Humor & Satire
Samstag Nachmittag halb vier

0
"Samstag Nachmittag halb vier"
Veröffentlicht am 14. April 2009, 6 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o) Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von ...
Samstag Nachmittag halb vier

Samstag Nachmittag halb vier

Beschreibung

Ich MUSSTE es nochmal einstellen, der Schluss war mir zu lieb. Dank des Tipps eines Autors - den ich leider noch nicht dafür begeistern konnte, sich hier anzumelden - ist jetzt etwas Schwärzeres daraus geworden ... ;-))

 

Schluss mit Hausarbeit und Garten:

Samstag Nachmittag halb vier.

In den Feierabend starten

will ich mit 'nem Fläschchen Bier,



auf der Gartenliege dösen

und den Tönen der Natur

lauschen oder etwas lesen.

Sehne mich nach Ruhe pur.



Vögel leise in den Bäumen

zwitschern und ein Bienchen summt.

Fange langsam an zu träumen.

Fern ein Rasenmäher brummt.



Plötzlich quaken volle Kanne

Frösche, brr, welch lieblich Ton,

und die Drossel in der Tanne

imitiert ein Telefon.



Blödes Vieh, jetzt bin ich wach,

nee, nicht nur der Drossel wegen,

auch Herr Huber macht jetzt Krach:

Ach, ich liiiieeebe Kettensägen...



Nebenan im Plantschebecken

ist das Wasser sonnerwärmt.

Darin, sehr zum mein'm Entzücken

eine Kinderhorde lärmt.



Erst die die Feuerwehrsirene,

dann ertönt ein Martinshorn.

Langsam kriege ich Migräne,

wünsch' mir Watte für die Ohr'n.



Nachbarliches Zaun-Geschnatter

geht mir mächtig auf den Geist.

'n Hubschrauber mit viel Geknatter

tief über dem Garten kreist.



Hey, Piloten, macht 'ne Biege,

ich will hier in Ruhe chill'n

oben ohne auf der Liege

und mich in der Sonne grill'n.



Jetzt wird noch die Buchsbaumhecke

mit der Schere rundrasiert

Und der Kompost aus der Ecke

ins Gewächshaus transportiert.



Auf dem Viertelmorgen Rasen

links ein Gartentraktor röhrt

und mit Krach und Auspuffgasen

meine Traumgedanken stört.



Schweigend aus dem Geigenkasten

hol' ich mein Maschin'gewehr.

Darf nicht ruhen und nicht rasten?

Kenn' auch keine Rücksicht mehr ... !

 

Ruhe herrscht nun allenthalben,

friedlich schlürfe ich mein Bier.

Über mir der Flug der Schwalben

Samstag Nachmittag halb vier.

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_19172-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_19172-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_69044.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_69045.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_69046.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_69047.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Gunda

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o)
Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von der Lesung in meiner Fotogalerie.


Meine Bücher sind übrigens auch zu beziehen über Amazon oder direkt beim Verlag neun9zig.de

Liebe mbH ISBN 978-3-944907-00-0
Querfeldein ISBN 978-3-944907-02-4

Letzteres ab sofort auch per E-Book unter
http://www.amazon.de/Querfeldein-nicht-immer-geradeaus-Vielfarbig-ebook/dp/B00K7IVPEU/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1400010147&sr=1-1&keywords=querfeldein+ist+nicht+immer+geradeaus

Mein neuestes Projekt ist übrigens meine erste eigene Homepage. Noch im Aufbau befindlich, dennoch bereits empfangsbereit für Besucher. Schaut doch mal rein: http://quertextein.jimdo.com/

Leser-Statistik
197

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gunda Re: *grins* -
Zitat: (Original von tinimini am 02.06.2009 - 20:19 Uhr)
Echt genial, klingt wie bei mir - Samstag Nachmittag halb vier :-)!!!

Ja Du, manchmal könnte man glatt ... aber echt! Und immer dann, wenn man denkt, jetzt ist Ruhe - findet sich mit Sicherheit jemand/etwas, wer/was Radau fabriziert!

Genial, wie Du all das in Deine Zeilen gepackt hast, gefällt mir total gut!

Liebe Grüße,
und lass bitte trotz allem das Gewehr im Schrank :),

Katrin


Lach: Wenn du nicht gerade zu den Fabrikanten des nachbarlichen Zaungeschnatters gehörst, hast du doch nix zu befürchten ...

Danke dir für dein Gefallen.

Lieben Gruß
Gunda

Vor langer Zeit - Antworten
tinimini *grins* -
Echt genial, klingt wie bei mir - Samstag Nachmittag halb vier :-)!!!

Ja Du, manchmal könnte man glatt ... aber echt! Und immer dann, wenn man denkt, jetzt ist Ruhe - findet sich mit Sicherheit jemand/etwas, wer/was Radau fabriziert!

Genial, wie Du all das in Deine Zeilen gepackt hast, gefällt mir total gut!

Liebe Grüße,
und lass bitte trotz allem das Gewehr im Schrank :),

Katrin
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: Samstag Nachmittag -
Zitat: (Original von regenkind am 02.06.2009 - 14:37 Uhr) Die Dramaturgie ist echt super bei dem Gedicht...Kenne ich auch,d a will man endlich Ruhe haben und das Blöde ist dass dann meine Nachbarin immer mit dem Maschinengewehr rumballert (kicher). Am besten hat mir die Telefondrossel gefallen, hab auch so eine, die hat aber in meiner Wahrnehmung immer einen Wecker nachgemacht...
Das Gedicht ist schön rund!
LGRegenkind


Danke dir, Regenkind, für deinen Kommentar und dafür, dass du dich die letzten Tage wohl etwas zurückgehalten hast ;-))) Ich durfte jedenfalls fünf Tage lang SONNE genießen :-)) Lieben Gruß
Gunda

PS: ääähhh .... welcher meiner Nachbarn bist du ??? Nur so eine Frage, damit ich nicht aus Versehen in deine Rtg ziele *fg*


Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: ;-))) -
Zitat: (Original von Tsunami am 26.05.2009 - 21:57 Uhr) Ein dickes Kompliment für so viel charmant verpackten, schwarzen Humor!

Liebe, ganz leise Grüsse
Tsunami


Oooach, Komplimente hört (liest) frau doch immer wieder gerne. In diesem Fall muss ich es an einen anderen Autor (nicht von hier) weiterleiten, der hat mir meinen harmlosen Schluss ein bisschen geschärft. Aber ansonsten neige ich tatsächlich zu schwarzem Humor. Wenn du magst, kannst du mal in meine "Schwarze Witwe" reinklicken

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: Herrlich... -
Zitat: (Original von Christina_Maverik am 26.05.2009 - 11:35 Uhr) ..da bleibt mir nix anders zu sagen und die 5***** geb ich dir gerne - und noch nen Favo dazu ;-)
LG Christa


Danke dir, Christa.

Lieben Gruß
gunda

Vor langer Zeit - Antworten
regenkind Samstag Nachmittag - Die Dramaturgie ist echt super bei dem Gedicht...Kenne ich auch,d a will man endlich Ruhe haben und das Blöde ist dass dann meine Nachbarin immer mit dem Maschinengewehr rumballert (kicher). Am besten hat mir die Telefondrossel gefallen, hab auch so eine, die hat aber in meiner Wahrnehmung immer einen Wecker nachgemacht...
Das Gedicht ist schön rund!
LGRegenkind
Vor langer Zeit - Antworten
Tsunami ;-))) - Ein dickes Kompliment für so viel charmant verpackten, schwarzen Humor!

Liebe, ganz leise Grüsse
Tsunami
Vor langer Zeit - Antworten
Christina_Maverik Herrlich... - ..da bleibt mir nix anders zu sagen und die 5***** geb ich dir gerne - und noch nen Favo dazu ;-)
LG Christa
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: Gunda -
Zitat: (Original von Tilly am 24.05.2009 - 14:26 Uhr) als Terminator..

was haben sie gegen ihre Nachbarn?

Schrotflinten, Handgranaten..

thomas


Lach ... der Spruch ist auch schön böse.

lg
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
Tilly Gunda - als Terminator..

was haben sie gegen ihre Nachbarn?

Schrotflinten, Handgranaten..

thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
84
0
Senden

19172
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung