Gedichte
Sommertag

0
"Sommertag"
Veröffentlicht am 28. Juli 2018, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Eleonore Görges
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich schreibe intensiv seit 2006 Gedichte, Balladen, Kurzgeschichten, Kindergeschichten - nun ist auch noch ein Roman entstanden. Bisher sind sechs Bücher aus meiner Feder geflossen: vier Lyrikbände, ein Kinderbuch, ein Roman. Mein zweites Hobby ist das Fotografieren und auch Bildbearbeitung am PC. Beim Fotografieren kann ich mich total vergessen, genau wie beim Schreiben auch. Ich liebe die Natur, Tiere und Menschen, die noch menschlich ...
Sommertag

Sommertag

Sommertag


Sonnenflügel ausgebreitet, Hitze liegt auf Wald und Flur ~ und das gold´ne Licht, es schreitet ganz verliebt durch die Natur. Über Wegen Hitzeflimmern, träge fließt der kleine Fluss, kleine, weiße Wolken schimmern uns zum sommerlichen Gruß. (c) Eleonore Görges 2016

0

Hörbuch

Über den Autor

Eleonore
Ich schreibe intensiv seit 2006 Gedichte, Balladen, Kurzgeschichten, Kindergeschichten - nun ist auch noch ein Roman entstanden. Bisher sind sechs Bücher aus meiner Feder geflossen: vier Lyrikbände, ein Kinderbuch, ein Roman.
Mein zweites Hobby ist das Fotografieren und auch Bildbearbeitung am PC. Beim Fotografieren kann ich mich total vergessen, genau wie beim Schreiben auch.
Ich liebe die Natur, Tiere und Menschen, die noch menschlich geblieben sind, die Lebewesen und Natur achten.
Wer mehr wissen möchte, schaue bitte auf meine HP: www.eleonore-goerges.de Dort erfahrt ihr mehr über mich. Ansonsten einfach fragen.

Leser-Statistik
7

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Memory 
Beschwingte Sommerzeilen, die mir gefallen.
Auch wenn ich fast jeden Tag arbeiten muss, gefällt mir der Sommer.
Leider leidet die Natur und auch nicht jeder Mensch verträgt die Hitze gut.
Aber bald schreiben wir schon wieder Herbstgedichte :))
Lieben Gruß
Sabine
Vor langer Zeit - Antworten
Eleonore Ich bin auch froh um den Sommer, nur für mich ist er dieses Jahr definitiv zu heiß. Ich bin einfach zu schlapp und faul - also ist zur Zeit absolutes Faulenzen angesagt.
Aber der Sommer, mit seinem Licht, tut dem Gemüt auf jeden Fall gut. :-)
Und ja... der Herbst ist schneller da, als wir denken.
Dir einen schönen Sonntag, liebe Sabine!

Lieben Gruß
Eleonore
Vor langer Zeit - Antworten
Darkjuls Schicke Dir auch einen sommerlichen Gruß aus dem angenehm kühlen Island. Wir konnte heute nicht zum Kratersee, weil es dunstig war und geregnet hat. Das ist Islands Sommerhitze. Wer sich über das Wetter beklagt, sollte nicht nach Island fahren. Warte 5 Minuten dann ändert sich das Wetter. Sei gegrüßt von Marina
Vor langer Zeit - Antworten
Eleonore Im Moment wäre mir das kühlere Island lieber, denn die Hitze mag ich überhaupt nicht... und doch bin ich froh, dass es Sommer ist.
Zwei, drei Tage Regen und grauer Himmel - und schon jammere ich - und im Winter verweilen wir wieder einige Wochen im Süden, weil der graue Winter so nervt. Der Mensch ist wohl nie zufrieden mit dem Wetter.
Noch schöne Tage dir in Island!

Liebe Grüße
Eleonore
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
4
0
Senden

158887
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung