Gedichte
Schnarchen

0
"Schnarchen "
Veröffentlicht am 26. April 2009, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo Ihr Lieben, ich heiße Marion. Ich habe lange Zeit sehr regelmäßig geschrieben. Leider fällt mir seit 2 Jahren wenig ein, was an mangelnder Zeit, aber sicher auch an der fehlenden Ambition liegt. Ich war ein paar Jahre sehr regelmäßig hier oder in anderen Foren. Mittlerweile genieße ich tatsächlich mehr das Leben abseits des PCs. So bin ich nur noch ganz selten hier. Ich danke denjenigen, die mich abonniert haben und meine Gedichte ...
Schnarchen

Schnarchen

Es heißt zwar „Wer schläft, der sündigt nicht“
und „Schlafende haben so ein liebes Gesicht“.
Das stimmt wohl für Kinder und kleines Getier.
Das stimmt ganz sicher nicht bei dir.

Du schläfst schon am Abend um sieben sehr fest.
Du schläfst selbst um fünf schon, wenn man dich nur lässt.
In Rückenlage mit offenem Mund
schläfst du dich munter und gesund.

Was dann passiert, das ist das „nicht schöne“.
Dir entweichen dabei oft sehr laute Töne.
Ein Schnarchen, ein Sägen, ein ganz lautes Röhren,
dein Grunzen, es fängt an, mich zu stören.

Und ich wache auf und liege dann wach.
Schlaf nicht wieder ein bei dem lauten Krach.
Ich brülle dich an: „Jetzt dreh dich mal um“.
Du drehst dich zur Seite und wirst auch kurz stumm.

Minuten nur später meine Träume zerplatzen.
Da fängst du wieder an zu ratzen.
Ich stupse dich an, ich spiel mit dem Licht.
Vielleicht hörst du auf, wenn man mit dir spricht.

Doch jeder Versuch, ganz egal, was ich tue.
Es bringt mir für kurze Zeit nur etwas Ruhe.
Am nächsten Morgen bin ich ganz gestresst,
weil du mich nicht einfach mal schlafen lässt.

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_246072.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_246073.png
0

Hörbuch

Über den Autor

MarionG
Hallo Ihr Lieben,

ich heiße Marion. Ich habe lange Zeit sehr regelmäßig geschrieben. Leider fällt mir seit 2 Jahren wenig ein, was an mangelnder Zeit, aber sicher auch an der fehlenden Ambition liegt. Ich war ein paar Jahre sehr regelmäßig hier oder in anderen Foren. Mittlerweile genieße ich tatsächlich mehr das Leben abseits des PCs. So bin ich nur noch ganz selten hier.
Ich danke denjenigen, die mich abonniert haben und meine Gedichte regelmäßig kommentieren.
Bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich mich so rar mache. Vielleicht kommt irgendwann die Zeit, in der mir die kreativen Ideen nur so zufliegen und ich wieder regelmäßig schreibe.
Ich versuche auch, einige Werke von Euch zu lesen, wenn ich hier bin. Ich muss aber gestehen, dass ich nicht alles schaffe, in der kurzen Zeit, die ich hier verweile. Auch dafür bitte ich um Entschuldigung.
Ich verschwinde nicht ganz von hier, immer mal wieder werde ich Euch kurz besuchen.
Liebe Grüße an alle Schreiber und Leser.
Eure Marion

Leser-Statistik
465

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
MarionG Re: -
Zitat: (Original von Luap am 05.08.2010 - 18:04 Uhr) Lach... Frau hats nicht leicht...

Lieben Gruss
Paul



Lieber Paul,
nein, wirklich nicht. Aber Mann ja eigentlich auch nicht. Würde Frau nur nie zugeben. ;-)
Ganz liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: -
Zitat: (Original von froggy am 05.08.2010 - 15:47 Uhr) Hallo MarionG,das kenn ich nur zu gut.Gefällt mir sehr gut,dein lustiges Gedicht.L.G.Silke



Liebe Silke,
das freut mich sehr. Vielen Dank.
Eine gute Nacht (schnarchfrei)
wünscht Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: ich weiß schon, -
Zitat: (Original von vagabundinchen am 05.08.2010 - 06:55 Uhr) warum ich alleine schlafe! =o)
gut geschrieben, gefällt mir.
lg



Liebes Vagabundinchen,
och nee, da nehme ich lieber das Schnarchen in Kauf. ;-)
Derzeit geht ´s aber, aktuell ist mein Freund ruhig. Da gab ´s schon andere Phasen. ;-)
Danke Dir herzlich für Deinen Kommentar.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Luap Lach... Frau hats nicht leicht...

Lieben Gruss
Paul
Vor langer Zeit - Antworten
vagabundinchen ich weiß schon, - warum ich alleine schlafe! =o)
gut geschrieben, gefällt mir.
lg
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: Schnarchen -
Zitat: (Original von Rehmann am 18.01.2010 - 22:59 Uhr) Ein paar Tropfen Zitrone in den offenen Mund des Schnarchers und Du hast für Stunden Deine Ruhe !
Ich schnarche zwar nicht, weil ich grundsetzlich auf dem Bauch schlafe, aber dieses Hausmittelchen soll Wunder wirken !
LG
H. Rehmann



Echt? Das werde ich bei nächster Schnarchgelegenheit mal ausprobieren müssen. ;-)
Derzeit muss ich allerdings sagen, dass ich störungsfrei durchschlafe. Ich weiß aber nicht, ob mein Freund nicht mehr schnarcht oder ich einfach nur wieder besser schlafe und das Schnarchen nicht höre.
Danke für den Tipp und Deinen Kommentar.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
MarionG Re: -
Zitat: (Original von mukk am 18.01.2010 - 22:07 Uhr) Die Sternchen, wie ich seh´,
die gabs schon vorigs Jahr.
Doch was ich selber nicht versteh -
ich schrieb noch keinen Kommentar.
Weshalb ich heute dir gesteh´ -,
dein Gedicht ist wunderbar!
In diesem Sinne - ohne Schmäh -
schick Grüße ich dir eine Schar!

Herzlichst!
Ingrid




Liebe Ingrid,
umso mehr freue ich mich, dass Du Deinen Kommentar nachgereicht hast. Ganz lieben Dank dafür.
Liebe Grüße
Marion
Vor langer Zeit - Antworten
Rehmann Schnarchen - Ein paar Tropfen Zitrone in den offenen Mund des Schnarchers und Du hast für Stunden Deine Ruhe !
Ich schnarche zwar nicht, weil ich grundsetzlich auf dem Bauch schlafe, aber dieses Hausmittelchen soll Wunder wirken !
LG
H. Rehmann
Vor langer Zeit - Antworten
mukk Die Sternchen, wie ich seh´,
die gabs schon vorigs Jahr.
Doch was ich selber nicht versteh -
ich schrieb noch keinen Kommentar.
Weshalb ich heute dir gesteh´ -,
dein Gedicht ist wunderbar!
In diesem Sinne - ohne Schmäh -
schick Grüße ich dir eine Schar!

Herzlichst!
Ingrid

Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
23
0
Senden

19055
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung