Humor & Satire
Eitelkeit

0
"Eine kurze Kurzgeschichte"
Veröffentlicht am 10. Januar 2021, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de
Eine kurze Kurzgeschichte

Eitelkeit

„Ach, du bist ja immer noch mein Hübscher!“ Wie durch Watte drangen diese Worte in meinen Schlaf und ein Lächeln kam auf meine Lippen. „ … mein kleiner Gentleman …. “

Jetzt war ich wach, hielt die Augen aber geschlossen und atmete ruhig weiter. „ … und eigentlich immer sooo lieb … “

Na ja, aber mit dir hab‘ ich schon mein Glück gefunden, meine Hübsche, ging es mir durch den

Kopf. „ … auch wenn du schon ganz schön grau geworden bist … “ Tja, die Zeit bleibt halt nicht stehen! Aber ich könnte mir noch stundenlang deine netten Worte anhören! „ … nur hinten am Kopf werden die Haare schon sichtlich dünner … “ Also, bitte! So schlimm ist das doch wohl nicht! „Wenn du nur nicht immer so’n Dreck machen würdest … “ Meine Augen gingen schlagartig auf, ich setzte mich im Bett hoch und drehte mich

zur Seite. „ … und sabber nicht immer so, wenn ich dich streichele!“ Angie lag neben mir, zur Bettkante gedreht, eine Hand aus dem Bett - - - - und streichelte unseren Dackel, der sich ins Schlafzimmer geschlichen hatte ……


© Dilettant

0

Hörbuch

Über den Autor

derdilettant

Leser-Statistik
22

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
KaraList Das sind die kleinen Irrtümer, mein Lieber, die großen kommen später. :-))
Schmunzelgrüße
Kara
Vor ein paar Monaten - Antworten
derdilettant Mach mir nur Mut, Kara!

Danke und LG

D.
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Ich sehe, Du hast viel Humor und auch diese Schmunzelgeschichte hat mir ein breites Lachen entlockt.

LG Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
derdilettant Pah - sie lobt den Hund --- und wo bleibt der liebende Gatte?
;o)
Danke und LG

D.
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Denke mal, ihr ergänzt Euch recht gut.

LG B.
Vor ein paar Monaten - Antworten
derdilettant Das wollen wir hoffen ...

LG

D.
Vor ein paar Monaten - Antworten
Machara :)))))....da kann ich nur sagen (bin selbst Hundemama einer dreijährigen Mischlingshündin) das mir deine kleine Geschichte sehr gut gefällt...toll geschrieben...!!!!
Manchmal ist es eben nicht so wie es scheint....:))))
Herzliche Grüße
Jessy
Vor ein paar Monaten - Antworten
derdilettant Hallo Jessy,
danke Dir.
Tja - Dackel müßte man sein ---

LG

D.
Vor ein paar Monaten - Antworten
Feedre ...:-)))) Humoriger Morgen auf der Bettkante...:-))))
augenzwinker...:-)))))
LgF
Vor ein paar Monaten - Antworten
derdilettant Was soll ich sagen ---
den Dackel flirtet sie an!

Danke Dir (auch für das Augenzwinkern)

D.
Vor ein paar Monaten - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
26
0
Senden

166427
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung