Humor & Satire
Grillsaison

0
"Grillsaison"
Veröffentlicht am 22. März 2009, 6 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o) Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von ...
Grillsaison

Grillsaison

Beschreibung

Alle Jahre wieder ...



Mich im Liegestuhl versenken

auf Terrasse und Balkon?

Ab sofort nicht dran zu denken:

Jetzt beginnt die Grillsaison.



Müde komm ich heim von Knechten,

will grad' auf der Loggia chill'n,

tönt's vom Nachbarn, mir zur Rechten:

„Kommt ihr runter? Wir woll'n grill'n.



Sagt mal, habt ihr noch im Keller

Kohle, Würstchen, Senf und Bier?

Bringt Bestecke mit und Teller.

Grillanzünder haben wir.“



Nix mit lesen auf Balkonien...

Na, ist alles halb so wild.

Ich blick über die Begonien:

unter uns wird auch gegrillt.



Rußgeschwängert' Nebelschwaden

und – ich muss es mal erwähn'n -

weißbesockte Männerwaden

lassen meine Augen trän'n.



Meine Wäsche auf der Leine

war bis eben blütenweiß.

Plötzlich färben sie ganz kleine

Staubpartikel grau. So'n Scheiß.



Grill anzünden könn' nur Männer,

Spiritus ist nichts für Frau'n.

Opa greift zum Bunsenbrenner,

jetzt fehl'n ihm die Augenbrau'n.



Onkel Herbert schwingt die Zange.

Weißer Feinripp spannt am Bauch.

Bauchspeck brutzelt viel zu lange,

Onkel Herbert brutzelt auch.



Von der Stirne fallen Tropfen

auf das Fleisch und in die Kohle.

Nachbar Kuno frönt dem Hopfen,

Tante Lissbett pichelt Bowle.



In der Kinderkarre Suse

löffelt Löwensenf ganz fröhlich,

spuckt ihn dann auf meine Bluse.

Es wird kälter ganz allmählich.



Tim spielt Fußball auf der Wiese.

Lukas ruft: „Ich muss mal pullern.“

Ball trifft Grillrost – große Krise:

Würstchen auf den Rasen kullern.



Kohle glüht auf Sesselkissen.

Tantchens Antlitz schimmert grün.

Ihr geht’s plötzlich ganz beschissen,

muss sich heimwärts wohl bemüh'n.



Schnell nutz' ich die Gunst der Stunde,

heut' ist mein Bedarf gestillt,

rufe „Tschüssi“ in die Runde.

Morgen wird bei uns gegrillt.

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_18339-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_18339-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_66921.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_66922.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_66923.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_66924.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Gunda

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o)
Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von der Lesung in meiner Fotogalerie.


Meine Bücher sind übrigens auch zu beziehen über Amazon oder direkt beim Verlag neun9zig.de

Liebe mbH ISBN 978-3-944907-00-0
Querfeldein ISBN 978-3-944907-02-4

Letzteres ab sofort auch per E-Book unter
http://www.amazon.de/Querfeldein-nicht-immer-geradeaus-Vielfarbig-ebook/dp/B00K7IVPEU/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1400010147&sr=1-1&keywords=querfeldein+ist+nicht+immer+geradeaus

Mein neuestes Projekt ist übrigens meine erste eigene Homepage. Noch im Aufbau befindlich, dennoch bereits empfangsbereit für Besucher. Schaut doch mal rein: http://quertextein.jimdo.com/

Leser-Statistik
6.805

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
WolfgangGoers Du hast mich überzeugt, ich werde heute grillen müssen ;-) LG, Wolfg.
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Hoffentlich wohnst du weit von meinem Heimatort entfernt, Wolfgang, sonst dürfte dein Grillen nämlich ins Wasser fallen ... im wahrsten Wortsinn :o)

Lieben GRuß und Dank
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
WolfgangGoers Dem ist leider so, Gunda, ich lebe eigentlich in der Stadt, besser am Stadtrand von Berlin.. zur Zeit aber in der Nähe von Straußberg, auf meinem Sommergrundstück. Und es regnet schon den ganzen Tag :-)) Nun haben wir eben Pfannkuchen gebastelt, die waren auch lecker... einen lieben Gruß in den Abend, Wolfg.
Vor langer Zeit - Antworten
WolfgangGoers Jetzt haste mich auch noch animiert, oder inspiriert, aber für ein bisschen Unfug nehme ich mir immer mal die Zeit;-)
***
Dank Regen fällt das Grillen flach…

Die wollten heut‘ beim Abend-grillen,
bei Fleisch und dicken Würsten schillen,
Doch leise freu ich mich im Stillen,
es regnet, so muss ich nicht grillen.

Denn ich bin der, der braten muss,
steh Stundenlang am Grillgerät,
das ist nicht grade ein Genuss,
wenn man beim futtern ständig steht.

©by Wolfgang Görs
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Kicher ...
Immer wieder schön, wenn ich andere inspirieren kann :o)
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi bin ganz schön spät dran.pech für mich,nichts mehr da zum futtern:-))
du und die weißen socken:-)))

lg,karsten
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Lach ... Na, jetzt gibt es ja andere Sachen zu futtern, Karsten. Knödel und Braten und so ...
Das Gedicht ist ja schon uralt, das hast du sicher zu Poeziozeiten schon gelesen, deshalb fallen dir die Socken wieder auf ;o)

Dir und deinen Lieben wünsche ich ein zauberhaftes W-Fest, Karsten.

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: -
Zitat: (Original von ViktorL am 27.05.2013 - 13:14 Uhr) Grandios gemacht - Wortwitz, Reime - was soll ich noch sagen?

Wachsen Augenbrauen eigentlich wieder nach? Nur, wenn ich das nächste Mal (wann auch immer bei diesem Wetter) Richtung Griller marschiere ;-))

LG
Viktor



Seufz ... Ich glaube, ich würde glatt auf ein paar Härchen der Augenbrauen verzichten, wenn die Grillsaison endlich wieder losgehen würde ...

Danke, Viktor.

Lieben Gruß
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Grandios gemacht - Wortwitz, Reime - was soll ich noch sagen?

Wachsen Augenbrauen eigentlich wieder nach? Nur, wenn ich das nächste Mal (wann auch immer bei diesem Wetter) Richtung Griller marschiere ;-))

LG
Viktor
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: -
Zitat: (Original von welpenweste am 24.03.2013 - 21:02 Uhr) Große Klasse!
Günter



Danke, Günter.
Aller verbrannter Sesselkissen und schweißgewürzter Koteletts zum Trotz hätte ich jetzt gerne SOFORT Grillwetter ... seufz ...

Lieben Gruß
Gunda

Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
93
0
Senden

18339
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung