Fantasy & Horror
LISA

0
"LISA"
Veröffentlicht am 14. Februar 2018, 6 Seiten
Kategorie Fantasy & Horror
© Umschlag Bildmaterial: Iakov Kalinin - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

--Name: Jasmin --Hobbys: Leichtathletik-Singen-Basketball-Musik hören-joggen-lesen-Geschichten schreiben
LISA

LISA

Lisa: Jessie?Jessie! Wach auf..jetzt komm schon. Willst du dich für ewig in den Schlaf flüchten? Steh auf, steh auf und trete deine Sorgen gegenüber!


Jessie: Hnng.. Lass mich doch schlafen, ich habe keine Sorgen..


Lisa: Oh doch und wie du die hast!(Geist packt Jessie am Kragen und setzt sie unsanft auf; sie schlägt ihre Augen auf und sitzt einer alten Frau in weissem Gewand gegenüber. Voller Schreck zieht sie die Bettdecke bis über den Kopf. Da merkt die Frau, dass sie Jessie einen Schock eingejagt hat und sie zieht ihr sanft die Bettdecke weg.)Habe keine Angst, ich tu dir doch nichts. Ich bin hier um dich zu warnen!


Jessie: Vor was den? Was ist denn los?


Lisa: Das Versprechen.. Ich habe das Gefühl dass du es vergessen hast. Deine Sorgen- (und sie streicht Jessie fein über den Kopf) ich kenne sie sehr gut. Aber sie sind unbegründet.. Denke nur an vergangene

Tage.


Jessie: (fasst sich an den Kopf) An vergangene Tage? Wie sollen die mir helfen mich zu finden? Es sind doch jene, die mich zu dem geformt haben wie ich jetzt bin!  Ich weiss doch nicht mal was ich will und vor was ich Angst habe.


Lisa: Oh doch, dein Herz weiss es sehr gut nur hast du dein Herz so weit auszuschalten vermocht, dass du es nicht mehr zu hören vermagst. Dein Verstand und das Misstrauen hat Überhand in dir gewonnen. Haben dich die Verluste in deinem Leben so sehr geprägt, dass du dich so sehr aufgibst. Dein Herz (Jessies Brust berührend) so kalt wie Eis, doch immer noch so warm im inneren...


Jessie: Ach was! Von wo willst du das denn wissen? Wer bist du eigentlich, dass du meinen Namen kennst?


Lisa: Das darf ich dir nicht sagen.. Aber ich bin hier

um dir zu helfen. Komm, komm mit, ich will dir was zeigen. (Sie erhebt sich von Jessies Bett und schwebt durch die Türe)


Jessie: Hey warte! Wo gehst du hin? (Sie steht auf und folgt Lisa. Zu ihrer kann auch sie durch die Türe laufen.)


Vor der Dachbodentüre Als sie sie endlich eingeholt hat.


Jessie: Was willst du mir denn zeigen?


Lisa : (zeigt lediglich auf die Türe und lächelt)


Jessie: Soll ich da rein? Was ist dort?


Lisa: Folge dem Weg deines Herzens und du wirst den Schatz finden.


Jessie (macht grosse Augen) : Welchen Schatz?


Lisa: Jener, der aus dir eine grossartige Person macht.. (dreht sich um und will gehen)


Jessie: He warte! Aber wo finde... Hallo? Wo bist du hin?

FORTSETZUNG FOLGT....

>

0

Hörbuch

Über den Autor

2001Jasmin
--Name: Jasmin
--Hobbys: Leichtathletik-Singen-Basketball-Musik hören-joggen-lesen-Geschichten schreiben

Leser-Statistik
17

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Gast Laura Peters: spannend geschrieben. Ich mag solche Geschichten.
Vor ein paar Monaten - Antworten
schnief Ich möchte mich Fritz anschließen, auch von mir ein herzliches Willkommen.
Liebe Grüße Manuela
Vor ein paar Monaten - Antworten
2001Jasmin Vielen Dank @schnief
Vor ein paar Monaten - Antworten
2001Jasmin Hallo Fritz,
Vielen Dank für deinen Kommentar :D

Vor ein paar Monaten - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

157147
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung