Songtexte
Zeig mir den Wind

0
"Zeig mir den Wind"
Veröffentlicht am 15. November 2019, 4 Seiten
Kategorie Songtexte
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo liebe "myStorys" Gemeinde. Schön, dass es Euch noch gibt. Vor langer Zeit, in den Anfängen dieses Forums, damals waren es gerade mal 64 Mitglieder, hatte ich als "Trollbär" auch einige Texte verfasst. Wir hatten in dieser Zeit einen sehr netten Umgang und haben die Sammelbände "MyStory's" und "MyStory's 2" zu Wege gebracht. Auch ein Autorentreffen hat damals stattgefunden. Das Leben trifft manchmal merkwürdige Entscheidungen. Das war ...
Zeig mir den Wind

Zeig mir den Wind

Titel

Zeig mir den Wind Zeig mir die Grenzen der Freiheit Zeig mir die Ufer der Lust Schenk mir ein Stück deines Daseins Und dann spüre das Herz in der Brust Zeig mir den Wind in den Träumen Zeig mir die Farben der Nacht Lass uns die Sehnsucht umsäumen Mit dem Mondlicht das über uns wacht Geh mit mir bis an die Grenzen Flieh mit mir ins Sonnenlicht Lass uns mit den Sternen

glänzen Und vergiss das Lachen nicht Kennst du die magischen Orte An denen es Liebe nur braucht Wie sinnlich hängen die Worte In den Zweigen des magischen Strauchs Siehst du den Glanz in den Augen Fühlst du die Wärme im Wind Willst du die Wahrheit erlauben In dem Wissen wie endlich wir sind Geh mit mir bis an die Grenzen Flieh mit mir ins Sonnenlicht Lass uns mit den Sternen glänzen Und vergiss das Lachen

nicht ©Detlev Zesny, im November 2019 (Trollbär Lyrik)

0

Hörbuch

Über den Autor

Trollmops
Hallo liebe "myStorys" Gemeinde.
Schön, dass es Euch noch gibt. Vor langer Zeit, in den Anfängen dieses Forums, damals waren es gerade mal 64 Mitglieder, hatte ich als "Trollbär" auch einige Texte verfasst. Wir hatten in dieser Zeit einen sehr netten Umgang und haben die Sammelbände "MyStory's" und "MyStory's 2" zu Wege gebracht. Auch ein Autorentreffen hat damals stattgefunden.

Das Leben trifft manchmal merkwürdige Entscheidungen. Das war letztendlich einer der Gründe, weswegen ich dieses Forum verließ. Nun führt mich mein Weg wieder hierher, und ich hoffe sehr, dass ich Euch mit meinen Texten und Gedichten erfreuen kann.

Ich bin verheiratet, die Töchter sind erwachsen, und privat betreiben wir die "Kleine Zeitenwindbühne" auf der in unregelmäßigen Abständen Lesungen, Minikonzerte und andere Formen der Kleinkunst dargeboten werden. Des Weiteren trete ich vor interessiertem Publikum auf und lese meine Texte, welche ich mit Musik unterstreiche.
Wer mehr von mir wissen möchte, darf mich gerne fragen oder bei Facebook unter Trollbär Lyrik und Kleine Zeitenwindbühne heimlich gucken.

Liebe Grüße an dieser Stelle von mir, dem Trollbär

Leser-Statistik
23

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
AngiePfeiffer Hach, was für ein tolles Gedicht, lieber Det.
Es kommt mir echt und fluffig vor!
Liebe Grüße und lass uns das Lachen nicht vergessen.
Angie
Vergangenes Jahr - Antworten
Trollmops Vielen lieben Dank, Angie. Das Stück gibt es auch auf meiner CD mit demselben Titel. Schön, dass es dir so gefällt. Viele Grüße und ... bleib gesund
Det
Vergangenes Jahr - Antworten
Dilettant Das Gedicht gefällt mir. Positiv ist gerade jetzt gut.

LG
Dilettant
Vergangenes Jahr - Antworten
Trollmops Vielen Dank fürs Lesen. Schön, dass es dir gefällt. Ja positiv denken ist in diesen Tagen wirklich das Beste was man tun kann.

Gruß Det und bleib gesund
Vergangenes Jahr - Antworten
Machara Wundervoll!!! Mehr kann ich dazu nicht sagen.....
Liebe Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Trollmops Vielen lieben Dank.
Gruß Det
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Klasse Botschaft und super vertextet. Gefällt mir sehr gut. (wie immer) LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Da spüre ich den Wind -
nicht nur die Haare streicheln -
sehe Bilder und resie ein Stück des Weges mit ihm
Fein gewortet
Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Trollmops Vielen Dank für das Lesen. Ich freue mich, dass dir meine Zeilen gefallen.
LG Det
Vor langer Zeit - Antworten
Dakota 
nicht nur be- sondern auch verzaubernd!

ich habe es vor mich hin gesungen ....
und mir Beifall geklatscht :-)

Kompliment lieber Trollbär!

lieber Gruß
Dakota
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
21
0
Senden

163550
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung