Humor & Satire
Buridans Esel

0
"Buridans Esel"
Veröffentlicht am 17. Januar 2020, 4 Seiten
Kategorie Humor & Satire
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich bin kein Intellektueller. Ich trinke nicht mal Wein.
Buridans Esel

Buridans Esel

Ein fauler Esel sah einmal

ein leckeres gemähtes Mahl:

„Zwei Häuflein Heu, das ich so liebe!“, - 

befanden sich vor seiner Rübe.

Genauso groß, genauso fein:

„Das müssen gleiche Häuflein sein!“

Doch welches Häuflein stand ihm näher?

Das eine? Oder keines eher?

Drum schielte er mit einem Blick

aufs andre und aufs eine Stück.

Und gäb ein Quäntlein Glück den Segen,

dann käm ein Häuflein ihm entgegen.

 

Jedoch das Häuflein war nicht dumm,

und auch das andere der beiden,

sie konnten keine Esel leiden,

und traten so kein Gräslein um.


"Die Häuflein sind mir nicht geheuer!" -

sie sind wohl heute etwas scheuer.

"Kommt Zeit, kommt Heu. Dann wart ich halt!" -

das ließ die Häuflein aber kalt.


„Du blödes Heu, du bist wohl Stroh!“, -

der blöde Esel dachte so.

"Ich zähl euch aus, wie Müllers Kuh!", -

doch Müllers Esel, das bist du! 


Das war des Esels Menetekel,

erzeugte einen echten Ekel:

War nun das Fasten Favorit?

„Dann hab ich keinen Appetit!“

© sorrynocoffee

0

Hörbuch

Über den Autor

sorrynocoffee
Ich bin kein Intellektueller. Ich trinke nicht mal Wein.

Leser-Statistik
10

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

164068
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung