebe! Zur Freiheit und zum Feuerstuhl. Kann ich dir nachempfinden.
Liebe Grüße
Ingrid


Hallo Ingrid!

Dieses Gefühl nach Freiheit fängt schon damit an, wenn ich meinen Kumpel beim Polieren seines Motorrades zuschaue! ;-)
LGNorbert
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Re: Freiheit... -
Zitat: (Original von Salija am 14.11.2009 - 14:06 Uhr) ...so zu erleben ist das Schönste was es gibt.
Der Sonne entgegen, niemand ist wichtig, nur die Maschine, ich und die grenzenlose Freiheit.
Und dann noch auf so einer klasse Maschine.

Super geschrieben.

LG
Salija



Hallo Salija!
Deinem Kommentar ist nichts hinzuzufügen, vielen Dank dafür.
LG Norbert
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

27118
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung