Gedichte
Die Katze

0
"Die Katze"
Veröffentlicht am 14. April 2019, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Mein Name ist HOLGER OLAF KLEIN. Ich bin am 4.September 1940 im Hamburg geboren. Im Jahre 2010 schrieb ich mein erstes Buch Der Titel 35 JAHRE PARADIES ?.....nur in der Hölle ist es schöner. Erhältlich u.a. bei Amazon ,Epubli-Verlag. THEMA Das Leben des Autors wird seit seiner Kindheit in der Zeit des Zweiten Weltkrieges von Schicksalsschlägen begleitet. Der frühe Verlust der Mutter ist nur ein Unglück von vielen, das ihn prägt und nie ...
Die Katze

Die Katze

DIE KATZE

…..magst Du Katzen? Ich auch. Ich liebe diese Tiere.

Darum widme ich dieses Gedicht allen Katzen, besonders aber denen die fest in meinem Herzen wohnen.Trixi,Shirly,Ely und Lenny.Niemals werde ich Euch vergessen.

Wer kommt zu dir auf leisen Sohlen,

um sich seine Streicheleinheiten zu holen.

Sie kommt auch manchmal wie der Wind,

es ist MAUZ das Katzenkind.

Das Liebste was du hast ist dieses Tier,

darum bleibt sie auch stets bei dir.

Ob an Guten oder Schlechten Tagen,

sie bereitet dir stets Wohlbehagen.

Manchmal wenn du traurig bist,

und nichts mehr so wie früher ist.

Der Katze tut es richtig Leid,

denn sie weiß immer gleich Bescheid.

Manchmal hat sie ihre Macken,

und sitzt sogar bei dir im Nacken.

Sie kommt mit ihrer weichen Tatze,

und streicht dir über die Wange, DIE KATZE.

Manchmal schnurrt sie laut und

manchmal leise,

gerade so auf ihre Weise.

Oft liegt sie bei dir im Bett,

einige finden das gar nicht Nett.

Ob auf dem Hof oder im Haus,

gerne fängt sie auch mal eine Maus.

Oft behandelt sie dich nicht ganz so NORMAL,

denn du gehörst zu ihrem Personal.

Hat sie einmal schlechte Laune,

bricht sie einiges vom Zaume

Sie kann Fauchen,  Beißen und auch Kratzen,

und auch schlagen mit ihren Tatzen.

In der Regel ist sie Lieb und Brav,

eher so artig wie ein Schaf.

Darum liebst du sie auch so sehr,

und möchtest sie NIEMALS missen mehr.

Ob Katze oder Stubenkater,

geliebt werden sie bis hin zum Vater.

Ein winziges Kätzchen süß und klein,

das müsste doch das MEINE sein

HOK  ©  18.MAI 2014

0

Hörbuch

Über den Autor

hollysieben
Mein Name ist HOLGER OLAF KLEIN. Ich bin am 4.September 1940 im Hamburg geboren.
Im Jahre 2010 schrieb ich mein erstes Buch
Der Titel 35 JAHRE PARADIES ?.....nur in der Hölle ist es schöner. Erhältlich u.a. bei Amazon ,Epubli-Verlag.
THEMA
Das Leben des Autors wird seit seiner Kindheit in der Zeit des Zweiten Weltkrieges von Schicksalsschlägen begleitet. Der frühe Verlust der Mutter ist nur ein Unglück von vielen, das ihn prägt und nie wieder ganz loslässt.
Als erwachsener Mann tritt er der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas bei, der er 35 Jahre lang angehört.
In seinem Buch erzählt der Autor sehr persönlich aus seinem Leben und von seinen Erfahrungen mit den ?Glaubensbrüdern?. Er schildert eindrucksvoll die Diskrepanz zwischen dem christlichen Anspruch der Nächstenliebe, den die Zeugen Jehovas vertreten und dem häufig geradezu unmenschlichen Umgang vieler ihrer Anhänger untereinander.

Es folgten zwei weitere Bücher ?CÈST LA VIE sowie ?.UND WAS ICH NOCH SAGEN WOLLTE.
Geschichten und Gedichte rund um das Leben

Ich benutze auf My Story das Pseudonym ?holysieben

Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

161618
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung