Humor & Satire
Auf die Fahne geschrieben

0
"Wie die Fahne im Wind"
Veröffentlicht am 14. Februar 2018, 2 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.
Wie die Fahne im Wind

Auf die Fahne geschrieben

Auf die Fahne geschrieben

Ihr macht das gut, könnt das prima

ich hoffe nur, ihr macht so weiter

ich für meinen Teil bleib lieber

im Hintergrund, das ist gescheiter


Ich bin vollends eurer Meinung

könnte es nicht besser machen

trete kaum mehr in Erscheinung

misch mich nicht in eure Sachen


Doch hinter vorgehalt´ner Hand

lästere ich, mach auf lieb Kind

stell mich gut, lächle charmant

dreh mich immer mit dem Wind

0

Hörbuch

Über den Autor

Darkjuls
Ich liebe das Leben, diskutiere gern und mache gern Spaß. Respekt und Ehrlichkeit sind mir wichtig. Mein Buch "Die Liebe trifft das Leben" ist am 6.2.15 erschienen.

Leser-Statistik
16

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Magnolie 
Liebe Marina,
gut erdacht und dargebracht.
Herzlichst
Manu
Vor ein paar Monaten - Antworten
derrainer liebe marina ,
diese art der menschen ich kenne sie mehr als gut ,
gut verwortet

lieben gruß rainer
Vor ein paar Monaten - Antworten
Memory 
Kenne einige lebende Exemplare dieser Gattung. Einfach unangenehm!
Lieben Gruß
Sabine
Vor ein paar Monaten - Antworten
MerleSchreiber Da habe ich ein schönes Zitat von meinem sehr geschätzten Ernst Ferstl:
"Ja-Sager tarnen sich neuerdings mit dem Sätzlein: "Da sage ich nicht nein."
Ich mag das sehr, wie du es hier gemacht hast, dieses Verkehren ins Gegenteil.
Liebe Grüße, Merle
Vor ein paar Monaten - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Diese ewigen Jasager "liebe" ich ganz besonders!
Gut dargebracht, Marina!

Lieben Gruß
fleur
Vor ein paar Monaten - Antworten
Nereus das nenn ich gut gelungen, dieser "AUFWECKER"
dankend lieben gruss
markus
Vor ein paar Monaten - Antworten
Rajymbek 
Oje, die Scheinheiligen drehen ihr Fähnchen im Wind.

VLG Roland
Vor ein paar Monaten - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
7
0
Senden

157129
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung