Gedichte
Es riecht nach Schnee

0
"Bald fällt der erste Schnee."
Veröffentlicht am 19. November 2019, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: artant - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.
Bald fällt der erste Schnee.

Es riecht nach Schnee

Es riecht nach Schnee

So langsam kriecht er durchs Geäst

legt sich auf Bauers Auen nieder

der Raureif, der erahnen lässt

bald ist´s soweit, dann schneit es wieder


Kühl frischt er auf, der laue Wind

der Waldes Holz vom Laub befreit

die Jahreszeit der Ruh beginnt

der Stille und Besinnlichkeit


Es dunkelt schnell, die Tage fliehn

rasch letzte Sonnenstrahlen haschen

wenn Vögel in den Süden ziehn

öffnen wir die Glühweinflaschen


Wir wärmen uns von innen raus

und Kerzenschein erhellt den Raum

die Landschaft sieht so friedlich aus

von Schnee bedeckt, ein weißer Traum


Und unter all der Pracht und Fülle

ruht die Natur und sammelt Kraft

nun ist die Zeit magischer Stille

bis Frühjahr alles neu erwacht











0

Hörbuch

Über den Autor

Darkjuls
Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.

Leser-Statistik
20

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Bellador 
Dank deiner zauberhaften Zeilen, konnte ich der magischen Stille lauschen...
LG Bella
Vor langer Zeit - Antworten
Afflatus Wunderschöne Zeilen!
Beim Lesen hatte ich sehr viel Freude und schöne Gedankenbilder!
Ich liebe es Abends, im Winter, wenn alles weiß ist und der Mond hell scheint, mit dem Hund noch eine Runde durch die fast taghelle Landschaft zu machen, die Ruhe und Friedlichkeit sich dann ausbreitet, zu genießen!
Vielen Dank für dein Gedicht
Lieben Gruß
Ole
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Unser Hund liebt Schnee, er hat was vom Husky. Danke für den Kommi . Ganz lieben Gruß von Marina.
Vor langer Zeit - Antworten
Machara Liebe Marina, ich liebe den Geruch des Winters....ich hoffe das wir hier in OWL dieses Jahr mal wieder Schnee bekommen....ich liebe die Stille die er über allem ausbreitet. Und wenn man dann Abends spät mit dem Hund noch spazieren geht, ist es fast als sei man allein auf der Welt...
Deine Zeilen gefallen mir sehr...hab sie gerne gelesen...
Liebe Grüße
Jessy
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Da treffen wir uns bestimmt beim Hundespaziergang. Danke sehr für den Kommi. LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
derrainer Liebe marina ,
Hoffen wir mal , dass wir Schnee bekommen, die Kinder würden dich freuen

Lieben Gruß zu dir Rainer
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Danke Rainer, wir werden es erleben. LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Buhuuuh Gutes Gedicht mit schönem Cover! :)
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Ich danke Dir. LG Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Friedemann 
Liebe Marina,
da hast Du ja eine sehr feine Nase, aber sie trügt Dich nicht.
Fein beobachtet und fein Verse umgesetzt.

Liebe Grüße,
Friedemann
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
18
0
Senden

163481
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung