Sonstiges
Erledigt - Ein Drabble

0
"Erledigt - Ein Drabble"
Veröffentlicht am 03. August 2022, 4 Seiten
Kategorie Sonstiges
© Umschlag Bildmaterial: incomible - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Da sich bei Mystorys vieles verändert hat, ist es wohl an der Zeit, auch in meinem Outfit etwas zu verändern. Nun, was gibt es über mich zu sagen. Nein, ich bin kein Katzentier, das schreiben kann, nur mein Kater ist der Schönere von uns beiden und ein wenig eitel darf man doch noch sein, oder? Ich habe nicht den Ehrgeiz von allen verehrt und geliebt werden zu wollen, das klappt sowieso nie. Mir genügt es, wenn man mich nimmt so wie ich bin, ...
Erledigt - Ein Drabble

Erledigt - Ein Drabble


Zwei Damen auf einem Balkon unterhielten sich laut: "Jetzt haben wir das Biest, aber was machen wir damit?", fragte die eine. "Naja, am Besten wir bringen sie um und verbrennen sie", meinte die andere. "Aber wie stellen wir das an. Ich habe doch gar keinen Ofen, wo ich sie reinstecken könnte." Die Nachbarin auf dem Balkon unten drunter spitzte die Ohren und ihr schwante Schlimmes. Sie griff zum Telefon und rief die Polizei an, um mitzuteilen, dass man in der Wohnung über ihr ein Tier zu Tode quälen wolle. Die Polizei rückte an, doch zu spät:

Die Zecke war erledigt.

0

Hörbuch

Über den Autor

baesta
Da sich bei Mystorys vieles verändert hat, ist es wohl an der Zeit, auch in meinem Outfit etwas zu verändern. Nun, was gibt es über mich zu sagen. Nein, ich bin kein Katzentier, das schreiben kann, nur mein Kater ist der Schönere von uns beiden und ein wenig eitel darf man doch noch sein, oder? Ich habe nicht den Ehrgeiz von allen verehrt und geliebt werden zu wollen, das klappt sowieso nie. Mir genügt es, wenn man mich nimmt so wie ich bin, manchmal etwas bissig, manchmal ernsthaft, machmal übermütig, aber niemals bösartig.

Leser-Statistik
11

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre laaaach....das beste was man damit machen
kann...grins..:-))))))))))))))))
lieben Gruß
Feedre
Heute - Antworten
schnief Klasse !!!!
LG Manuela
Diese Woche - Antworten
baesta Danke, auch für die virtuellen Geschenke.

LG Bärbel
Diese Woche - Antworten
Enya2853 Sie sind wirklich Biester. Damit möchte niemand zu tun haben. Feines Drabble, liebe Bärbel.
Liebe Grüße
Enya
Diese Woche - Antworten
baesta Und so richtig tot kriegt man sie nur mit roher Gewalt oder mit Feuer. Danke für Deine Lesezeit und den Favo.
Liebe Grüße
Bärbel
Diese Woche - Antworten
FLEURdelaCOEUR Oh ja, wenn sie erst mal im Blutrausch sind, hält sie keiner mehr auf! ;-))

Liebe Grüße in den heißen Tag,
fleur
Diese Woche - Antworten
baesta Musste letztens meiner Nachbarin eine aus der Kniekehle "rausmontieren" und dabei hatte ich diesen Einfall.
Danke für Kommi und Talerchen.

Liebe Grüße
Bärbel
Diese Woche - Antworten
FLEURdelaCOEUR Ich hatte vor 2 Jahren eine und konnte sie nur stückchenweise entfernen, wonach sie aber definitiv tot war. Musste 3 Wochen lang ein Antibiotikum schlucken, Nebenwirkungen inclusive ...
LG fleur
Diese Woche - Antworten
baesta Meinen Mann scheinen die Biester zu lieben. Letztes Jahr brachte er 5 Stück aus dem Garten mit. Eine konnte ich auch nur stückchenweise rausziehen und eine saß am Hals, die hat dann die Notaufnehme rausgeholt. Dieses Jahr hatte er zum Glück nur eine.
LG Bärbel
Diese Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

169395
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung