Humor & Satire
Ruhelos

0
"Ruhelos"
Veröffentlicht am 17. November 2022, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich habe schon immer gerne Geschichten erfunden. Noch bevor ich überhaupt schreiben konnte. Wann immer die Welt nicht so war, wie ich siie mir vorstellte, habe ich mich in eine Traumwelt geflüchtet, in dem ich Bücher las. Bücher sind, anders als Filme, vorgefertigte Geschichten, in denen immer noich Raum bleibt für die eigene Fantasie. Genau das hat mich schon immer an der Literatur fasziniert. Und ich hoffe, dass ich mit meinen Geschichten ...
Ruhelos

Ruhelos

„Kannst wieder nicht schlafen?“ „Wie denn auch?“ „Wieso,was ist denn nun schon wieder?“ „Weißt doch selber, immer die gleichen Sorgen.“ „Wie wärs mit ner guten Tasse Tee oder ner warmen Milch, damit du mal zur Ruhe kommst und einmal durch schläfst?“ „Na, das fehlte noch, damit alles im Chaos versinkt.“ „Lass doch andere mal machen, oder hältst du dich für das ein und alles?“ „Genau das bin ich ja.“ „Du bildest dir ja ganz schön viel

ein. Was sorgt dich denn so sehr?“ „Wo soll ich da bloß anfangen?“ „Am Anfang?“ „Der Klimawandel“ „Das Wetter hat sich immer geändert.“ „Die Kriege.“ „Der Mensch ist halt streitsüchtig.“ „Die Zerstörung der Natur.“ „Der Mensch macht sich die Erde Untertan.“ „Ja, aber doch nicht so.“ „Weißt du was, Gott, trink jetzt deine warme Milch, leg dich hin und lass mich das Ganze regeln. Müsste ja mit dem Teufel zu gehen, wenn ich das nicht hin den Griff

bekomme.“ „Genau das befürchte ich ja, Teufel. Aber hast recht. Her mit der Milch. Ich will auch mal ausschlafen.“

0

Hörbuch

Über den Autor

rolandreaders

Ich habe schon immer gerne Geschichten erfunden. Noch bevor ich überhaupt schreiben konnte. Wann immer die Welt nicht so war, wie ich siie mir vorstellte, habe ich mich in eine Traumwelt geflüchtet, in dem ich Bücher las.
Bücher sind, anders als Filme, vorgefertigte Geschichten, in denen immer noich Raum bleibt für die eigene Fantasie. Genau das hat mich schon immer an der Literatur fasziniert. Und ich hoffe, dass ich mit meinen Geschichten die Leser und Leserinnen auch ein bisschen aus ihrem Alltag holen und sie auf ein gemeinsam erlebtes Abenteuer entführen kann.
Denn der Leser, oder die Leserin sind auch immer ein Teil der Geschichte, die sie gerade lesen. Wenn auch nur als Beobachter.

Leser-Statistik
9

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
derdilettant Super Idee, gefällt mir.
LG
Alan
Vergangene Woche - Antworten
baesta Der Teufel ist heuern leider grün, eingebildet, streitsüchtig und unlogisch.

LG Bärbel
Vergangene Woche - Antworten
Brubeckfan Gut gemacht!
Na ich denke, die haben sich längst was anderes gesucht und bauen dort ein besseres Release auf.
Viele Grüße,
Gerd
Vergangene Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

169795
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung