Gedichte
Froschiges

0
"Froschiges"
Veröffentlicht am 22. September 2022, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Lebe meine Träume, pflege meine Laster, denke positiv. Bin wie ich bin und manchmal anders
Froschiges

Froschiges



Es war einmal im Märchenwald, ein Frosch in eine Frau verknallt. Isolde heißt die Holde.



Er spricht: “wenn du mich küsst du Schöne, werde ich zum reichsten aller Königssöhne. Schenke dir viele schöne Dinge, Autos, Perlen, goldene Ringe.“

Isolde, die Holde, lässt es geschehen, den Frosch trinkt sie sich vorher schön. Doch die Moral von der Geschicht, glaub solchen Wasserpatschern nicht, erntest dafür nur Spott und Hohn, Herpes am Mund, statt Königssohn. © Martina Wiemers

0

Hörbuch

Über den Autor

Kornblume
Lebe meine Träume,
pflege meine Laster,
denke positiv.

Bin wie ich bin
und manchmal anders


Leser-Statistik
14

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Apollinaris Ein Gedicht vom Frosch,
nicht barsch und nicht als Werbung für Bosch. ;O)
Vorgestern - Antworten
Nereus Naja liebe Martina, es soll auch "Froschliebhaberinen geben
Und dann gibt es ja noch die gute Herpessalbe
schönes Wochenende
markus
Diese Woche - Antworten
Kornblume Na, ja warum nicht,wenn man Herpes in Kauf nimmt, um Porsche zu fahren, sich mit goldenen Klunkern behängen will und faul in der Sonne liegen möchte, dann ist das auch in Ordnung.
Jede wie sie kann oder will.
Lächelnde Grüße an Dich, lieber Markus, schickt die Kornblume.
Diese Woche - Antworten
HarryAltona hAHAHAHAHAHA... Herrrrrrlich.
lg... harryaltona
Diese Woche - Antworten
Kornblume genau ,wollte erheitern und mal zum Lachen animieren.
Schmunzelgrüße von de Kornblume
Diese Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

169587
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung