Sonstiges
Was hattest du in meinem Frühling zu suchen?

0
"Ich sehne mich nach dir und warte auf dich"
Veröffentlicht am 11. Oktober 2019, 8 Seiten
Kategorie Sonstiges
© Umschlag Bildmaterial: olly - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Als Kind und Jugendliche habe ich oft beim Lesen Raum und Zeit vergessen. Meine kleinen Gedichte und Erzählungen, auf Rumänisch, wurden bis jetzt nur wenigen Personen anvertraut. Aber in mir brennt der Wunsch weiter zu schreiben und gelesen zu werden, diesmal auf Deutsch... Ich bin seit 24.08.2019 als Bella DOR auf mystorys. Warum DOR? Erklärung im Blog :-) https://youtu.be/b6TinfzTtfk
Ich sehne mich nach dir und warte auf dich

Was hattest du in meinem Frühling zu suchen?


War es jemals Liebe?



Ein bizarrer Vogel hatte im Frühling sein Nest in meine Seele gebaut. Jetzt aber ist es Spätherbst...



Ich weiß nicht, ob ich dich liebe. Weiß gar nicht mehr, was Liebe ist. Meine Seele sehnt sich zu dir seit langer, ganz langer Zeit, seit wann, weiß ich gar nicht mehr. Vielleicht schon, bevor es mich gab.

Ich weiß nicht, wann ich anfing, an dich zu denken, von dir zu träumen, meine Hand zu den Sternen auszustrecken, um die große Entfernung, die unsere Seelen trennte, zu verringern.


Ich laufe zu dir mit allen meinen Sehnsüchten, Träumen, Hoffnungen, mit meinen ganz realen und virtuellen Welten. Ich würde dir die Nacht schenken, nur dir, weil du sie magst. Ich würde alle Blumen pflücken, um sie dem Universum zu schenken, nur für dich, für dich und deine Träume.


Ich weiß nicht, ob ich dich liebe. Weiß gar nicht mehr, was Liebe ist. Meine Augen suchen dich, meine Seele wartet auf dich, mein Herz ruft nach dir seit langer, ganz langer Zeit, seit wann, weiß ich gar nicht mehr. Vielleicht schon, bevor es mich gab.

Du bist gegangen und was vom Herbst noch übrig blieb, hast du mitgenommen. Regentränen, zitternde Blätter. Alles..


Ich suche dich vergebens.

Wie gerne würde ich dich wiederfinden und dich für immer behalten. Für immer. Ich sehne mich nach dir und warte auf dich. Auf immer...







© lc alias Bellador 10/2019

Update 12/2019 Zuerst in 1987 auf Rumänisch geschrieben

0

Hörbuch

Über den Autor

Bellador
Als Kind und Jugendliche habe ich oft beim Lesen Raum und Zeit vergessen.
Meine kleinen Gedichte und Erzählungen, auf Rumänisch, wurden bis jetzt nur wenigen Personen anvertraut. Aber in mir brennt der Wunsch weiter zu schreiben und gelesen zu werden, diesmal auf Deutsch...

Ich bin seit 24.08.2019 als Bella DOR auf mystorys.

Warum DOR? Erklärung im Blog :-)

https://youtu.be/b6TinfzTtfk

Leser-Statistik
82

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gast Ach Bella,
was für ein schöner Text! Und mit so viel Herz geschrieben. Die Sehnsucht ist fühlbar.
Zum Dahinschmelzen
Liebe Grüße
Angie
Dieses Jahr - Antworten
Bellador Danke, liebe Angie!
LG Bella
Dieses Jahr - Antworten
Trollmops Mein Favorit ... dieser Text ist so toll ... aber das weißt du ja schon.

LG Det
Dieses Jahr - Antworten
Bellador 
:-)
Danke, dass du wieder hier warst!
LG Bella
Dieses Jahr - Antworten
Rajymbek Das klingt nach schwer verliebt, wie schön, ich mag es sehr, Bella

VLG und guten Rutsch
wünscht der Roland
Vergangenes Jahr - Antworten
Bellador Danke, Roland, es freut mich :-)
LG und guten Rutsch
Bella
Vergangenes Jahr - Antworten
Eisenvorhang Schön... :-) vlg
Vergangenes Jahr - Antworten
Bellador :-)
LG Bella
Vergangenes Jahr - Antworten
derrainer Gern nochmal gelesen
Lieben Gruß Rainer
Vergangenes Jahr - Antworten
Bellador Es freut mich!
LG Bella
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
47
0
Senden

163207
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung