Humor & Satire
Günther Grübel informiert - über die Prüfung von Türen und Dachstühlen

0
"Günther Grübel informiert - über die Prüfung von Türen und Dachstühlen"
Veröffentlicht am 16. April 2019, 6 Seiten
Kategorie Humor & Satire
© Umschlag Bildmaterial: antoshkaforever - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Nele Namfoh ist eine mysteriöse Gestalt, die aus den Abgründen einer weit verwinkelten Bibliothek erstanden ist und nur durch Glück den Ausgang in das verworrene, aber zumindest reale, Leben fand. Durch ihr Interesse am Weltgeschehen und an der Kunst ganz im Allgemeinen wird sie regelmäßig zum Schreiben kürzerer Geschichten angeregt. Neben der Literatur hat auch die Musik einen großen Stellenwert im Leben der Autorin. So spielt sie Gitarre und ...
Günther Grübel informiert - über die Prüfung von Türen und Dachstühlen

Günther Grübel informiert - über die Prüfung von Türen und Dachstühlen

Es spricht nun: Günther Grübel

Sehr geehrte übergeordnete Abgeordnete des föderalen Dachstuhl- und Türen- Prüfungsbüros Grünfürst,

Sehr geehrte übergeordnete Prüfungskommission,

Liebe Prüfer für Dachstühle und übel verdübelte Türen,

Liebe Menschen,


Lasst uns in Gedenken an dieses verfrüht verglühte überragende Gebäude morgen alle unsere Dachstühle prüfen! Nur so können wir das allgemeine Übel aus dieser, unserer Welt verbannen und aus unserem Europa einen besseren Ort

machen! Regierungen (und Übergangsregieungen) aus aller Welt sollen sich verbrüdern um im Übrigen mit Hilfsgütern die Dachstuhlprüfer der ärmeren Länder zu unterstützen. Durch üble Feuer sollen nie wieder Dachstühle brennen oder schlecht verdübelte Türen glühen. Es dürfte keinen überraschen, dass auch die übergeordnete Abgeordnete des föderalen Dachstuhl- und Türen- Prüfungsbüros Brünhilde Grünfürst aus Gütersloh ihre Führungsposition nutzte um sogleich eine überschwängliche und überzeugende Rede hielt, die umgehend Standing Ovations auslöste, die über 5 Minuten andauerten. Sie rief dazu auf, die übelgelaunten Kritiker zum Spülen zu

verführen und ihre Dachstühle in unaufmerksamen Momenten für sie zu prüfen. Darüber hinaus fügte sie hinzu, eigenhändig die Prüfungsantragsregelungen für Dachstühle zu verkürzen und in Zuhülfnahme übervergûterter neuer Prüfer fixe Abläufe zu begünstigen. Über diese Prüfungen hinaus kann jeder etwas tun und seine Türen nicht in die Bereiche zukünftiger glühender Feuer konstruieren, welche nach unüberlegten betrüblichen Ereignissen schnell zu fatalen Prüfungsschwierigkeiten führen könnten. Vielen Dank! Die Behörde zur Prüfung von

Dachstühlen und übel verdübelten Türen (BPDÜVT) bedankt sich für ihre Aufmerksamkeit und überlässt Sie in Ihr fürsorglich überprüftes Heim und wünscht einen gemütlichen Übergang in die Traumsphäre. unterzeichnet Günther Grübel

0

Hörbuch

Über den Autor

NeleNamfoh
Nele Namfoh ist eine mysteriöse Gestalt, die aus den Abgründen einer weit verwinkelten Bibliothek erstanden ist und nur durch Glück den Ausgang in das verworrene, aber zumindest reale, Leben fand. Durch ihr Interesse am Weltgeschehen und an der Kunst ganz im Allgemeinen wird sie regelmäßig zum Schreiben kürzerer Geschichten angeregt.
Neben der Literatur hat auch die Musik einen großen Stellenwert im Leben der Autorin. So spielt sie Gitarre und beschäftigt sich gerne mit dem Nachsingen bekannter Songs aus Vergangenheit und Gegenwart.
Nele wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Leser-Statistik
6

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

161645
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung