Gedichte
Wozu Gedichte

0
"Wozu Gedichte"
Veröffentlicht am 05. Juli 2022, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Elenathewise - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Nach längerer Zeit bin ich wieder hier. Das Leben ist ein Arschloch? Keine Ahnung, ich schreibe Lyrik für Menschen, die sich etwas mehr über den Tellerrand hinaus wagen. Nicht jedermanns Sache, aber immer ehrlich und nah den Hinterhöfen und Seitengassen der Gesellschaft.
Wozu Gedichte

Wozu Gedichte

Wozu Gedichte, der Himmel stinkt nach Scheiße und meine Oma ist tot. Die Indianer nebenan erläutern das System. Überall Pläne, Pläne zur Zukunft, Pläne zum Klima Pläne gegen den Krieg Pläne gegen Pläne. Hier und da ein paar Seelen. Wir schreiben. Unnötige Gedichte über unnötige

Themen für überflüssige Leser. Wozu Gedichte, ich meditiere mich in den Zerfall der Befindlichkeiten. Lasse kleine Blasen in die Luft steigen und erinnere mich an Jesus. Irre der Typ, aber auch tot. Was soll es. Ich bin müde. Gebt mir eine Leseprobe, ein Manuskript des Bedauerns. oder eine Flasche Gin. Wozu

Gedichte, ich bin nur ein Schrei, der im Keller erstickt. Lass die wichtigen Poeten demonstrieren. Lass sie marschieren. Lasse sie die Welt mit atemloser Bedeutungslosigkeit überwuchern. Ich bleibe.

0

Hörbuch

Über den Autor

Lyders
Nach längerer Zeit bin ich wieder hier.
Das Leben ist ein Arschloch?
Keine Ahnung, ich schreibe Lyrik für
Menschen, die sich etwas mehr über den Tellerrand hinaus wagen.
Nicht jedermanns Sache, aber immer ehrlich und nah
den Hinterhöfen und Seitengassen der Gesellschaft.

Leser-Statistik
13

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
HarryAltona Tja, wozu??? Weil wir es können, und damit die Toten was zum lachen haben.
lg... harryaltona
Vergangene Woche - Antworten
Apollinaris Hmm - nö.
Vor einem Monat - Antworten
Gast :O(
Vor einem Monat - Antworten
Bleistift 
"Wozu Gedichte..."
Ob Du oder Wir überhaupt bleiben werden, das ist noch die Frage...
Im Moment sieht es jedoch nicht danach aus, wenn es so weitergeht.
Vielleicht machten wir ja gerade unsere letzten Umkreisungen
mit dieser schönen blauen Weltenkugel...
Offensichtlich sind es wohl leider doch zu wenig Vernunftbegabte,
die auf diesem Erdenrund das Sagen haben und dem ganzen anderen
Rest, dem scheint ohnehin überhaupt alles scheißegal zu sein...
Also Dir den Wacholder- und mir diesen schönen schottischen Gerstenschnaps,
um sich das sich bereits anbahnende Szenario
in aller Gemütsruhe anschauen zu können...
LG
Bleistift :-)

Vor einem Monat - Antworten
Gast Na dann Prost!
LG fleur
Vor einem Monat - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

169290
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung