Gedichte
Wen die Liebe findet

0
"Wen die Liebe findet"
Veröffentlicht am 09. Januar 2019, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.
Wen die Liebe findet

Wen die Liebe findet

Wen die Liebe findet

Weil du mir meine Seele rührst

ich tief mit dir verbunden bin

ein Blick in deine Augen führt

direkt zu deinem Herzen hin


Als wär es anders nie gewesen

wir sind als Seelen anverwandt

ich kann in deinen Augen lesen

du legst den Kopf in meine Hand


Ich spür durch ruhige Atemzüge

dass du dein Vertrauen schenkst

und in mir reift ein tiefer Friede

seitdem du meine Schritte lenkst


So hast du dich mir anvertraut

bist ein treuer Freund für mich

den ich suchte und gebraucht

wir trafen uns nicht zufällig


Ich werde immer dankbar sein

für diesen Tag geküsst vom Glück

du bekommst ein warmes Heim

ich - Liebe tausendfach zurück


0

Hörbuch

Über den Autor

Darkjuls
Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.

Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Friedemann 
Liebe Marina,
ein schönes und tief berührendes Gedicht, das mir von Anfang bis Ende aus der Seele spricht.
Schön, dass Du auch daran erinnerst, dass auch Tiere eine Seele haben, die ihnen zumeist abgesprochen wird.

Liebe Grüße
Friedemann
Dieses Jahr - Antworten
Darkjuls Vielen Dank, das freut mich sehr. Ich denke, Tieren fühlen und können weit mehr als wir ihnen zutrauen. LG Marina
Dieses Jahr - Antworten
Memory 
Bei mir sind es zwei Mietzen, aber ich weiß, wovon du redest :)
Tierliebe ist unsagbar wertvoll.
Lieben Gruß
Sabine
Dieses Jahr - Antworten
Darkjuls Ob Katz oder Hund oder Pferd, Tiere schenken so viel. Lieben Gruß und danke schön von mir.
Dieses Jahr - Antworten
Trollmops Ein sehr schönes, gefühlvolles Gedicht, welches ich sehr gerne gelesen habe. Bei der dritten und vierten Strophe komme ich ein wenig aus dem Rhythmus. Wenn ich mich aber darauf einlasse und es bewusst anders betont lese, fällt es nicht so sehr ins Gewicht.

Lieben Gruß Det
Dieses Jahr - Antworten
Darkjuls Ich danke Dir, habe die Strophen ein wenig geändert. LG Marina
Dieses Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
6
0
Senden

160448
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung