Gedichte
Der Klang der Töne

0
"Der Klang der Töne"
Veröffentlicht am 03. März 2021, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Patrizia Tilly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe schon seit vielen Jahren Gedichte und Kurzgeschichten. Da ich mich jedoch der Lyrik verschrieben habe, sind Kurzgeschichten eher die Ausnahme. Meine Gedichte schreibe ich aus dem Leben heraus. Themen, die mich interessieren, verfasse ich in meiner eigenen Art und Weise.
Der Klang der Töne

Der Klang der Töne

Der Klang der Töne! Leis die Töne, sanft und voller Liebe. Schwingen durch die Lüfte Und gleiten auf Engelsflügel Hinunter und streifen hauchend Den Wind der dich umarmt. Leis die Töne, die deine Seele beflügeln, Liebe zu geben und dich Hinabfallen zu lassen, in Wolkenfelder so weiß wie die Reinheit deines Universums. Leis die Töne, die dich lieben, umarmen und voller Hoffnung sind dein Weltbild zu

positiveren! © Martin Vieth – 06.08.2019


0

Hörbuch

Über den Autor

martinvie
Ich schreibe schon seit vielen Jahren Gedichte und Kurzgeschichten. Da ich mich jedoch der Lyrik verschrieben habe, sind Kurzgeschichten eher die Ausnahme. Meine Gedichte schreibe ich aus dem Leben heraus. Themen, die mich interessieren, verfasse ich in meiner eigenen Art und Weise.

Leser-Statistik
8

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Apollinaris Schöne Zeilen von dir! Gelungen find ich.
Vor ein paar Monaten - Antworten
martinvie danke Apollinaris, das freut mich
Vor ein paar Monaten - Antworten
Apollinaris Meinst du nicht >>um dich Hinabfallen zu lassen
Vor ein paar Monaten - Antworten
Asteria 
wunderschön!

LG Asteria
Vor ein paar Monaten - Antworten
martinvie Vielen lieben dank Asteria
Vor ein paar Monaten - Antworten
AngiePfeiffer Das ist wirklich schön, lieber Martin.
Sanfte und leichte Worte der Liebe hast Du gefunden.
LG
Angie
Vor ein paar Monaten - Antworten
martinvie danke Angie, das freut mich sehr

lg Martin
Vor ein paar Monaten - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
7
0
Senden

166784
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung