Kurzgeschichte
Mizzi zieht um

0
"Mizzi zieht um"
Veröffentlicht am 10. Juni 2021, 4 Seiten
Kategorie Kurzgeschichte
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hum... Ich habe Troja brennen sehen...soll ich noch mehr sagen? Aber nachdem der Rauch sich verzogen hatte, musste ich die langen Jahrhunderte standesgemäß hinter mich bringen und so gewöhnte ich mir an, viele gute und auch mal weniger gute Bücher zu lesen, Musik zu hören und zu machen, im Garten zu pütschern, zu schreiben...Jau, das wär's dann mal.
Mizzi zieht um

Mizzi zieht um

Unter dem Hauptwohnsitz (inoffiziell auch Erstwohnsitz) versteht man den Ort, an welchem sich jemand niederlässt, um sich dort auf Dauer oder auch bestimmte Zeit aufzuhalten. Es besteht dabei aber die Möglichkeit neben dem Hauptwohnsitz noch weitere Wohnsitze zu haben. Hauptwohnsitz ist der Wohnsitz, bei welchem man sich überwiegend aufhält. Im Gegensatz hierzu gibt es in der Rechtsprechung zur Einkommensteuer, insbesondere zur doppelten Haushaltsführung, (auch in § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 Satz 6 EStG zur Pendlerpauschale) den Mittelpunkt der Lebensinteressen, kurz auch Lebensmittelpunkt, mit folgender Definition (Lohnsteuerrichtlinien 2005, dort R 42 Abs. 1 Sätze 4–8 LStR 2005.):

„Der Mittelpunkt der Lebensinteressen befindet sich bei einem verheirateten Arbeitnehmer regelmäßig am tatsächlichen Wohnort seiner Familie. Die Wohnung kann aber nur dann ohne nähere Prüfung berücksichtigt werden, wenn sie der Arbeitnehmer mindestens sechsmal im Kalenderjahr aufsucht. Bei anderen Arbeitnehmern befindet sich der Mittelpunkt der Lebensinteressen an dem Wohnort, zu dem die engeren persönlichen Beziehungen bestehen. Die persönlichen Beziehungen können ihren Ausdruck besonders in Bindungen an Personen, z. B. Eltern, Verlobte, Freundes- und Bekanntenkreis, finden, aber auch in Vereinszugehörigkeiten und anderen Aktivitäten. Sucht der Arbeitnehmer diese Wohnung im Durchschnitt mindestens zweimal monatlich auf, ist davon auszugehen, dass sich dort der Mittelpunkt seiner Lebensinteressen befindet.“

Mizzi räumte seit einer Stunde ihren Schreibtisch leer- mit Wonne zerriss sie Bankauszüge, verlogene Liebesbriefe zerstanzte sie zu Konfetti, und mit ihrem Montblanc-Füller würde sie auch nie wieder auch nur eine Zeile schreiben, denn noch heute Abend wollte sie etwas ganz Neues beginnen, ihre alte Routine abstreifen. Jahrelang hatte sie sich herumschubsen, auslachen, demütigen lassen, aber nun wollte sie dorthin ziehen, wo die Freiheit absolut und unteilbar war. Um sicher zu gehen, öffnete sie noch ein letztes Mal ihre Umzugskiste, in der sie nur das Allernötigste mitnehmen wollte. Mit dieser Kiste würde sie reisen, in einer Stunde, six feet under...

0

Hörbuch

Über den Autor

cassandra2010

Hum... Ich habe Troja brennen sehen...soll ich noch mehr sagen? Aber nachdem der Rauch sich verzogen hatte, musste ich die langen Jahrhunderte standesgemäß hinter mich bringen und so gewöhnte ich mir an, viele gute und auch mal weniger gute Bücher zu lesen, Musik zu hören und zu machen, im Garten zu pütschern, zu schreiben...Jau, das wär's dann mal.

Leser-Statistik
11

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Brubeckfan O nööö, Hoheit. So kennt die Welt Dich gar nicht.
Offen gesagt dachte ich, es kommt was über Steuersparmodelle. (Obwohl: "Wir zahlen keine Miete mehr, wir sind im Grünen zu Haus ...")
Schnell zu Deinem nächsten Text geht
Gerd
Diese Woche - Antworten
cassandra2010 
Ja, auch ich kann düster, gell? Wart nur ab, kütt noch wat nach, leeven Jrades

et Cassy vunn Troja
Diese Woche - Antworten
PuckPuck GRUSELIG!
Was für eine Wahl! Warum nur, haben Selbstmörder nicht zu Lebzeiten diese Wumme?
Mizzi könnte doch zum Beispiel einen Karatekurs besuchen, oder eine Therapeuten, oder Eisenhut pflanzen....
Liebe Grüße
Judith
Diese Woche - Antworten
cassandra2010 
Hab ich ihr auch gesagt, aber der Entschluss war übermächtig. Konnte auch die Autorin nix dran ändern...

LG
Cassy

Diese Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
4
0
Senden

167392
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung