Sonstiges
Ein mystorys Buch

0
"Ein mystorys Buch"
Veröffentlicht am 12. September 2020, 8 Seiten
Kategorie Sonstiges
© Umschlag Bildmaterial: nina_susik - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe Unterhaltungsliteratur in Form von Romanen und Kurzgeschichten für Erwachsene, sowie Kinderbücher. Zum zweiten Mal verheiratet lebe ich im Münsterland. Bisher veröffentlicht: Die Ruhrpottsaga: Ruhrpottklüngel, Ruhrpott Pärchen, Ruhrpottherzen, Ruhrpottabschied, Leben lernen. 14 weitere Bücher (darunter Reiseberichte, Tiergeschichten, Liebesgeschichten und -romane), 8 Kinderbücher, zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und ...
Ein mystorys Buch

Ein mystorys Buch

>

Hallo Ihr Lieben! Mit ist da eine Idee gekommen: Wie wäre es wenn wir ein Printbook erstellen, zu dem jeder, der das möchte und Mitglied hier im Forum ist eine oder zwei Geschichten/ Gedichte beiträgt. Einfach frei nach Gusto – ohne ein Thema für alle. Es kann gern eine ältere Lieblingsgeschichten oder ein Lieblingsgedicht sein. Ein mystorys Buch, sozusagen. Das Forum gibt es schon so lange und es wäre doch schön, eine Erinnerung zu haben, falls es doch einmal von der Bildfläche verschwindet.

Ich würde mich bereiterklären, das Buch zu erstellen. Allerdings sollte es nicht im Buchhandel erscheinen, sondern nur für die Autor/innen sein. So stelle ich mir das vor: Wer interessiert ist, schickt mir seine Geschichte per Mail (die ich dann mitteilen würde). Ich stelle das Ganze zusammen. Nach Fertigstellung schicke ich jedem Beteiligten einen ‚Vorabzug‘ per Mail, zur letzten Korrektur. Ihr gebt mir dann bitte Euer okay. Dann würde es an den Verlag (Bod) gehen. Wenn das Buch fertig ist, würde

ich Euch Bescheid geben, was das Buch kostet. Dieser Betrag ist vom Verlag vorgegeben. Ich verdiene nichts daran. Natürlich müsst Ihr das Buch nicht kaufen, das bleibt Euch überlassen.

Noch einmal: Ich würde nichts daran verdienen. Ich würde mir die Arbeit machen, weil mir das Forum am Herzen liegt und ich schon so viele Autoren/Autorinnen habe kommen und gehen sehen, bei denen es mir richtig leidgetan hat, nichts mehr von ihnen zu hören. Man könnte auch sagen: Ich würde das aus Nostalgiegründen

machen. Was meint Ihr dazu??? Wäre das ne gute Idee??? Bitte um Feedback Angie



Leute: Harry hat mich da auf etwas hingewiesen. Ich würde den folgenden Hinweis ins Buch setzen: © Sämtliche Texte und Bilder sind das geistige Eigentum der jeweiligen

Autoren und dürfen ohne deren ausdrückliche Genehmigung in KEINSTER WEISE verarbeitet oder angezeigt werden! Die Herausgeberin dieses Buches ist für den Inhalt der Veröffentlichungen nicht verantwort-lich. Diese Verantwortung liegt beim jeweiligen Autor. Allerdings ist der letzte Satz ein wenig drüber, weil wir das Buch vorerst nicht veröffentlichen wollen. Es soll ja erst einmal für uns Autoren sein! Trotzdem ist das sicher besser! LG

>

0

Hörbuch

Über den Autor

AngiePfeiffer
Ich schreibe Unterhaltungsliteratur in Form von Romanen und Kurzgeschichten für Erwachsene, sowie Kinderbücher. Zum zweiten Mal verheiratet lebe ich im Münsterland.
Bisher veröffentlicht:
Die Ruhrpottsaga: Ruhrpottklüngel, Ruhrpott Pärchen, Ruhrpottherzen, Ruhrpottabschied, Leben lernen. 14 weitere Bücher (darunter Reiseberichte, Tiergeschichten, Liebesgeschichten und -romane), 8 Kinderbücher, zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften, sowie der Tagespresse.
home: angie-pfeiffer.com

Leser-Statistik
39

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
AngiePfeiffer Leute - ich schon wieder.

Soll Lukas denn nun ein Buch bekommen? So richtig hat niemand auf Gerds Anregung reagiert.
Diese Woche - Antworten
AngiePfeiffer So, wir sind im Endspurt.
19 Mal habe ich eine Freigabe erteilt bekommen.

Es fehlen noch vier.

Soweit liegt alles beim Verlag, ich muss nur noch den Buchblock übertragen. Dann kann ich genau sagen, was das Buch kosten wird. Ab dann kann ich Buchbestellungen entgegennehmen.

Danke für Eure unkomplizierte, schnelle Mithilfe.
LG
Angie
Diese Woche - Antworten
AngiePfeiffer  Hallo Ihr Lieben,
habe das Buch so weit fertig. Es fehlt noch die eine oder andere Vita, aber das sind nur ein paar.
Gerade habe ich das Manuskript als PDF Datei verschickt - außer an die Autoren, bei denen mir besagte Vita fehlt. Wie es weitergeht, habe ich dazu geschrieben. Falls jemand keine Mail von mir bekommen hat, sollte er sich bitte melden - aber ich glaube, ich habe niemanden vergessen.
Somit wäre das Projekt abgeschlossen, würde ich sagen.
Ich freue mich total!
Angie
Vergangene Woche - Antworten
Friedemann 
Liebe Angie,
das ging ja schneller als gedacht, da muss ich rasch noch auf den abfahrenden Zug aufspringen, um meine Überlegungen voranzutreiben, mit welchen Beiträgen (Gedichte) ich teilnehmen könnte.

Liebe Grüße,
Friedemann
Vergangene Woche - Antworten
AngiePfeiffer Stimmt, das hat alles gut funktioniert.
Wäre gern bis zum nächsten Wochenende fertig.
Falls Du eine Vita (10 Zeilen DiN A 5, das sind ca. 500 Zeichen mit Leerzeichen) im Buch haben möchtest, fügst Du sie am Besten gleich hinzu. Das ist einfacher. ;o)
Wünsche einen schönen Sonntag
Vergangene Woche - Antworten
AngiePfeiffer So, meine Lieben,
von meiner Seite aus ist das Buch fast fertig.
Es fehlen:
1. Ein kurzer Text über Euch (Autorenvorstellung) oder eine kurze Nachricht, dass Ihr das nicht möchtet.
2. Eure Mailadresse, falls ich sie noch nicht habe, damit ich Euch das fertige Buch als PDF Datei zuschicken kann.

Falls sich noch jemand entschließt, sich an unserem Projekt zu beteiligen, ist das kein Problem! Ich kann seine Texte jederzeit ins Buch aufnehmen (Dann bitte gleich mit Autorenvorstellung, falls gewünscht).
LG
Angie
Vergangene Woche - Antworten
AngiePfeiffer Autorenvorstellung:
Den richtigen Namen will nicht jeder nennen. Das Pseudonym reicht auch aus. Ich glaube es ist gut, wenn jeder einfach einen kleinen Text über sich verfasst. Was er möchte und für wichtig hält - ohne Vorgaben. Ich hab mal gerade getestet, würde sagen, 8 Zeilen und 400 Zeichen (mit Leerzeichen) sind ausreichend. Wobei, Dilettant kommt mit 4 Zeilen und 183 Zeichen aus. Männer!!!
Also, Leute - wer das möchte, schickt mir bitte einen kleinen Text über sich. Ich setzte ihn dann ins Buch. 10 Zeilen Maximum ....
Falls jemand das nicht möchte, ist das auch völlig in Ordnung!
Schönen Abend
Angie
Vergangene Woche - Antworten
AngiePfeiffer Hallo Ihr Lieben,
auf Anfrage muss ich noch etwas klären:
Natürlich kommt nur der Name ins Buch, den Ihr Euch ausgesucht habt. Also der Nickname hier bei mS. Bei Autoren, die hier im Forum ihren 'richtigen Namen' neben des © zeigen gesetzt haben, habe ich ihn übernommen. Aber das kann ich auch ändern.
Noch etwas: Möchtet ihr eine Autorenvorstellung? Darüber müßten wir abstimmen (geht natürlich auch mit dem Pseudonym) . Wer das aber gar nicht möchte, kann es gern lassen.
Also - wer ist dafür, wer dagegen??? Bitte um Feedback.
LG
Noch einmal: Das Buch wird NICHT im Buchhandel erhältlich sein! Es soll rein privat nur für uns Autoren sein, die Gedichte/Geschichten darin haben!!!!!!
Vergangene Woche - Antworten
Loraine Liebe Angie -

tolle IDEE und ich mache gerne mit bei diesem Buch - bin gespannt auf das Gesamtwerk.
Dankeschön für Deinen Einsatz und Arbeit.
Herzliche Grüße
Loraine
Vergangene Woche - Antworten
AngiePfeiffer Schön! Das freut mich!
Liebe Grüße
Vergangene Woche - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
50
0
Senden

165745
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung