Gedichte
Gedanken - Augenblick

0
"Gedanken - Augenblick "
Veröffentlicht am 10. Oktober 2020, 26 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Elena Okhremenko - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Bin ein guter zuhörer, und kann mir gut Dinge Merken . Schreibe gerne , und mahle auch gerne.
Gedanken - Augenblick

Gedanken - Augenblick

Das was zählt

Das liegt an uns , das Wort was man einen gibt und halten.

Denke  ,aber viele zählt das nicht .

Und Moral auch nicht ,leider .

Den das hat beschand, und zählt immer Macht glücklich .

Man lebt rühriger, und hat vertrauen bei den Leuten.

Die diese achten und schätzen .

Aber es kann auch anderes zählen , das Lebens und die Jahre.

Dann sieht man wer Freund oder Feind wahr .

Und man hat Erfahrung,  gesammelt über die jahre

Das was man so braucht , aber was braucht Mann

Den wen man alles schon hat , und keine Geld Probleme

Da braucht man Freude am Leben

Den wer alles hat,  hat nichts wo rauf er sich freuen kann

Und mit Geld lässt sich, bekanntlich  alles regeln leider

Wer nicht alles hat ,hat was worauf er hinarbeiten kann

Und er spart um sich was leisten zu können

Da stellt sich die Frage wer von den beiden

Am ärmsten ist , der Reich geht als verliere raus

Das Licht ist gut und hell , warm es bringt dunkel zu leuchten .

Aber auch Vorteile wen es ein Tages Licht ist .

Dann ist das ein natürliches Licht,  bringt gute Laune.

Wen die Sonne die Haut berührt,  man füllt sich .

Besser gelaunt und , man bekommt braune Haut.

Es ist auch gut für die Gefühls Welt .

Mann füllt sich , wohler und lebendiger .

Auch das andere Licht in Form einer Kerze.

Bringt Behaglichkeit und   Gemütlichkeit.

Deswegen ist das Licht wichtig , für Leib und Seele.

Das schwarze Zeit älter , aber was soll das sein.

In der Zeit wo wir , jetzt Leben oder doch nicht .?

Denke ja , wo alles möglich ist , und auch nichts .

Besser gesagt , wo meist Desinteresse und Egoismus.

Herrscht und keiner oder kaum wemant was.

Dagegen Macht,  die was dagegen machen .

Werden mundtot gemacht , oder nicht ernst genommen.

Dann  wohnen wir noch in Mittelalter.

Und nicht in einundzwanzigsten Jahrhunderte.

Der Faden in roten Schuhe warum ?

Über Haupt ein Schuhe,  mit roten Faden .

Ganz einfach weil wie ein Schuhe der Passt .

Ist man auch auf der Suche nach dem richtigen .

Partner der zu einen Passt , oft passt er nicht .

Das merkt Mann dann erst zu spät .

Deswegen ist es gut wen man dem Schuh erst .

Ein mahle anprobiert eh man ihn trägt und bindet .

Der gewählte oder vorgesehener Weg

Den wir gehen müssen , aber meist nicht gehen wollen

Warum es gibt viele Gründe ,weil wir zum Beispiel lieber

Links und nicht rechts abgesehen wollen weil es aus

Unser Sicht besser ist und besser ist unseren

Eignen individuellen Weg gehen wollen

Und der auch richtig ist aber den wir

Nicht immer gehen können auch hier

Sind die Gründe unterschiedlich aber

Weil das Sicksal so will und weil wir

Erst wahrscheinlich mit um wegen den

Richtigen weg oder unseren Weg finden

Danke zu sagen kann aufbauen und beleben

Wen der Dank aufrecht und ehrlich verdient

Ist den nicht jeder Dank ist verdient

Den wen er nur einen zur Geltung kommt

Der nur zum Schein , seiner Taten bekommt

Und ein ganz anders Ziel verfolgt der verdient

Kein Danke zu bekommen , aber in der Zeit

Wo Luck und betrug , und Unehrlichkeit

Zählt ist es schwer einen , ein ehrliches

Danke zu geben , der es auch verdient

Hat , danke kann man auch zu sich

Selber sein , das man seine Arbeit gut

Macht seine Aufgaben gewissen Haft Macht

Aber auch einen anderen der das Danke

Ehrlich verdient hat  , und bekommt

Das erwarten aber von was , und wen .

Von den Lebensstandard den jeder hat .

Aber auch er muss auf gebaut werden .

Mit Schule Lehre Arbeit , um Geld und wissen .

Aber nicht jeder hat die Voraussetzung, um so seinen Standard.

Auf zu bauen und, muss andere Wege dafür  gehen.

Oder auf Hilfe,  auf anderen bauen .

Aber das setzt vertrauen voraus , und muss wachsen.

Das kann man auch erwarten , die Hilfe von anderen.

Aber auch die Dankbarkeit, kann man erwarten

Die Gedanken an und für sich sind ok

Aber viele oder einige nicht so .

Warum viele bringen uns nicht Weiter

Weil sie uns auf Irrwegen führen.

Deswegen ist es wichtig, sie zu und er sei den.

Ob sie uns was,  nützen auf unseren Weg  .

Ober hinderlich sind , und uns nicht ans Ziel bringen .

Aber es gibt Momente in Leben,  wo wir uns gerne .

Zurück erineren , dann sind Gedanken auch was gutes.

Und wen die Vergangenheit nicht

so rosig war.

Da kann man sich Gedanken machen .

Wie man eine gute Zukunft gestaltet für sich .

Das Leben nach Maß

Gib es so was , und ist das was wir wollen nach einen maß zu Leben  .?

Glaube nicht den jedes Leben ist individuell.

Aber den noch Leben wir etwas nach maß.

Arbeiten und Schuhe , aber was ich meine ist .

Die Freiheit die jeder hat , von uns da kann .

Und keiner rein reden , aber viele wissen nicht .

Wie sie mit der Freiheit um gehen sollen .

Oder was sie draus machen können .

Da gibt es Vereine,  wo sie hin gehen können .

Aber auch da Leben sie nach einen maß Stab  .

Deswegen ist die Freiheit kostbar und wichtig .

Das was man liebe nett.

Liebe ist was schönes , wen man die wahre Liebe gefunden hätt.

Aber muss man sie suchen , aber aus einer Zufalls Begegnung

Kann auch eine entstehen , und kann auch eine gute entstehen.

Aber das mit dem Zufall,  ist auch eine Sache.

Den wer es auf sich zu kommen lässt.

Muss sich darauf ein lassen , aber auch können.

Den die liebe sucht auch ihren Weg.

Auch die nicht suchen und nicht dem Zufall über lassen .

Wollen auch die finden ihren , Deckel zu ihren Topf .

Der Instinkt ist gut wen man auf ihn hört.

Und kann , das hilft in bestimmten Lebenslagen.

Ein früher zeitigen , Vorteil zu bekommen.

Oft hört man nicht auf dem Instinkt.

Lieber auf dem Verstand , und nicht auf dem Instinkt.

Was in den meisten Fällen,  besser wäre .

Zu Beispiel wen man eine neue liebe ein gehen will.

Ist es bester auf seinen Instinkt zu hören .

Und zu folgen,  und nicht mit dem

Verstand .

Alles zu verdenken , den dann kann die liebe .

Sich nicht richtig entfalten , wen man an statt .

Seinen Instinkt folgt,  sein Verstand folgt .

Das schlechte in Menschen ist leicht .

Zu behalten , das gute nicht so den.

Wen ein Mensch von einen nur .

Das negative sehen will , und nicht mehr das gut.

Sehen will hat er nur , eine negative Meinung.

Über den anderen , und will nicht mehr das .

Positive sehen , bei dem anderen .

Egal ob der andre , Positive Seiten zeigt .

Und hat , aber es gibt auch Leute die.

Nur das negative,  und grundsätzlich.

Sehen, egal ob er nur positive Seiten hat .

Das zählt dann nicht , den dann ist das nur .

Von dem anderen ein falsches Vorurteil.

0

Hörbuch

Über den Autor

Franky82
Bin ein guter zuhörer, und kann mir gut Dinge Merken .
Schreibe gerne , und mahle auch gerne.

Leser-Statistik
6

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

165911
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung