Gedichte
Verweht

0
"Eins nämlich sind Anfang und Ende auf der Peripherie des Kreises: Heraklit"
Veröffentlicht am 02. Oktober 2018, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Elenathewise - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.
Eins nämlich sind Anfang und Ende auf der Peripherie des Kreises: Heraklit

Verweht

Wenn ein Blatt vom Winde her

verweht wird durch den Straßenstaub

wird es müde, wird es schwer

legt es sich nieder auf mein Haupt

Staub zu Staub


Wie das Blatt weht mich die Zeit

durch des Lebens schmale Gassen

hoffe, dass am End was bleibt

bis die Erinn´rungen verblassen

Staub zu Staub


Winter folgt dem Herbst des Lebens

und was war, zerfällt in sich

nun ist das Dasein nicht vergebens

der Kreis schließt sich folgerichtig

Staub zu Staub



0

Hörbuch

Über den Autor

Darkjuls
Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.

Leser-Statistik
14

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
KaraList Heraklit war schon ein kluger Mann! :-)
Melancholische Zeilen, die mir gut gefallen.
LG
Kara
Vergangenes Jahr - Antworten
Darkjuls Danke schön, LG Marina
Vergangenes Jahr - Antworten
Eleonore Berührende Herbstzeilen...
treffend der Vergleich, den du ziehst!

Liebe Grüße,
Eleonore
Vergangenes Jahr - Antworten
Darkjuls Ich danke Dir, lieben Gruß Marina.
Vergangenes Jahr - Antworten
Willie Für mich hat der Herbst immer etwas Trauriges. Es ist nur so ein gar nicht genau definierbares Gefühl, aber in dem woran ich in dieser schreibe, schlägt es sich nieder.
Gruß
Sweder (Willie)
Vergangenes Jahr - Antworten
Darkjuls Herzlichen Dank, es grüßt Marina.
Vergangenes Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Deine Zeilen empfinde ich als traurig, aber wahr.

Liebe Grüße
fleur
Vergangenes Jahr - Antworten
Darkjuls Danke Fleur. LG Marina
Vergangenes Jahr - Antworten
Gabriele In deinen Zeilen bringst du die HerbstStimmung super zum Ausdruck - auch wenn es mich etwas traurig stimmt, dass der sonnige Sommer nun vorbei ist, mag ich dein Gedicht sehr!!
Libe Grüße von Gabriele
Vergangenes Jahr - Antworten
Darkjuls Danke schön und liebe Grüße auch an Dich von mir.
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
14
0
Senden

159386
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung