Gedichte
Tage mit Dir

0
"Tage mit Dir"
Veröffentlicht am 02. September 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin ein Ekel, aber ein liebenswertes.
Tage mit Dir

Tage mit Dir

Beschreibung

Aus der Zeit, in der wir uns nur viermal im Jahr sehen konnten.

Tage mit Dir

Wir proben unsere Träume
und kuscheln unsere Sehnsucht weg,
und ich küsse Dir die Tränen des Wartens
von der Haut.
Wir durchstreifen die Nacht nach Zärtlichkeit
und streicheln uns das Glück ins Gesicht.
Wir lachen uns ein dickes Fell an
und
Stirn an Stirn
und
Mund an Mund
versprechen wir unserer Liebe die Treue –
bis
der Abschied die Traurigkeit herein bittet.
Und schweigend schnürt die Zeit ein Paket,
das wir tragen müssen,
von einer Erinnerung zur nächsten.
Und
Träne an Träne
und
Lächeln an Lächeln
verschwinden wir einfach so,
als würde es uns ewig geben.

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_24677-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_24677-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_89637.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_89638.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Stranger
Ich bin ein Ekel, aber ein liebenswertes.

Leser-Statistik
214

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Ursa  liebe - Das ist ein wunderbarer Text, liebe Ulla. Man muss ihn mehrmals lesen, um dann darin zu versinken....
L.G. Magda
Vor langer Zeit - Antworten
mounchen Toll -
Richtig schön
Lg Mounchen
Vor langer Zeit - Antworten
Gast bibi33 - eifach wundervoll
Vor langer Zeit - Antworten
ulla Es - ist bereits alles gesagt
Meine Bewunderung
***** und ein Favo
lg
ulla
Vor langer Zeit - Antworten
erato ...kuscheln unsere Sehnsucht weg..... - W U N D E R B A R

LG erato
Vor langer Zeit - Antworten
sternenglut die Sehnsucht - ist mehr als deutlich zu spüren,
sehr berührt!
LG Sibylle
Vor langer Zeit - Antworten
Genice Auch mich - hat das Gedicht unglaublich berührt! Ich konnte mich nicht wehren gegen das Gefühl, das mich beim Lesen übermannte. Eine Perle der Lyrik!

Genice
Vor langer Zeit - Antworten
regenkind Booooah! - Das ist ja ein Hammergedicht!
Umwerfend gut. Das sticht echt heraus aus dem Sumpf nett formatierter Sätze. Das ist für mich viel mehr. Echte Lyrik.
Was für schöne Bilder: Traurigkeit hereinbitten und Zeitgeschnürte Pakete...
Hut ab! Sehr sehr schön, wie ich finde.
Lieber Gruß vom regenkind
Vor langer Zeit - Antworten
Tilly ich lese ein kleines problem raus.. - erinnerungen bis zum nächsten kuscheln..
zeitpaket...

aber treffend

thomas
Vor langer Zeit - Antworten
ConnyB ***** - Ein wunderschönes Gedicht, über die Liebe und das Abschiednehmen. Da kommt mir grad ein Spruch dazu in den Sinn von Jochen Mariss:

Wenn wir einander festhalten
aus Angst, der andere könnte gehen,
dann sind wir Gefangene.
Wenn wir einander gehen lassen,
damit wir zurückkommen können,
sind wir Liebende.

Ich grüsse Dich lieb, Conny :)
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
11
0
Senden

24677
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung