Gedichte
Ausgebrannt

0
"Ausgebrannt"
Veröffentlicht am 06. März 2009, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o) Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von ...
Ausgebrannt

Ausgebrannt

 

Ausgebrannt....

Unverwandt

starre ich in dein Gesicht.



Du bist hier,

neben mir,

spürst meine Verzweiflung nicht.



Wie bequem,

fern zu sehn:

nur nicht reden, nur nicht denken...



bunte Welt,

die gefällt,

hilft vom Leben abzulenken.



Sag mir, wann

fing es an,

Ende uns'rer Zweisamkeit?



Innerlich

du und ich

weit entfernt – meilenweit....



Tropfenweise

Tränen leise

müde suchen ihre Bahn.



Rufe dich,

hörst mich nicht,

komme nicht mehr an dich ran.



Schreie: „Mann,

schau mich an!“

Siehst dich nicht mal nach mir um.



Einerlei....

Denn mein Schrei

war genauso stumm....
  

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_65271.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_65272.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_65273.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Gunda

Tataaa ... meine erste Lesung liegt hinter mir und meine Aufregung hat sich gelohnt :o)
Meine Stimme hat gehalten - trotz Erkältung - und, wie mir in einem Presseartikel attestiert wurde, sprang der Funke auf das Publikum über. Jedenfalls habe ich niemanden gähnen stehen, alle waren ganz aufmerksam. Jetzt habe ich auch die Genehmigung der Dame von der Presse, ihren Artikel an dieser Stelle zu zitieren. Ihr findet ihn nebst anderen Fotos von der Lesung in meiner Fotogalerie.


Meine Bücher sind übrigens auch zu beziehen über Amazon oder direkt beim Verlag neun9zig.de

Liebe mbH ISBN 978-3-944907-00-0
Querfeldein ISBN 978-3-944907-02-4

Letzteres ab sofort auch per E-Book unter
http://www.amazon.de/Querfeldein-nicht-immer-geradeaus-Vielfarbig-ebook/dp/B00K7IVPEU/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1400010147&sr=1-1&keywords=querfeldein+ist+nicht+immer+geradeaus

Mein neuestes Projekt ist übrigens meine erste eigene Homepage. Noch im Aufbau befindlich, dennoch bereits empfangsbereit für Besucher. Schaut doch mal rein: http://quertextein.jimdo.com/

Leser-Statistik
249

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Christina_Maverik Das.. - ..ist schon das Ende vom Ende. Und oft wird der Anfang davon garnicht bemerkt.
Sehr treffende Worte für ein trauriges Thema.
LG Christa
Vor langer Zeit - Antworten
Gerbera Dein - Gedichtsagt viel aus über die Gleichgültigkeit
und auch Bequemlichkeit.Manche begreifen nie.
LG Helga
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: Bewegende Worte... -
Zitat: (Original von PhanThomas am 08.03.2009 - 00:21 Uhr) Hallo Gunda,

ein sehr schönes Gedicht über das Nicht-miteinander-reden. Erinnert mich an Zeiten, in denen ich so dringend das Bedürfnis hatte, die Probleme herauszuschreien und mir doch der Mut gefehlt hat.
Übrigens auch sehr interessantes Reimschema.

Liebe Grüße
PhanThomas


Danke Thomas.
Was das Reimschema angeht, bin ich selbst manchmal ganz überrascht. Da zwitschern so zwei, drei Zeilen durch mein (im Vergleich zur Körpergröße überdurchschnittlich großes ;-)) Gehirn ... und darauf baut sich dann wie von selbst der REst auf.

Probleme rausschreien ... manchmal funktioniert das auch über einen einzigen weiteren Buchstaben, das "b": Probleme rausschrei-b-en ...

LG
Gunda

Vor langer Zeit - Antworten
PhanThomas Bewegende Worte... - Hallo Gunda,

ein sehr schönes Gedicht über das Nicht-miteinander-reden. Erinnert mich an Zeiten, in denen ich so dringend das Bedürfnis hatte, die Probleme herauszuschreien und mir doch der Mut gefehlt hat.
Übrigens auch sehr interessantes Reimschema.

Liebe Grüße
PhanThomas
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Re: Re: Gut -
Zitat: (Original von Gunda am 07.03.2009 - 16:48 Uhr)
Zitat: (Original von mozimi am 07.03.2009 - 16:30 Uhr) in Reim gesetzt
ich finde auch die kurzen Stücke sehr passend
es entspricht der Situation...
Wesentlich ist, es ist eine Partnerschaft, die immer, schon immer vom Austausch lebte
und
die schon lange, schon sehr, sehr lange den Keim de zu dem Thema wächst, in sich trägt...
Beim Gehen, nimmt der Gärtner die Kulturanleitung mit...
Man könnte auch sagen,
"anders Gärtnern, aber wie...?"
es ist einem Titel entlehnt, den ich vor langen Jahren mitgestaltete...
GLG Uwe


Wenn es für Beziehungen eine allgemein gültige "Kultur"- oder gar Bedienungsanleitung gäbe ...
Schreib mal eine und lass sie dir patentieren! Vllt mit dem Titel "anders l(i)eben - aber wie?"
lg
Gunda

*smile*
Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
Gunda Re: Gut -
Zitat: (Original von mozimi am 07.03.2009 - 16:30 Uhr) in Reim gesetzt
ich finde auch die kurzen Stücke sehr passend
es entspricht der Situation...
Wesentlich ist, es ist eine Partnerschaft, die immer, schon immer vom Austausch lebte
und
die schon lange, schon sehr, sehr lange den Keim de zu dem Thema wächst, in sich trägt...
Beim Gehen, nimmt der Gärtner die Kulturanleitung mit...
Man könnte auch sagen,
"anders Gärtnern, aber wie...?"
es ist einem Titel entlehnt, den ich vor langen Jahren mitgestaltete...
GLG Uwe


Wenn es für Beziehungen eine allgemein gültige "Kultur"- oder gar Bedienungsanleitung gäbe ...
Schreib mal eine und lass sie dir patentieren! Vllt mit dem Titel "anders l(i)eben - aber wie?"
lg
Gunda
Vor langer Zeit - Antworten
mozimi Gut - in Reim gesetzt
ich finde auch die kurzen Stücke sehr passend
es entspricht der Situation...
Wesentlich ist, es ist eine Partnerschaft, die immer, schon immer vom Austausch lebte
und
die schon lange, schon sehr, sehr lange den Keim de zu dem Thema wächst, in sich trägt...
Beim Gehen, nimmt der Gärtner die Kulturanleitung mit...
Man könnte auch sagen,
"anders Gärtnern, aber wie...?"
es ist einem Titel entlehnt, den ich vor langen Jahren mitgestaltete...
GLG Uwe
Vor langer Zeit - Antworten
mukk Schöne Verse, - leider sehr traurig, weil sie so treffend das schleichende Auseinanderleben beschreiben - die große Sprachlosigkeit, die Leere und Gleichgültigkeit, die alles auffressen.
Mit lieben Grüßen Ingrid
Vor langer Zeit - Antworten
Traumwelten ausgebrannt - Liebe Gunda,

nachdenkliches Gedicht, in dem sich einige wiederfinden, klasse Aufbau!

Lieben Gruß
Eva
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
39
0
Senden

17640
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung