Gedichte
Melone - Auch die Melone muss mal bedichtet werden

0
"Melone - Auch die Melone muss mal bedichtet werden "
Veröffentlicht am 10. Juni 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo Ihr Lieben, ich heiße Marion. Ich habe lange Zeit sehr regelmäßig geschrieben. Leider fällt mir seit 2 Jahren wenig ein, was an mangelnder Zeit, aber sicher auch an der fehlenden Ambition liegt. Ich war ein paar Jahre sehr regelmäßig hier oder in anderen Foren. Mittlerweile genieße ich tatsächlich mehr das Leben abseits des PCs. So bin ich nur noch ganz selten hier. Ich danke denjenigen, die mich abonniert haben und meine Gedichte ...
Melone - Auch die Melone muss mal bedichtet werden

Melone - Auch die Melone muss mal bedichtet werden

Über alles gibt ´s Gedichte
(sehr pompöse oder schlichte,
manche mit Reim, manche ohne),
nur nicht über die Melone.

Darum schreibe ich jetzt eines,
kein ganz langes, nur ein kleines.
Schreibe nur mit ein paar Worten
über die Melonensorten.

Wenn auch sie zum Kürbis zählt,
wird als Obst sie gern gewählt.
Es gibt zwei Melonen-Arten,
Wassermelone , du sollst starten.

Sie ist von außen grünmeliert,
manchmal von Streifen auch geziert.
Manch andere,  das behaupt ich kühn,
ist einfach unifarben grün.

Innen ist sie meistens rot.
Dort herrscht wohl keine Wassernot.
Sie ist gesund und macht auch satt,
obwohl sie Kalorien kaum hat.

Sie zählt zu meiner Lieblingsfrucht.
Im Sommer ist sie eine Wucht.
Ich würde sie noch mehr verehr´n,
wenn dort nicht so viel Kerne wär´n.

Heut findet man in ihr auch gerne,
nur wenig oder keine Kerne.
Beim Essen weniger Verdruss,
weil man nicht immer pulen muss.

Nun kommen wir zu andren Arten,
mit Honigmelone will ich starten.
Und sie, das muss ich mal betonen,
gehört zur Gruppe der Zuckermelonen.

Außen eine harte Schal ´,
nicht bunt meliert, nur gelb - banal.
Das Fruchtfleisch eher gelb und hell,
und herrlich süß wie Karamell.

In der Mitte voll von Kernen,
die lassen sich ganz leicht enfernen.
Ich würde selig zu Boden sinken,
für Honigmelone mit Parmaschinken.

Und auch die Galiamelone,
ist geschmacklich nicht ganz ohne.
Die Schale gelb und wie genetzt,
hat sich in Deutschland durchgesetzt.

Doch jetzt ist genug geschrieben
von Melonen, meine Lieben.
Kein Wort mehr über die Melonen.

....

Morgen schreib ich über Bohnen.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_144761.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_144762.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_144763.png
0

Hörbuch

Über den Autor

MarionG
Hallo Ihr Lieben,

ich heiße Marion. Ich habe lange Zeit sehr regelmäßig geschrieben. Leider fällt mir seit 2 Jahren wenig ein, was an mangelnder Zeit, aber sicher auch an der fehlenden Ambition liegt. Ich war ein paar Jahre sehr regelmäßig hier oder in anderen Foren. Mittlerweile genieße ich tatsächlich mehr das Leben abseits des PCs. So bin ich nur noch ganz selten hier.
Ich danke denjenigen, die mich abonniert haben und meine Gedichte regelmäßig kommentieren.
Bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich mich so rar mache. Vielleicht kommt irgendwann die Zeit, in der mir die kreativen Ideen nur so zufliegen und ich wieder regelmäßig schreibe.
Ich versuche auch, einige Werke von Euch zu lesen, wenn ich hier bin. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht alles schaffe, in der kurzen Zeit, die ich hier verweile. Auch dafür bitte ich um Entschuldigung.
Ich verschwinde nicht ganz von hier, immer mal wieder werde ich Euch kurz besuchen.
Liebe Grüße an alle Schreiber und Leser.
Eure Marion

Leser-Statistik
2.354

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Apollinaris Gerne wieder mal gelesen / durchgelesen. Mit ohne Schirm dafür mit Charm und Melone/n. ;)
Vor einem Monat - Antworten
Apollinaris Gutes Melonengedicht wie ich finde. :)

Ich möchte es ganz schlicht kurz klein betonen,
es lohnt zu schreiben über die Melonen.
Wenn`s so gelungen und so nett is,
süß und Spaßig; bestimmt nicht für die Kat is.
Das mit den Bohnen find ich toll,
doch Pups nicht mit die Bude voll.
Ich bin gespannt auf weit`ren Bohnentext,
hast schönes schon hiermit gehext.

Vergangenes Jahr - Antworten
MarionG Re: Der Melone -
Zitat: (Original von Markus am 24.05.2012 - 11:05 Uhr) eine Hymne zu schreiben, dass hat mir sehr gefallen,es muß nicht immer Feingewebtes sein,dass dann wieder so dicht ist, nicht zu durchschauen oft
lieben gruß
markus


Lieber Markus,
das sehe ich auch so. Ich bin eh auch ein Freund der "leichten Kost" - im direkten und übertragenen Sinne. Soll nicht heißen, dass ich kritische oder tiefsinnige Texte nicht mag. Aber es muss nicht immer alles zu ernst sein.
Liebe Grüße und danke
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Markus Der Melone - eine Hymne zu schreiben, dass hat mir sehr gefallen,es muß nicht immer Feingewebtes sein,dass dann wieder so dicht ist, nicht zu durchschauen oft
lieben gruß
markus
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: Na, dann wart´ ich auf die Bohnen -
Zitat: (Original von baesta am 23.05.2012 - 23:18 Uhr) und das sollte sich doch lohnen.
Denn hier gibt´s auch verschied´ne Arten,
die auf Deine Hymne warten....

Ich weiß nicht, ob ich es schon masl gelesen habe. Bekannt kam es mir allerdings vor. Daß ich da aber keine Sterne vergeben hätte, ist mir doch etwas unklar. Naja, dafür bekommst Du sie jetzt noch.

Liebe Grüße
Bärbel


Ach, liebe Bärbel, Sterne werden völlig überbewertet.
Aber ich liebe sie doch. ;o))
Danke dafür sowie für den Kommentar.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
baesta Na, dann wart´ ich auf die Bohnen - und das sollte sich doch lohnen.
Denn hier gibt´s auch verschied´ne Arten,
die auf Deine Hymne warten....

Ich weiß nicht, ob ich es schon masl gelesen habe. Bekannt kam es mir allerdings vor. Daß ich da aber keine Sterne vergeben hätte, ist mir doch etwas unklar. Naja, dafür bekommst Du sie jetzt noch.

Liebe Grüße
Bärbel
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: nicht ganz ohne -
Zitat: (Original von Tilly am 23.05.2012 - 19:42 Uhr) so ne kurze melone...
und morgen dann mit ton(e)
thomas


Lieber Thomas,
mit Ton? Ach nee. Das geht auch ohne. ;o))
Danke für den Kommi.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: Einfach Extra-Klasse... -
Zitat: (Original von roxanneworks am 23.05.2012 - 19:41 Uhr)
hat mehr als 5 ***** verdient ;-))

liebe Grüße an Dich
roxanne


Liebe Roxanne,
oh, ein Favo. Das freut mich riesig. **** freu**********
Danke natürlich auch für den supernetten Kommentar.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: -
Zitat: (Original von ulla am 23.05.2012 - 19:11 Uhr) Tolle Sache, eine Melone,
manche tragen sie sogar am Kopf :;-)))
lg
ulla


Liebe Ulla,
in diese würde ich dann aber nicht reinbeißen wollen.
Danke für den Kommi und 5 Sternchen.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: -
Zitat: (Original von otello05 am 23.05.2012 - 18:37 Uhr) sehr gut, du hast mir richtig Appetit gemacht...glg karin


Na dann, liebe Karin: Guten Appetit !!!
Danke herzlich für Kommi und Wertung.
Liebe Grüße in den Abend
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
67
0
Senden

21470
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung