Ratgeber
Sonntagsworte - Aaron King

0
"Diese Sätze wollen frei interpretiert werde."
Veröffentlicht am 24. September 2018, 6 Seiten
Kategorie Ratgeber
© Umschlag Bildmaterial: noxlupus
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich sehe etwas, höre manchmal nur ein Wort und schon tanzen Bilder dazu in meinem Kopf. Bilder, die eine kleine Idee entstehen lassen. Manchmal verblasst diese wieder, doch hin und wieder wächst die Idee weiter und weiter, bis sie sich letztendlich als Handlung einer Geschichte entpuppt. Einer Geschichte, die geschrieben werden muss. Doch mit dem richtigen Geschichtenschreiben dauerte es - so an die 25 Jahre. All die Jahre zuvor hatte ich ...
Diese Sätze wollen frei interpretiert werde.

Sonntagsworte - Aaron King

einführung

Die ersten Sonntagsworte wurden am 29.07.2018 veröffentlicht. Seit dem erscheint jede Woche eine neue Spruchrolle, die in gewisser Weise aufeinander aufbauen.

Diese Sätze wollen frei interpretiert werden und können dementsprechend auf das eigene Leben Anwendung finden – übertragen werden.


Aaron King

Schriftsteller, Kolumnist und Philosophiepraktikant auf Halbtagsstelle

www.noxlupus.de

Die ersten 10

001 Ohne festen und aufrechten Stand wird das nix!

002 Solange der Weg frei ist, bewege dich vorwärts!

003 Ist der Weg versperrt, dann bleibe an der Barriere und schaue, wie du weiterkommst!

004 Ist die Barriere zu fest, gebe kurz nach, um eine Lücke zu finden und setze dann deinen Weg fort!

005 Erstarre nie, sondern fließe

beständig auf deinem Weg weiter und nutze die Möglichkeiten, die sich dir bieten!

006 Nehme Wiederstände auf, und nutze diese für dich!

007 Ohne Zentrierung und die Kontrolle des Schwerpunktes wird das nix!

008 Sei frei von allem Wollen und Grübeln, denn der Erfolg ist nur in der Tat zu finden!

009 Sei bei dem was du gerade tust, die Zeit wird alles Andere zeigen!

010 Spanne den Bogen nicht zu stark, aber lass ihn auch nicht zu locker, denn in beiden Fällen kannst du nicht mit ihm schießen!


Weiter geht es hier (Link in die Browseradresszeile kopieren und los!):


https://noxlupus.de/html/sonntagsworte.html

0

Hörbuch

Über den Autor

Noxlupus
Ich sehe etwas, höre manchmal nur ein Wort und schon tanzen Bilder dazu in meinem Kopf. Bilder, die eine kleine Idee entstehen lassen. Manchmal verblasst diese wieder, doch hin und wieder wächst die Idee weiter und weiter, bis sie sich letztendlich als Handlung einer Geschichte entpuppt. Einer Geschichte, die geschrieben werden muss.

Doch mit dem richtigen Geschichtenschreiben dauerte es - so an die 25 Jahre. All die Jahre zuvor hatte ich nur Ideen gesammelt und Entwürfe verfasst. Am wirklichen Schreiben hatte ich mich selbst gehindert, da ich extreme Kämpfe mit der Rechtschreibung und dem Lesen auszutragen hatte. Und ehrlich gesagt, die Friedenspfeife ist immer noch nicht so wirklich geraucht.

Durch meine ausgeprägte Legasthenie habe ich erst mit Mitte 20 so richtig angefangen Romane zu lesen. Denn das Lesen brachte mir ja aus gegebenem Anlass nun auch nicht wirklich Spaß, was heute inzwischen ganz anders ist. Den Drang, meine eigenen Geschichten zu Papier zu bringen, verspürte ich allerdings schon sehr viel früher. Erste Versuche wurden im stillen Kämmerchen auf einer elektrischen Schreibmaschine gehämmert, später dann in den PC geschrieben.

Bis ich mir vor einigen Jahren sagte: "Was soll´s! Raus aus deiner Kammer. Rechtschreibung hin oder her." So begab ich mich auf die Suche nach Profis und knüpfte Kontakte zu freiberuflichen Lektoren und vor allem Korrektoren.

Und tatsächlich, nach all den Jahren hielt ich 2011 meinen ersten fertigen Roman in den Händen. "Und jetzt?" Da ich keine Lust auf Verlagsabsagen hatte, entschied ich mich dazu, mein erstes Buch im eigenen Verlag herauszubringen. So legte ich mit diesem Buch den Grundstein für die Nick-Francis-Reihe.

Doch bei dieser Buchreihe soll es nicht bleiben, denn noch viele keimende Ideen warten darauf, großgezogen zu werden ...

Leser-Statistik
9

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

159399
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung