Gedichte
Was wir haben

0
"wie Kunzes Mabel"
Veröffentlicht am 27. Juli 2022, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.
wie Kunzes Mabel

Was wir haben

Was wir haben


Er rasselt gern mit seinem Säbel

er hat auch Sex mit andren Frau´n

für mich ist er wie Kunzes Mabel

er kann mir alles anvertraun


Ich weiß, wie er den Kaffee liebt

das Rauchen hat er eingestellt

wenn er Details zum Besten gibt

freut mich, dass er´s mir erzählt


Wir sind seit Jahren schon ein Paar

ein Heim, das sucht er nur bei mir

wir lachen über das, was war

denn was wir haben, wissen wir


0

Hörbuch

Über den Autor

Darkjuls
Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.

Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Bleistift 
"Was wir haben..."
Natürlich hat Heinz Rudolf auch gewusst, dass Mabel nicht gerade das Atomos unter den Damen dieser Welt ist, als er sie dennoch suchen ließ...
Viele scheinen allerdings auch auf ein männliches Pendant einer Femme Fatale zu stehen. Vielleicht auch, oder gerade der Erfahrung wegen?
Casanova wusste also ziemlich genau, was er tat... ...smile*
LG
Louis :-)
Vergangene Woche - Antworten
Darkjuls Danke Louis, jeder wie er oder sie bliebt.
Lieben Gruß Marina
Vergangene Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
2
0
Senden

169357
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung