Gedichte
Die kleine Birke

0
"Das Buch "Der Baum ist tot" von Apollinaris hat mich an unsere kleine Birke erinnert ..."
Veröffentlicht am 13. September 2020, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Gertraud Widmann 2020
http://www.mystorys.de
Das Buch "Der Baum ist tot" von Apollinaris hat mich an unsere kleine Birke erinnert ...

Die kleine Birke

Die kleine Birke Ganz stolz in einem Kübel stand, die kleine Birke am Straßenrand, bei der Fronleichnams-Prozession, macht man nämlich hier Station. Doch als die Messe war gelesen, ist`s auch schon vorbei gewesen, man schob sie hin, schob sie her, sie störte nur noch den Verkehr. Mein Vater nahm sich ihrer an, schleppte sie nach Haus sodann, stellt sie hinaus auf den Balkon, jetzt haben alle was davon. Auf einmal wirft sie Blatt um Blatt, ist sie denn krank? Was sie bloß hat? „Sie hat die Kälte nicht gepackt“, sagt Vater - und hat sie zerhackt ...


Nicht einer denkt an die Natur,

kein Gedanke - nein, keine Spur

drum ist uns auch nicht eingefallen,

dass im Herbst die Blätter fallen!


















© Gertraud Widmann

0

Hörbuch

Über den Autor

GertraudW

Leser-Statistik
12

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Nereus Goethe ließ den Faust doch nicht umsonst sagen:
"Es irrt der Mensch, solang er lebt."
liebe Gertraud, ich danke und sende lieben Gruß
Markus
Vergangene Woche - Antworten
GertraudW 
Ja, da hast Du (und Goethe) wohl recht, lieber Markus.
Danke Dir ♥lichst für`s Lesen und kommentieren - und
für die Geschenke.
Liebe Grüße - lasse es Dir gut gehen
Gertraud
Vergangene Woche - Antworten
derrainer liebe gertraud,
so sind sie die kleinen fehler ,
aber die birke wird es deinem vater verziehen haben

lieben gruß rainer
Vor ein paar Wochen - Antworten
GertraudW 
Ich danke Dir lieber Rainer für Deinen Besuch und das Mitbringsel - freut mich sehr.
Ja ich hoffe doch auch, dass uns die kleine Birke verzeihen hat, dass
wir so blöd waren und nicht daran dachten, dass fast alle Bäume im
Herbst ihre Blätter abwerfen ...
Liebe Grüße und noch einen schönen Nachmittag
Gertraud
Vor ein paar Wochen - Antworten
AngiePfeiffer Hi Gertrud, dieses Gedicht kenne ich schon, find's aber immer noch super.
LG
Angie
Vor ein paar Wochen - Antworten
GertraudW 
Ich danke Dir von ♥♥♥♥ liebe Angie für`s nochmalige Lesen und
die Münzen. Dass Dir mein Verserl immer noch gefallen hat, das
freut mich sehr.
Liebe Grüße zu Dir und einen schönen Abend
Gertraud
Vor ein paar Wochen - Antworten
AngiePfeiffer Hi Gertrud,
ich plane ein gedrucktes Buch mit Texten von mS Autoren. Wie wäre es, wenn ich 'Die kleine Birke' und/oder eine Geschichte von Dir mit dazu nehme? Du müßtest mal nach meinem Buch 'Ein mystorys Buch' gucken. Da steht alles Weitere.
Einen schönen Abend für Euch!
Vor ein paar Wochen - Antworten
baesta Liebe Gertraud, mir tut auch jeder Baum leid, der gefällt wird. Hatte vor ein paar jahren mal von der schönen großen Silberfichte geschrieben, die vor unserem Schlafzimmerfenster stand und von der mich früh die Vögel begrüßten. Aber auch die musste weg, angeblich aus Brandschutzgründen. Habe damals gekämpft, damit dieser baum erhalten blieb, hat aber nichts genützt. Leider!
Du hast der kleinen Birke ein nachträgliches Denkmal gesetzt.
Liebe Grüße
Bärbel
Vor ein paar Wochen - Antworten
GertraudW 
Liebe Bärbel,
ich anke Dir ganz ♥lich für Deinen Besuch und die Talerchen.
Ja, mir tut es auch jedes Mal in der Seele weh, wenn alle zwei
Jahre der Hausmeister kommt und in unserer Wohnanlage alles
zersägt, was ihm in die Quere kommt - so scheint es zumundest.
Da kann man noch so viel dagegen sagen - es wird gesägt.
Liebe Grüße und einen schönen Abend
Gertraud
Vor ein paar Wochen - Antworten
Apollinaris Schöner Text das auch! :)

So passierts. Auch mit Birken.
Vor ein paar Wochen - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
10
0
Senden

165753
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung