Gedichte
Die Geburt der Trauerweiden

0
"Die Geburt der Trauerweiden"
Veröffentlicht am 30. Januar 2018, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Elenathewise - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Ich liebe die Mäßigung und hasse die Gewalt ; mit ruhigem Blick schau ich in die Zukunft. Die höchsten Wellen erreichen niemals den Meeresgrund
Die Geburt der Trauerweiden

Die Geburt der Trauerweiden

Die Geburt der Trauerweiden




oder

Trauerweide - Orpheusmythos



Hoch aufgewipfelt

Am Ufer die Weiden.

Weiche Blätter tragend, Als von den Gipfeln Ein Stimmchen klingt Gleich Göttersuiten



Zuerst ein kleines Zweiglein zaghaft winkt, Dem Sängerkopfe zu. Nun alle Weiden sich tief verneigen In demutsvoller Ruh

0

Hörbuch

Über den Autor

Nereus
Ich liebe die Mäßigung und hasse die Gewalt ; mit ruhigem Blick schau ich in die Zukunft.
Die höchsten Wellen erreichen niemals den Meeresgrund

Leser-Statistik
6

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Memory 
Traurig, wehmütig, schön.
Gefällt mir sehr.
Lieben Gruß
Sabine
Dieses Jahr - Antworten
Nereus liebe Sabine
es ist wie mit der Medizin, die bitterste ist hilfreicher als die süßeste
dankend lieben Gruß
markus
Dieses Jahr - Antworten
Darkjuls So kann es gewesen sein. LG Marina
Dieses Jahr - Antworten
Nereus Ja, ein sicherlich schönes Märchen.
dir dankend keimfreie Winterbeendigung
lieben gruss
markus
Dieses Jahr - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Es klingt mir gar zu traurig, lieber Markus, ich weiß ja um deine Ambitionen und den Bezug zur griechischen Klassik und ihrer Sagenwelt ...

Liebe Grüße
fleur
Dieses Jahr - Antworten
Nereus Die Sonne kann nicht immer
scheinen,
der Himmel muss auch
Tränen weinen
liebe Fleur
lass Dich nicht anstecken (ich bin noch nicht infiziert, oder noch nicht richtig diagnostiziert ?, von Melancholie, oder sonstigem Übel )
Den Winter werden wir auch noch austreiben.
Vom Schnee und Eis befreit ... werden nicht nur Strom und Bäche
dankend lieben gruss
markus
Dieses Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
6
0
Senden

156828
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung