Gedichte
Im Schimmer der Nacht

0
"Im Schimmer der Nacht"
Veröffentlicht am 05. November 2017, 2 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Andrea Grau
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Kaffee mag ich sehr, einen cremigen Cappuccino noch viel mehr! Ich lebe zurzeit vegan und ich vermisse nichts. Meine Lieblingsgetränke sind: Hafermilch, grüne Smoothies, Kirsch - und Möhrensaft. Ein wenig Verzicht, schadet nicht und es geht einem gut dabei.
Im Schimmer der Nacht

Im Schimmer der Nacht

*Im Schimmer der Nacht*

*Manchmal stehe ich am Fenster,

Einsam und stumm!

Kaum die Dunkelheit ertragend,

Manchmal bringt sie mich fast um.


Ein tiefes Seufzen, entweicht meinem

Mund, denn nur der Schimmer,

tut sich nun kund.

Die Nacht ist heute einsam,


ein Schimmern der Nacht,

Ich schau aus dem Fenster,

Ach...welch eine Pracht.


Mit funkelndem Volt,

jetzt glitzern die Sterne,

sie sehen mir zu,

aus galaktischer Ferne*

0

Hörbuch

Über den Autor

sugarlady
Kaffee mag ich sehr, einen cremigen Cappuccino noch viel mehr!
Ich lebe zurzeit vegan und ich vermisse nichts.
Meine Lieblingsgetränke sind: Hafermilch, grüne Smoothies, Kirsch - und Möhrensaft.
Ein wenig Verzicht, schadet nicht und es geht einem gut dabei.

Leser-Statistik
95

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Annabel Heute früh habe ich aus meinem Küchenfenster in den vollerleuchteten Sternenhimmel gesehen. So wunderschön. In manchen Stimmungen kann ein Blick aber auch beklemmend sein, verstehe ich auch. Du hast sehr treffende Worte gefunden. Hab einen schönen Tag, lieben Gruß an dich von Annabel
Vor ein paar Monaten - Antworten
sugarlady Ja das denke auch ich liebe Annabel. Zu der Zeit, als ich das Gedicht geschrieben habe, war ich in einer ziemlich melancholischen Stimmung.
Da fließen die Gedanken auch besser.
Hab Dank, dass du hier warst.
L
G
Andrea
Vor ein paar Monaten - Antworten
Drehpunkt Bussi Bussi!
Vergangenes Jahr - Antworten
sugarlady Dankeschön für deinen Besuch.
Liebe Grüße
Andrea
Vergangenes Jahr - Antworten
MerleSchreiber Melancholie pur, doch am Ende glitzernde Sterne!
Tief empfundene Zeilen!
Liebe Grüße, Merle
Vergangenes Jahr - Antworten
sugarlady Hallo Merle, du bist auch so oft zu Besuch.
Freu, wenn ich dir mit den Zeilen Freude machen.
Andrea
Vergangenes Jahr - Antworten
Valerina 
Wehmut und Sehnsucht schlummern in deinen schönen Versen.
Auch ich hab schon so manche Nacht
einsam und allein verbracht ...

Lieber Gruß
Valeri
Vergangenes Jahr - Antworten
sugarlady Hab einen schönen Dank liebe Valeri.
Es ist ja bereits älter, mein Gedicht.
Lieb, dass du hier warst.
Andrea
Vergangenes Jahr - Antworten
AngiePfeiffer Ein tolles Cover und ein Gedicht, dass die Stimmung des Alleinseins widerspiegelt.
Gern gelesen und immer noch hervorragend gefunden!
Liebe Grüße
Angie
Vergangenes Jahr - Antworten
sugarlady Danke meine Liebe!
Meine angestaubten Bücher, die sonst in der Versenkung verschwinden.
Habe einfach keine Ideen im Moment...lächel
L.G.
Andrea
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
72
0
Senden

155275
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung