Gedichte
Nachtlied

0
"Nachtlied"
Veröffentlicht am 25. Januar 2020, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Kirill Kedrinski - Fotolia.com
http://www.mystorys.de
Nachtlied

Nachtlied

Nachtlied



Auf tausend Ebben folgt die Flut jahraus, jahrein.

Ich kann dem Schauspiel nicht entfliehn, auch, wenn ichs wollt.

Gleichsam der Wiederkehr all der Gestirne Schein.

Doch weiß der beiden Wert nicht abzuwägen,

wes Glanz von Gold.

Die Nacht ergießt sich in des Tages Müh und Licht.

gebiert das Lieben dort und dort den Lebenskranz.

Wie Vögel sich entziehn im Winter meiner Sicht,

erfüllt ihr Lied mein Herz im tauend` Eise,

so tief und ganz.

So kommst auch du so nah mir wie die Flut.

Vergehst im fließend Meer und Wind dahin.

Erscheinst im Mondlicht, in der Sternenglut,

verbirgst dein Lachen hinter Wolkenziehn.


Es endet nie, des Schauspiels letzter Akt.

All Sehnen, Fühlen, Hoffen immer bleibt

im Blütenfeld der weiten Stille

wo nur das innig Herz schlägt ewig,

im Nachtlied Takt um Takt.

©adventor

 

0

Hörbuch

Über den Autor

adventor89
...

Leser-Statistik
18

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre Ach ist das schön lieber Michael,
so herzwarm...
schönen Gruß ins
Wochenende
Feedre
Vergangenes Jahr - Antworten
Asteria 
Das Hintergrundbild dieses zauberhaften Nachtliedes
passt so wunderbar zum Text.
Die Bank lädt dazu ein, sich nieder zu lassen,
um eine Melodie zu finden,
die diesem Lied gerecht wird.
Leise und wohlklingend muss sie sein,
so wie deine Verse.

Ich habe diese Melodie für mich gefunden!

Für mich ist es eines der schönsten Gedichte,
die es hier gibt. (bzw. die ich hier gelesen habe)

Lieber Gruß zum Abend
Asteria
Vergangenes Jahr - Antworten
Machara Lieber Michael,
ich mag deine Zeilen sehr...und mir geht es da wie Fleur mit den Silben...
Für mich ist die Metrik oder die Silbenanzahl oder ob das Geschriebene gereimt oder ungereimt ist, nicht so wichtig...es muss aus dem Herzen kommen und das kann man lesen...
Liebe Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
adventor89 

Danke, liebe Jessy.
Ich freu mich sehr, dass du hier warst.

Liebe Grüße
Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Uliliac -
Vor langer Zeit - Antworten
Uliliac 
Du hast einen sehr schönen Umgang mit den Worten, das fordert das mehrmalige Lesen geradezu heraus!
Gefällt mir!

LG Uli
Vor langer Zeit - Antworten
adventor89 

Vielen Dank !
Ich glaube, bei mehrmaligem Lesen
findet man auch den Rythmus ...

Viele Grüße
Michael
Vor langer Zeit - Antworten
MerleSchreiber Auch mir gefallen diese harmonischen Zeilen sehr!
Liebe Grüße, Merle
Vor langer Zeit - Antworten
adventor89 

Vielen dank Merle,
für den netten Kommentar.

Viele Grüße
Michael
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Ich mag ebenfalls die Tiefe und Schönheit der Worte in Deinem Gedicht.
LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
17
0
Senden

164121
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung