Aphorismen
Intelligenz

0
"auch wenn ich manchmal quer denke, bin ich kein Querdenker...."
Veröffentlicht am 23. Dezember 2020, 4 Seiten
Kategorie Aphorismen
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Da sich bei Mystorys vieles verändert hat, ist es wohl an der Zeit, auch in meinem Outfit etwas zu verändern. Nun, was gibt es über mich zu sagen. Nein, ich bin kein Katzentier, das schreiben kann, nur mein Kater ist der Schönere von uns beiden und ein wenig eitel darf man doch noch sein, oder? Ich habe nicht den Ehrgeiz von allen verehrt und geliebt werden zu wollen, das klappt sowieso nie. Mir genügt es, wenn man mich nimmt so wie ich bin, ...
auch wenn ich manchmal quer denke, bin ich kein Querdenker....

Intelligenz

Vorwort:


Verzeiht bitte, aber es ist keiner meiner werten Leserschaft gemeint!



Der Spruch fiel mir anläßlich der letzten Sendung "Mitternachtsspitzen" mit dem von mir sehr verehrten Jürgen Becker ein und wurde von Philip Simon angesprochen.


Wenn die natürliche Intelligenz abnimmt,

hat die künstliche Intelligenz Hochkonjunktur!

0

Hörbuch

Über den Autor

baesta
Da sich bei Mystorys vieles verändert hat, ist es wohl an der Zeit, auch in meinem Outfit etwas zu verändern. Nun, was gibt es über mich zu sagen. Nein, ich bin kein Katzentier, das schreiben kann, nur mein Kater ist der Schönere von uns beiden und ein wenig eitel darf man doch noch sein, oder? Ich habe nicht den Ehrgeiz von allen verehrt und geliebt werden zu wollen, das klappt sowieso nie. Mir genügt es, wenn man mich nimmt so wie ich bin, manchmal etwas bissig, manchmal ernsthaft, machmal übermütig, aber niemals bösartig.

Leser-Statistik
16

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
kullerchen Ich bestätige, das ich kein Roboter bin! Damit muss ich mich oft outen, als Mensch, als ich........Es beruhigt und beunruhigt mich gleichzeitig. Nun wir sind uns einig, wieder, auch nach ewiger Zeit. Ich hoffe es geht dir gut, liebe Bärbel, gesundheitlich, dass dein Geist super gut funktioniert, das konnte ich lesen! ;0) Liebe Grüße Kullerchen!
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Liebes Kullerchen, wow, nach soooo langer zeit bist Du auch mal wieder hier. Ich hoffe mal, dass es auch Dir gut geht. Außer den üblichen Alterswehwehchen fehlt mir nichts. Wie sagte Urban Priol mal: "Oben klar und unten dicht, mehr wünsch ich mir für´s Alter nicht!"
Spricht mir voll aus der Seele.Danke Dir, auch wenn der Spruch nicht von mir ist.

Liebe Grüße Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
Darkjuls Liebe Bärbel, künstliche Intelligenz macht mir Angst. Ich verlasse mich da lieber auf die Natur. Lieben Gruß Marina
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Daran tust Du recht. Man muss nicht alles akzeptieren, was man an KI auf den markt schmeisst.Auf jeden Fall trägt sie mit zur Verdummung der dafür anfaälligen Menschen bei.

Danke Dir und liebe Grüße
Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
Nereus Liebe Bärbel
ich bin der Meinung, wir, die Menschheit ist technisch sehr weit fortgeschritten, jedoch ist es da meiner Meinung nach so, wir können das alles noch nicht sozial recht einordnen.
Unsere erreichte Stufe der Evolution ist dafür noch nicht erreicht.
Dir dankend lieben Gruß
bleib gesund mit vielen frohen Tagen
im NEUEN
markus
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Die digitale Technik hat zweifellos Ihre Vorteile, aber birgt eben auch viele Gefahren in sich, die der Mensch noch gar nicht recht einzuordnen weiß, weil dieses ständige zweidimensionale Sehen sicherlich bei übermäßigem Gebrauch dazu führt, dass kritiklos alles übernommen wird, was diese neue Technik uns bietet.
Danke Dir, auch für´s Abo.
Wünsche Dir auch ein gutes Neues Jahr.
Liebe Grüße
Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
Memory 
Naja, es waren sehr viele intelligente Menschen nötig, um die künstliche Intelligenz zu erfinden.
Ich bin nach wie vor der Meinung, jeder hat in der Hand, auf was er sich verlässt. Oder?
Und was die Autos betrifft - ich traue dem Frieden auch noch nicht wirklich. Mich erschreckt es schon, wenn ein Auto ohne mein Zutun allein einparkt :))) So manch einem Autofahrer traue ich aber noch weniger.
Ganz liebe Grüße zu dir
Sabine
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Ja, es waren intelligente Menschen nötig, um die künstliche Intelligenz zu erfinden, was aber dazu führen könnte, dass die natürliche Intelligenz nachlässt, zumindest bei manchen.
Leider denken auch intelligente Menschen nicht immer sozial.
Danke
Manchem Autofahrer traue ich auch nicht so recht, besonders vor den Feiertagen.....
Danke und liebe Grüße
Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
Miranda Da ist was wahres dran, liebe Bärbel.
Also, arbeiten wir weiter an unserer Intelligenz, damit die künstliche uns nicht irgendwann überholt.
Liebe Grüße, Frohes Fest und bleibe gesund!
Sigrid
Vor ein paar Monaten - Antworten
baesta Wenn ich an selbstfahrende Autos denke, dann wird mir doch etwas mulmig. Auch künstliche "Intelligenz" ist ja nicht fehlerlos.
Man sollte auf die eigene nicht verzichten.
Danke für den Besuch und die "Weihnachtsgeschenke".
Liebe Grüße, ein frohes Fest und auch Dir und den Deinen wünsche ich Gesundheit.
Liebe Grüße
Bärbel
Vor ein paar Monaten - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

166354
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung