Religion & Glaube
Dummheit - Schlaf des Vergessens

0
"Dummheit - Schlaf des Vergessens"
Veröffentlicht am 01. September 2021, 8 Seiten
Kategorie Religion & Glaube
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Meist sind Worte/Texte, Ausdruck, Werkzeug, Kanalisation eines tiefen Schmerzes, über Unvermögen im SEIN. Unaufhörlich sprudeln sie, aus der Tiefe einer Seele. Aneinandergereiht bahnen sie sich reimlos, den Weg ans LICHT des Geistes. Er (SCHMERZ) will nicht nur betrachtend wahrgenommen, sondern DURCHLEBT werden. ES (DAS WESEN) will übermächtig, den Gefühlen eine Stimme verleihen. Jene Stimme, die im Innersten durch ...
Dummheit - Schlaf des Vergessens

Dummheit - Schlaf des Vergessens

... Schlaf des Vergessens

Dummheit

- ein Schleier der Verblendung -

Der Schlaf des Vergessens,

gefallener LICHTER.

D`rum FALLEN wir auf "schöne Worte"

der "Mächtigen" `rein.


WENN NICHT

da EIN VATER WÄRE

DER uns verheißt:

ICH BIN - DER ICH BIN DA!


Wollen und Vollbringen,

über deinen guten Willen hinaus.

ICH der VATER ALLER,

hab` dich beim NAMEN gerufen,

DU BIST MEIN!




DEIN guter Wille

muss nur ERWACHEN

im tiefsten Grund

des Vergessens der Seele.


IM WIR

spiegelt sich was zerbrochen,

müssen es und uns nur ERKENNEN,

der VERHEIßUNG glauben,

KIND DES LICHTES zu sein.


Dann wird ein klitze kleiner Funke

unermesslicher FÜLLE VÄTERLICHER WEISHEIT SEINER GERECHTIGKEIT

in uns zu keimen beginnen.


AM ENDE WIRD DER QUELL

vom großen BAUM DES LEBENS,

DASS EWIGE LEUCHTEN seiner Weisheit,

DIE GERECHTIGKREIT AUS UNS STRÖMEN.









ALLES in ALLEM

diene zum HEIL UND SEGEN

seiner Vorsehung,

ZUR RETTUNG

DER GESCHWISTER

im ganzen Universum.

...Essenz im TEXT

LICHTER FALLEN WENN NICHT EIN VATER WÄRE DER ICH BIN - DER ICH BIN DA VATER ALLER NAMEN DU BIST MEIN! ERWACHEN

IM WIR ERKENNEN VERHEIßUNG - KIND DES LICHTES FÜLLE VÄTERLICHER WEISHEIT SEINER GERECHTIGKEIT AM ENDE WIRD DER QUELL, BAUM DES LEBENS, DASS EWIGE LEUCHTEN DIE GERECHTIGKEIT










AUS UNS STRÖMEN ALLES

IN ALLEM HEIL UND SEGEN ZUR RETTUNG

DER GESCHWISTER!

0

Hörbuch

Über den Autor

LogorRhoe
Meist sind Worte/Texte,
Ausdruck, Werkzeug, Kanalisation
eines tiefen Schmerzes, über Unvermögen im SEIN.

Unaufhörlich sprudeln sie, aus der Tiefe einer Seele.
Aneinandergereiht bahnen sie sich reimlos,
den Weg ans LICHT des Geistes.

Er (SCHMERZ) will nicht nur betrachtend wahrgenommen,
sondern DURCHLEBT werden.
ES (DAS WESEN) will übermächtig, den Gefühlen eine Stimme verleihen.

Jene Stimme, die im Innersten durch vernebelte Empfindung im Außen,
plötzlich zum Aufschrei einer unterdrückten Wahrheit, einer sozial erkalteten Welt wird.
In diese Widersprüche will die Stimme Sprachrohr dessen sein, was im Einzelnen von uns ruht.

DAS LICHT - DES HÖCHSTEN

Zu lange versuchte ich, wahre innerste REGUNGEN des Alltags zu ERSTICKEN.
Es machte mich über Jahre, bis zum Zusammenbruch,
zum Spielball einer AUF DEN KOPF GESTELLTen Welt.

DOCH dieses LICHT des Geistes, DURCHDRINGT alle Regungen der Seele.
Es bringt all jenes, was wir aus Scham im VERBORGEN halten wollen,
ans durchdringende, erhellende, heilende Licht.

ER, DER HÖCHSTE GEIST - DAS LICHT SELBST,
WILL TÄGLICH SICH an jeden VERSCHENKEN.

ERKENNEND-ZUSTIMMEND - SOLLTEN WIR DEMÜTIG ANNEHMEN!
Denn wir können uns nicht loslösen oder entziehen.
DENN WIR und ein ich, SIND VERBUNDEN MIT ALLEM.
Mit VERGANGENEM, WAS IST und SEIN WIRD!
2015-20©#LogorRhoe

Essenz im obigen TEXT:
SEIN LICHT, SCHMERZ DURCHLEBT ES.
DAS WESEN - DAS LICHT DES HÖCHSTEN SEINS.
REGUNGEN - ERSTICKEN, sind AUF DEN KOPF GESTELLT!

DOCH LICHT - DURCHDRINGT VERBORGEN!
ER - DER HÖCHSTE GEIST - DAS LICHT SELBST,
WILL TÄGLICH SICH VERSCHENKEN!

ERKENNEND - ZUSTIMMEND,
SOLLTEN WIR DEMÜTIG ANNEHMEN,
DENN WIR SIND ------- VERBUNDEN!
MIT ALLEM VERGANGENEM, WAS IST und SEIN WIRD!

Aktualisiert 2020©#LogorRhoe

Leser-Statistik
5

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
gela556 Gerne gelesen!
Obwohl, ich hatte das Gefühl beim Lesen der Zeilen,
Textzeilen aus der Bibel zu erkennen.

LG Gela
Vergangenes Jahr - Antworten
LogorRhoe ICH BIN - DER ICH BIN DA!
Wollen und Vollbringen,
über deinen guten Willen hinaus.

ICH der VATER ALLER,
hab` dich beim NAMEN gerufen,
DU BIST MEIN!

Dieser Bereich ist ein mit teilweise eigene Worte zitierte Teil, einer Stelle im Sammelsurium alter Kulturen,
welche abgeändert, in der "H-Bibel" (Fibel) Aufnahme gefunden hat.

Danke Dir fürs Lesen und Kommentieren. lg detlef
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
2
0
Senden

163280
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung