Drabble
Ein Schulthema

0
"Ein Schulthema"
Veröffentlicht am 25. Januar 2019, 6 Seiten
Kategorie Drabble
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich versuche mit guten Geschichten zu unterhalten. Hoffentlich glückt es. Ich bin Jahrgang 1958, in München geboren. Seit meiner Kindheit schreibe ich, habe aber nie eine Profession daraus gemacht. Meine zarten Versuche mal eine meiner Geschichten bei einem Verlag zu veröffentlichen sind gescheitert. Hier gibt es eine Auswahl von Kurzgeschichten aller Art. Sie sind in ihrer Kürze dem Internet und e-pub Medium angepasst.
Ein Schulthema

Ein Schulthema

Vorbemerkung

Dieses Drabble ist meiner bayerischen Herkunft geschuldet. Aber bitte bei diesen 100 Worten die Pointe nicht verraten!









Copyright: G.v.Tetzeli

Cover G.v.Tetzeli, Dank an pixabay


In der bayerischen Volksschule wird über den Missbrauch von Alkohol referiert. Schock-Bilder von Besoffenen werden gezeigt. Fritz: „ Mein Vater trinkt auch mal ein Glas Bier und war noch nie betrunken.“ Das lässt die Lehrerin nicht gelten. „Alkohol ist immer ungesund.“

Claudia: „Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass ein Gläschen Rotwein am Tag die Herzinfarkt-Rate erheblich senkt.“ Von hinten kommt: „Frau von der Leyen trinkt auch Sekt!“ Die Lehrerin hüstelt. „Nehmen wir die Tiere. Sie lehnen schon aus Instinkt Alkohol ab. Was trinkt zum Beispiel ein Esel, wenn man ihm Wasser oder Bier anbietet? - Wasser! -"

Fritz: „Er ist halt ein Esel.“

0

Hörbuch

Über den Autor

welpenweste
Ich versuche mit guten Geschichten zu unterhalten.
Hoffentlich glückt es.
Ich bin Jahrgang 1958, in München geboren.
Seit meiner Kindheit schreibe ich, habe aber nie eine Profession daraus gemacht. Meine zarten Versuche mal eine meiner Geschichten bei einem Verlag zu veröffentlichen sind gescheitert.

Hier gibt es eine Auswahl von Kurzgeschichten aller Art. Sie sind in ihrer Kürze dem Internet und e-pub Medium angepasst.

Leser-Statistik
16

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
baesta Er ist gesundheitsschädlich, drum muss er weg und das geht am Besten, wenn man ihn trinkt. Ihn wegzuschütten, wäre wiederum umweltschädlich.
LG Bärbel
Vergangenes Jahr - Antworten
welpenweste Ich bin ganz auf Deiner "grünen" Welle!
Günter
Vergangenes Jahr - Antworten
GertraudW 
Herrlich ...
wie Sich Menschen und Tiere oft gleichen ...grins*.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Gertraud
P. S. Was ist denn mit den Affen und Elefanten, die gärende Früchte fressen, damit sie berauscht werden?
Vergangenes Jahr - Antworten
welpenweste Das lasse ich nicht gelten. Wie unmoralisch Du bist! -:)
Vergangenes Jahr - Antworten
Bleistift 
"Ein Schulthema..."
In einer Kneipe hebt einer der Männer an der Theke
seine Hand hoch, an der ihm drei Finger fehlen.
Meint er zu dem Wirt:
"Noch mal fünf Bier für die Männer vom Sägewerk..." ...grinst*
LG
Louis :-)
Vergangenes Jahr - Antworten
welpenweste Danke für's Lesen! Der Scherz war mir bekannt, aber es lockert auf, dass Andere diese fulminante Bestellung ebenfalls nachvollziehen können.
Herzlich
Günter
Vergangenes Jahr - Antworten
Bleistift lacht*
Ich wusste natürlich, dass Du es schon wusstest,
nur so viel zum Thema, ob denn Alkohol gesundheitsschädigend sei... ...grinst*
Louis :-)
Vergangenes Jahr - Antworten
Himbeere Jou, klingt schlüssig :D . LG Himbeere
Vergangenes Jahr - Antworten
welpenweste Ganz lieber, netter Kommentar!
Danke!
Günter
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
9
0
Senden

160806
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung