Gedichte
Ein schönes graues Haar

0
"Ein schönes graues Haar"
Veröffentlicht am 07. März 2021, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe Unterhaltungsliteratur in Form von Romanen und Kurzgeschichten für Erwachsene, sowie Kinderbücher. Zum zweiten Mal verheiratet lebe ich im Münsterland. Bisher veröffentlicht: Die Ruhrpottsaga: Ruhrpottklüngel, Ruhrpott Pärchen, Ruhrpottherzen, Ruhrpottabschied, Leben lernen. 14 weitere Bücher (darunter Reiseberichte, Tiergeschichten, Liebesgeschichten und -romane), 8 Kinderbücher, zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und ...
Ein schönes graues Haar

Ein schönes graues Haar

Auf einem Kopfe kürzlich fand ein graues Haar ’nen schweren Stand. Es hing dort planlos so herum und schaute sich verdattert um. Sprach: „Wieso trägt hier jeder rot? Ich bin allein in meiner Not.“ Es wurde weinerlich und schon verfiel es in ’ne Depression. Die roten Brüder lauthals lachten, weil sie sich ziemlich lustig machten. Das hielt das Graue gar nicht aus Und dacht’: „Ich falle lieber aus!“


Doch eh das Haar sich dieses traute, sein Träger in den Spiegel schaute. Das Haar, es schaute auch mal hin, und dacht’, es hätt’ den Hauptgewinn. Es traute seinen Augen nicht, denn unten, mitten im Gesicht, war eine Falte, nicht extrem, doch machte sie es sich bequem. Da atmete das Haar echt auf. Und dacht’: „So ist der Lebenslauf. Das Alter lässt sich nicht vermeiden. Warum sollt’ man dann daran

leiden.“ Und die Moral von der Geschicht’: Schaust du dir einmal ins Gesicht und wirst dort eine Falte seh’n, dann find’ dich einfach trotzdem schön.

>

0

Hörbuch

Über den Autor

AngiePfeiffer
Ich schreibe Unterhaltungsliteratur in Form von Romanen und Kurzgeschichten für Erwachsene, sowie Kinderbücher. Zum zweiten Mal verheiratet lebe ich im Münsterland.
Bisher veröffentlicht:
Die Ruhrpottsaga: Ruhrpottklüngel, Ruhrpott Pärchen, Ruhrpottherzen, Ruhrpottabschied, Leben lernen. 14 weitere Bücher (darunter Reiseberichte, Tiergeschichten, Liebesgeschichten und -romane), 8 Kinderbücher, zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften, sowie der Tagespresse.
home: angie-pfeiffer.com

Leser-Statistik
17

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Brubeckfan Siehste wohl, auch heute gibt es noch die normalen "großen" Sorgen. Das Graue hat sich aber doch nur verirrt, und die Falte kommt vom Lachen!
Viele Grüße,
Gerd
Vor einem Monat - Antworten
AngiePfeiffer Sag ich doch, Gerd!
Und das graue Haar gehört einfach dazu.
Lieben Dank für Deine Aufmerksamkeit und liebe Grüße in Dein Wochenende.
Angie
Vor einem Monat - Antworten
Friedemann 
Liebe Angie,
jetzt, nachdem der Frauentag seit 5 Minuten zu Ende ist, kann ich es wagen zu sagen: Ich finde es intolerant, wie die Frauen mit einem einzelnen grauen Haar umgehen. Nehmt Euch ein Beispiel der Toleranz an meiner Wenigkeit: Mich und meine grauen Haare stört es nicht, wenn sich zwischen ihnen mal ein einzelnes schwarzes Haar zeigt.

Liebe Grüße,
Friedemann
Vor einem Monat - Antworten
AngiePfeiffer Ja klar, Friedemann. Männer sind ja auch naturschön.
Wie war das: gäbe es keine Männer, wäre die Welt voller glücklicher, dicker Frauen mit ungefärbtem Haar.
Übrigens: das darfst Du gern auch am Weltfrauentag sagen. Ich brauche sowas nicht, genauso wenig wie den dämlichen Muttertag ...
Mit einem Augenzwinkern meine lieben Dank an Dich.
Angie
Vor einem Monat - Antworten
Bluminchen So humorvoll kann man dem Altern doch ganz gelassen ins Auge sehen. Ein sehr gutes Gedicht, liebe Angi.
Einen schönen Abend wünscht Dir B.
Vor einem Monat - Antworten
AngiePfeiffer Hallo Bluminchen - ey was ist das für ein schönes Pseudonym?
Lieben Dank für Deinen Kommentar
und Grüße in Deinen Tag
Angie
Vor einem Monat - Antworten
PuckPuck (M)eine weibliche Lebensdevise, liebe Angie:
"Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
Wir sollten lieber mit Schwung auf dem Popo hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Martini in der anderen, unser Körper verbraucht und schreiend: "Wow, was für eine irre Fahrt!"
Lachende Grüße. Danke für dein schönes Gedicht :o)
Vor einem Monat - Antworten
Brubeckfan Herrlich. Das Motto habe ich mir notiert.
Wow,
Gerd
Vor einem Monat - Antworten
AngiePfeiffer Das ist eine einfach klasse Devise, meine Liebe.
Allerdings hätte ich lieber ein Glas Champagner. Aber daran soll es ja nicht liegen.
Lieben Dank für diesen Kommentar und schöne Grüße
Angie
Vor einem Monat - Antworten
Loraine Passt heute so gut - habe Friseurtermin - wo mehr als ein graues Haar in NOT ist...grins...
Danke für diesen köstlichen Beitrag
LG Loraine
Vor einem Monat - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
17
0
Senden

166825
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung