Drabble
Die Fratze des Krieges

0
"Die Fratze des Krieges"
Veröffentlicht am 16. Juni 2019, 8 Seiten
Kategorie Drabble
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Mit Vorliebe schreibe ich Drabbles, Krimis und Kurzgeschichten... Ich liebe diese fabelhaft pointierten Miniatur-Geschichtchen. Zur Abwechslung schreibe ich auch gern mal eine erotische Geschichte... Ansonsten hoffe ich auf viele geneigte Leser und freue mich über jeden ehrlich gemeinten Kommentar. Zwei Städte sind mir neben Berlin besonders wichtig: Paris und Venedig... 09.Mai 2015 Ich habe heute erfahren, dass Silvi Bredau ...
Die Fratze des Krieges

Die Fratze des Krieges

Bleistift






Die Fratze des Krieges


Drabble

Während der Besetzung Frankreichs im II. Weltkrieg durch deutsche Truppen besuchte ein ranghoher deutscher Wehrmachts-Offizier das Atelier von Pablo Picasso in der Rue des Grands-Augustins in Paris, wo der spanische Maler zu jener Zeit lebte. Er bewunderte die Bilder des Meisters, bis er bestürzt vor einem Bild mit dem Titel „Guernica“ stehen blieb und es kopfschüttelnd betrachtete. Picasso, den die Ereignisse des Spanischen Bürgerkrieges zutiefst erschütterten, schuf dieses Gemälde, nachdem die Legion Condor der deutschen Luftwaffe diese baskische Stadt bombardiert und sie somit zu 80% zerstört hatte. »Haben Sie das etwa gemacht?«, fragte der Offizier betroffen.


»Nein…Sie!«, entgegnete der Künstler.


***


'Guernica'_Pablo_Picasso_1937



























Impressum Cover: selfARTwork Text: Bleistift Wortcheck: https://www.woerter-zaehlen.de/ Anzahl der echten Wörter: 100

Graphic inside: Pabblo_Picasso_'Guernica' © by Louis 2019/6

0

Hörbuch

Über den Autor

Bleistift
Mit Vorliebe schreibe ich Drabbles, Krimis und Kurzgeschichten...
Ich liebe diese fabelhaft pointierten Miniatur-Geschichtchen.
Zur Abwechslung schreibe ich auch gern mal eine erotische Geschichte...
Ansonsten hoffe ich auf viele geneigte Leser und freue mich über jeden ehrlich gemeinten Kommentar.
Zwei Städte sind mir neben Berlin besonders wichtig:
Paris und Venedig...

09.Mai 2015
Ich habe heute erfahren, dass Silvi Bredau am Samstag, dem 25. April 2015 verstorben ist.
Ich schäme mich meiner Tränen nicht...
Louis

Leser-Statistik
20

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
cassandra2010 
Pfiffiges Dénouement, mon cher Louis... und der Dt. Offizier scheint mir a weng blöd zu sein - fragt einen Maler in dessen Atelier (!!!): "Haben Sie das gemacht?" Da könnte ich jetzt grad wieder einige Gemeinheiten über Militärs und Hohlköpfigkeit raushauen, aber ich will bei diesem Wetter mal nicht so sein~~~

Dir einen schönen Tag und vergiss nicht, viel Flüssigkeit zu Dir zu nehmen!

LG
Cassy
Vor ein paar Wochen - Antworten
Bleistift 
Merci, ma cherie für das Lesen, Kommentieren
und den feinen Extra-Bonus für mein Drabble...
Nun, ich konnte mich daran erinnern, diese Geschichte einstmals
als eine Anekdote zu dem Anti-Kriegsbild von PP gehört zu haben.
Aber vermutlich bezog sie sich auf die Weltausstellung von 1937 in Paris,
wo der Maler dieses Werk öffentlich ausstellte...
LG
Louis :-)
Vor ein paar Wochen - Antworten
KaraList So könnte es gewesen sein ... die Pointe passt, lieber Louis.
LG
Kara
Vor einem Monat - Antworten
Gabriele Hallo lieber Louis
da hast du es mal wieder sehr gut getroffen!!
Genial, wie du es auf den Punkt bringst.
Ich lasse dir liebend gerne Grüße da :-)
Gabriele
Vor einem Monat - Antworten
Friedemann 
Eine treffende und sehr mutige Pointe, fast schon zu schön, um wahr zu sein (spielt hier aber keine Rolle, da hat Willy recht).

Liebe Grüße,
Friedeman
Vor einem Monat - Antworten
Miranda Hallo Louis,
gut, knapp, wieder auf den Punkt gebracht. Kurzum...ein echter " Bleistift"

Liebe Grüße
sigrid
Vor einem Monat - Antworten
Himbeere Treffend... LG Himbeere :)
Vor einem Monat - Antworten
baesta Gutes Drabble.
LG Bärbel
Vor einem Monat - Antworten
Willie https://artinwords.de/picasso-guernica/

(Ob das geschilderte Gespräch wirklich stattfand, ist nebensächlich, aber es liest sich gut.
LG
Willy
Vor einem Monat - Antworten
Bleistift 
Hallo Willy,
ich freue mich dennoch, dass Du es gelesen und für interessant befunden hast. ...smile*
Danke auch sehr herzlich für das feine Geschenk...
LG zu Dir ins Elbflorenz... ...smile*
Louis :-)
Vor einem Monat - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
13
0
Senden

161987
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung