Gedichte
Frag niemals

0
"Frag niemals"
Veröffentlicht am 09. September 2021, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Aus dem schönen Sachsenland stammend & mit vielen Interessen behaftet. Begeisterungsfähig in vielerlei Hinsicht. Ich mag tiefgründige Menschen,wahre Worte und verkörpere die HOFFNUNG. Schreibe wahnsinnig gern,habe es noch nie prüfen lassen und somit entschuldigt man bitte meine vielen Kommas.....Die waren schon in der Schulzeit zu Hauff überflüssig gesetzt :-)
Frag niemals

Frag niemals

Frag niemals

In mir verhakt sich die Kehle

schnürt mir die Luft

damit ich die Angst überstehe..


Um mich herum lebt fröhliches Treiben

keiner fragt

weil ich schauspielerisch strahle...


Tief im Inneren stecken Gedanken fest

wollen lieber zurück als nach vorn

dennoch ists nicht aufhaltbar


Keiner sieht....

keiner fragt....


weil ich immer sage :


" Frag niemals"

es ändert sich eh nichts

0

Hörbuch

Über den Autor

Greenelf
Aus dem schönen Sachsenland stammend & mit vielen Interessen behaftet.
Begeisterungsfähig in vielerlei Hinsicht.
Ich mag tiefgründige Menschen,wahre Worte und verkörpere die HOFFNUNG.
Schreibe wahnsinnig gern,habe es noch nie prüfen lassen und somit entschuldigt man bitte meine vielen Kommas.....Die waren schon in der Schulzeit zu Hauff überflüssig gesetzt :-)











Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Julian23 Toller Text und toll geschrieben. Ich erkenne mich darin irgendwo selbst wieder. Und ich denke, viele andere Menschen auch.

LG Julian :)
Vergangene Woche - Antworten
Loraine Frag niemals...
und doch die innere Hoffnung das es jemand tut...
Den Schmerz in Worte fassen - Gehör finden - Gegenwart
und vielleicht eine tröstende Umarmung
LG Loraine
Vor ein paar Wochen - Antworten
Annabel Das klingt sehr traurig. Ich frage mich immer, ob das 100prozentig so ist und wie ich mich fühle, wenn ich so denke, also denke ich einfach anders. Allerdings sagt man mir auch nach, dass ich sehr oberflächlich bin. Keineswegs feinfühlig. Du hast Gedanken, die viele Menschen haben, sehr gut in Worte gefasst. Ich wünsche dir einen angenehmen Abend. Lieben Gruß, Annabel
Vor ein paar Wochen - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
3
0
Senden

167733
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung